Beiträge von Highflight

    Man muss schon seltenes "Glück" haben, immer an betrügerische Geschäftspartner zu gelangen. Woran das wohl liegt? :grin: Das kann doch nicht der Anspruch eines Weltmarktführers sein. Oder verrennt er sich nicht doch in seinen ganzen "Projekten", und bringt im Endeffekt, wie wir wissen, gar nix zustande?


    Wie dem auch sei, die Zusammenarbeit mit meinen Geschäftspartnern, weit mehr als Herr Waidhofer hat, funktioniert einwandfrei. :hey:

    Oh, das Impressum auf der wdexo-Seite hat sich wieder geändert.


    Es ist nicht mehr Österreich, Eisenstadt Hauptstr.... Was wohl der Grund ist? Sind es, wie oft in der Vergangenheit, ausstehende Mietzahlungen? Wieder eine Flucht "nach vorne" mit Wohnsitzwechsel? Ein Schelm, wer böses denkt...


    Hier das aktuelle Impressum:


    Richard Waidhofer

    Licensor of WAIDHOFER-ORGANISATION

    Waidhofer DiNelly eXoCompany
    Investigativ Journalist

    Mail: office@waidhofer.org

    Web: http://www.waidhofer.org

    Web: http://www.wdexo.com

    Web: http://www.exocompany.org

    Web: http://www.investigativ24.org

    Fax: +49.89.999.65.194

    FB: http://www.fb.com/waidhofer.richard

    JAFZA
    Dubai

    UAE



    WAIDHOFER - eXoCompany:

    CEO

    Richard Waidhofer


    President

    Yvonne Waidhofer


    WAIDHOFER - ORGANISATION

    CEO

    Richard Waidhofer


    President
    Yvonne Waidhofer


    Investigativ24

    Editor-in-chief

    Renu Koshy

    Steht der nächste Umzug vor der Türe? Nach Baden bei Wien folgte Eisenstadt... Nicht zu vergessen die ganzen Wohnsitzwechsel in Deutschland, bevor es nach Österreich ging. ;)

    Auf Wunsch von Laura de la Cierva posten wir/ich ihr Statement:


    "Richard Waidhofer is known worldwide for his scams with fictitious products and extortion, a stalker and liar by profession, living off his deceptions with fictitious projects such as extortion prepared to scam, and if not ask Jhorn Follner, one of the deceived and scammed of what that I witnessed with this criminal. I just wasted my time giving my free time and image for free with false promises and unwittingly participating in the theater that prepared for your scams. It has caused me problems with the entire aviation world not knowing what kind of person he was. It is enough to look at all the crimes that it drags. I’ve never earned no money from that person, and hes trying to take out my reputation, thing that he post Long time ago, trying to bring down all the people ho said NO to the lies of a liar.

    Laura de la Cierva"

    Uiuiui, schaut mal auf Facebook. Da geht es rund....


    Laura de la Cierva ist dran... nach all den Jahren... und im Kommentarbereich.... :facepalm: Nein, Herr Staudinger hat nicht Recht... Herr Richard Waidhofer sagt wie das läuft. :facepalm:


    Und vorallem wenn er über seinen Konzern spricht. Welchen Konzern??? Seit wann ist ein Ehepaar ein Konzern? :crylaugh:

    Eine unglaubliche Vorgaugelung falscher Tatsachen, die Richard Waidhofer auf Facebook betreibt. Dieses ewige sich Präsentieren mit/vor teuren Luxusgütern. Ebenso die Falschdarstellung "groß" im Geschäft zu sein - "weltweit". Das sich präsentieren mit Produkten von anderen Herstellern, mit denen es keine Zusammenarbeit gibt (siehe Epiguard Post #103), und das dann als eigenes Produkt/im Sortiment ausgeben...


    ...aber in der Heimat die Miete nicht zahlen. Und das läuft bereits seit über 10 Jahren so!

    Wofür Udhejksy?

    Weil ein psychisch Kranker ohne professionelle Hilfe sein Verhalten nicht ändern kann. Und selbst wenn er Hilfe bekäme, müsste er das wollen. Um das zu wollen müsste er selbstreflektieren können....


    Demzufolge: the storry goes on and on and on.... ein Betrüger bleibt Betrüger.... ein Hochstapler bleibt Hochstapler.... er kann nicht(s) ander(e)s


    Btw.: Herzlich Willkommen! Ein Neuer, der auch in Waidhofer Geschichten verstrickt ist?


    Die Liste wird länger und länger...

    Spenden kannst Du...an Hilfsorganisationen. Ggf. Flüchtlinge aufnehmen....


    Ansonsten sind einem relativ die Hände gebunden. Eine mehr als traurige Sache, die voraussichtlich nicht so schnell endet. :(

    Kleinunternehmer mit weniger Umsatz als 35.000 Euro brauchen keine Umsatzsteuer ausweisen. ;P Die Grenze darf in 5 Jahren einmal überschritten werden.


    Ich bin mir sicher, daß das zutrifft.


    Andererseits fehlt dann der entsprechende Zusatz, der notwendig ist.


    Demzufolge ist die Rechnung so oder so nicht korrekt. ;)

    ohwei ohwei. Ja, ein Klassiker! Das mit den Hausverboten ist auch ein alter Hut... nur hat er keine Besitztümer. Von den oben genannten träumt er. Seine "Liegenschaften" reduzieren sich auf eine Mitwohnung, die anscheinend auch Adresse seines weltweit tätigen Konzerns ist.... :facepalm:


    Auch interessant sein Einwurf bezüglich diesem Forum: "Die Telefone sowie Kommunikation von diesen überwacht wird." :crazy::pillepalle:


    Er hat als AMG-Verschnitt einen alten Espace aus 2006 genutzt. :crylaugh::vain:

    so ein dicker Brief von RW ist zuhause angekommen am abend werde ich euch berichten wenn ihr wollt 😪🙈🤯

    Mach Dich nicht verrückt. Alles hole Drohungen. Der kann Dir in dem Sachverhalt gar nix! Wie gesagt eine Masche, um an Kohle zu kommen.


    Es ist seine freie Entscheidung, eine billige "Schrottkarre" ohne TÜV anzusehen und zu kaufen. Dafür eine Aufwandsentschädigung zu verlangen ist absolut hanebüchener Unsinn.


    Da er so unangenehm und aggressiv ist, lässt sich der ein oder andere vielleicht einschüchtern.


    Wir hoffen, daß solche Personen das Forum finden. ;) Lieber früher als zu spät. ;)


    Wir sind gespannt auf den Unsinn... ;)

    Der 34 seitige Mängelbericht wäre noch klasse! :D Man kauft eine Schrottkarre und beschwert sich dann drüber. Gehts noch!??


    Wenn man das alles so liest, weiß man, wie der Herr wieder seine Zeit verbringt, und mit welchen "Geschäften" er sich befaßt!!!


    Es ist so, wie in den letzten über 10 Jahren... seine Masche um mit Drohungen an Geld zu kommen... :ill::ill::ill:

    Habe ich es richtig verstanden, daß die Kiste 350 Euro gekostet hat?


    Mit was ist er denn angereist, um eine alte Schrottmühle abzuholen?


    Das ist die übliche Drohmasche, die viele der Betroffene sehr gut kennen. ;) Reg Dich am Besten so wenig wie möglich auf, und versuche ruhig zu bleiben. ;)


    Eine Rechtsabteilung gibt es nicht - das ist er selbst. :crylaugh::crylaugh: Was der schreibt am besten nicht lesen, sondern gleich in den Müll schmeißen, oder hier posten. ;)