Beiträge von el-master

    So, jetzt gibt´s wieder mal was Neues.

    Das so lange Ruhe war heisst nicht dass er nicht permanant neue Hochgeschwindigkeitshelikopter, Tragschrauber und sonstige Fahrzeuge zu Luft, Wasser und Land entwickelt hat (natürlich secretly und lange vor allen anderen), es war nur irgendwann langeweilig auf das nächste Photoshop Hirngespinst hinzuweisen.


    Jetzt gibt´s aber wieder mal was interessantes:



    Ich sag mal so: vermutlich der Beginn einer neuen Ära! Vermutlich auch schon seit 20 Jahren secretly entwickelt! Man darf gespannt sein. Da wird sich das Fliegen anfühlen als ob man auf einer Kanonenkugel sitzen würde! Da gab´s glaube ich schon mal einen der auf der Kanonenkugel ins Türkenlager geflogen ist!

    (PS: Bilder werde ich ab jetzt immer etwas verfremden; liegt daran dass man irgendwann keine Lust mehr hat immer und überall das Konterfei des Showman anzuschauen!)

    Der österreichische Akzent des Herrn Fraundorfer erinnert mich übrigens an andere großartige Entwickler ;)

    LG


    Du meinst den der die neuen Rotorblätter und die Zusatzflügel sicher schon vor langer Zeit "secretly" entwickelt hat und dem dann alles geklaut wurde!!

    Skandal!!! Polizei!! FBI!!! Bundeskriminalamt!!!

    Das wird teuer!;)

    Da zur Zeit ja relativ Ruhe herrscht (ich glaube zu ahnen warum und denke dass das noch einige Zeit anhalten wird), trotzdem zur Auflockerung wieder mal ein Netzfund.

    Mit den Bildern der Super-Duper Exo-Cars für den geschlossenen Millionärsclub auf der WDEXO Seite war´s ein wenig schwieriger wie sonst immer, aber es war trotzdem machbar.

    Die Seite https://www.mechatronik.de/trade/fahrzeugangebote/ erinnert doch sehr stark an die Angebote bei WDEXO (oder andersrum:))

    Ganz kurz.

    Inhaltlich kann ich mich den Vorrednern anschliessen. Eine richtige Überraschung war nicht dabei. Der Aventura war das einzig echte Neue.

    Bei den Flächenfliegern gab es einige sehr interessante 120kg Vertreter.

    Und einige interessante Hybrid-Antriebe. Da könnte in Zukunft was gehen.


    Und zu guter letzt die beiden Stewardessen vom TL-Stand!8) Mittlerweile aber auch ein gewohntes Bild was man zur Kenntniss nimmt ein Foto schiesst und weitergeht.DSC02325fa.jpg



    Für meinen Geschmack aber zu dünnes Fahrwerk und zu viel Lack auf der Karosserie. Kann man weglassen, spart Gewicht und Treibstoff!;P

    Danke Highflight!

    Es ist wie du schreibst!

    Permanent das Maul aufreißen aber nicht den Arsch in der Hose die Protagonisten mal direkt mit den "Fakten" zu konfrontieren.


    Ich würde ja den Link vom Weltmarktführer direkt in die Kommentare von Herrn Hofer kopieren. Dann würd ich aber meine FB-Identität für den Grande Maestro offenlegen, und darauf habe ich überhaupt keine Lust!!!! Freiwillige vor!!

    Nein, ist eher nicht der Follmer.

    Wenn man den Weltmarktführer bei Facebook beobachtet, bzw. beobachtet hat, kann man die Zusammenhänge erahnen.


    Er hat mal bei einem Ausflug einen Donaukapitän kennengelernt. Kurze Zeit danach hat die Führungsriege seine Firma einen Bootsausflug auf einem Elektroboot auf dem Neusiedler See unternommen. Das Bild war dann auch für etwa 2 Stunden bei Facebook als Ausflug des "Managements" kommentiert. Ein paar Stunden später wurde der Text dann in "erste Tests mit dem neuen revolutionären Elektroantrieb blablabla..." geändert. So hat dann auch die "Karriere als altgedienter Bootsbauer" ihren Anfang genommen.

    Die Elektroboote bzw. die elektrisch betriebenen schwimmenden Elektroinseln die er dann mal später als seine ausgab bzw. für die er den Vertrieb (weltweit, exklusiv usw.) angab werden von einer Firma am See hergestellt (Name hab ich irgendwo, hab nur grad wenig Zeit).

    Vermutlich wird der Weltmarktführer kein Geld für seine überragenden Dienstleistungen bekommen haben und hat dann das alte wohlbekannte Geschäftsgebaren an den Tag gelegt! Wie gesagt man muss ihn nur bei Facebook beobachten, dann kennt man die ganze Geschichte.

    Schwierig ist nur dass er Einträge ständig in seinem Sinn"verbessert", so wie plötzlich aus einem Ausflug eine Testfahrt wurde!!


    Ich persönlich glaube der Vollmer hält sich im Hintergrund und grinst sich einen wie er seinen "Geschäftspartner" an den Fäden hängen hat!

    PS: Das Bild zeigt übrigens kein chinesisches Schiff, sondern ein Offshore Patrol Vessel der australischen Firma CIVMEC.


    Abgelichtet dürfte das auf der Navdex Ausstellung geworden sein. Das ist die Veranstaltung bei der man in den anderen Bereichen dann auch andere Techniken berühren kann und davon dann auch ein Foto machen darf!

    Ist von seiner Facebookseite!


    Wollte grad den Link kopieren aber er hat´s schon wieder gelöscht.

    Macht er öfters, deshalb mach ich auch direkt einen Screenshot.

    Könnte sein dass es auch nur gerade überarbeitet wird und ein noch beeindruckenderes Statement folgt.

    Macht er auch öfters, ich bleib am Ball!

    Damit ihr nicht lange suchen müsst stell ich mal einen aktuellen Screenshot von heute morgen ein. .


    Das Beste ist der Spruch "......und die ganze Welt in der Luftfahrt weiß wer ich bin."

    Ich denke es gibt immer noch ein paar die ihn nicht kennen, aber er arbeitet ja daran, dass sich das ändert!

    Hallo zurück im Zirkus!!


    Wo der überall unterwegs ist, so viel Elemente gibt´s gar nicht!


    Auch wenn das Forum jetzt einige Zeit nicht auf Sendung war, was ja sicher mit den Ermittlungen von FBI, KGB und Bundeskriminalamt zu tun hat die der Investigationsjournalist in Gang gebracht hat, heisst das nicht dass nicht ständig jemand ein Auge auf den Weltmarktführer geworfen hat um zu schauen wo er seine Bilder her hat und was er so anstellt.;)


    Er hat während der Sendepause wieder das ganz grosse Rad gedreht und hat mit anderen, mit denen er sich auf selber Wellenlänge fühlt, Verträge geschlossen, Jointventures vereinbart usw. (oder zumindest Fotos auf der Messe geschossen auf denen er ein Ausstellungsstück berührt)


    Ich sag mal so "es ist der beginn einer neuen Ära!" , pardon ich meine ich wäre für einen Contest gerüstet!


    Kleine Kostprobe:


    Auf das legendäre Exowater Löschwasser mussten wir ja lange warten! Endlich gibt´s mehr Infos -gut nicht unbedingt auf der Exo-Seite, aber dafür beim eigentlichen Hersteller.

    http://www.fire-defender.com/en/bonpet-3/bonpet-2/


    PS: Ausserdem ist er aktuell vom Elektroboot-"Partner" hintergangen worden und hat seine Anwälte auf ihn angesetzt.:crylaugh:

    Schon schlimm, alle bösen Geschäftemacher auf dem Planeten scheinen es einzig und alleine auf den einzig wahren

    Flugzeugentwickler abgesehen zu haben.


    https://www.wdexo.com/