Justice for Richard Waidhofer


  • Was denn nun, angekündigt war "Ohne Worte" und dennoch redet er weiter. "System RW" halt.


    Hat er es nicht neulich schon bei einer Polizeiinspektion abgegeben (die mit dem eBike, wo ihm offenbar niemand zuhören wollte) und nichts gemacht, was er eigentlich separat nochmal aufarbeiten wollte wegen Missmanagement in den Behörden?

    Wenn er es denn endlich mal machen würde! Dann hätte man endlich ein Verfahren mit zustellungsfähiger Adresse.und eine Reihe von Copyright-Inhabern würde sich wahrscheinlich freuen, den Verursacher der dreisten Copyright Verletzungen zu belangen. Offene Titel könnten bedient werden, das Leben wäre soviel einfacher. Aber wie immer, viel Gerede, wenig Aktion. Würde man die Causa Kellermayr umgekehrt auf ihn projezieren, wäre er keineswegs das Opfer als vielmehr der Täter. Die saldierten, unsubstantiierten 977 Mio Schadenersatz-Bedrohungen definieren den Tatvorwurf, die permanent falschen Tatssachenbehauptungen belegen es. RW steht diese Opferrolle nicht zu, aber die Geschmacklosigkeit des Vereinnahmeversuchs hatten wir ja bereits.

  • Auszug der Homepage des verurteilten Kriminellen Richard Waidhofer, https://wdexo.com:


    „WDeXo is an UAE industrial congolmerate based in Dubai. WDeXo`s subsidiaries inculde DiNelly, Gwords, LeKo-Facility, V971, EventS and Investigative24.


    It was founded by Richard Waidhofer in 1999 as aviation design bureau. In 2021 WDeXo is known in over 185 countries. The WDeXo is a leading company in disruptive technology and innovation.


    Read More >


    Wobei der „Read More“ Link nicht funktioniert, was aber auch nicht tragisch ist. Lache immer noch über das fehlerbehaftete „leading company“ Geschreibsel, das dieses kranke Hirn weiterhin ungestraft verbreitet. Das Ganze schön geschmückt mit geklauten Fotos.


    Man muss da echt mal drüber nachdenken: Alles, wirklich alles ist auf dieser Homepage erlogen. Der Typ ist definitiv ein Fall für die Psychiatrie. Oder Gefängnis? Schließlich dient diese repräsentative Seite einzig und allein der Anbahnung von Betrügereien zur persönlichen Bereicherung, und damit zu vorsätzlichen Schädigungen, also Straftaten.

  • Na ja, wollen wir RW nicht größer machen als er ist. "kranke Hirn weiterhin ungestraft verbreitet" - Mal im Ernst, wer mehr als 10 Euro investieren will, macht doch vorher mal etwas Recherche, bei wem er das investiert, oder? Nach 2 Minuten Google landet jeder Depp doch hier oder auf anderen Seiten mit ähnlichem Inhalt. Da geht die erste Lampe an. Patentrecherche zu Waidhofer? Ergebnis null. Markenrecherche zu Waidhofer? Ergebnis null. Nichtmal seine häufigst strapazierten Marken sind registriert. "V971"? Die Vorwahl von Dubai als Marke reklamieren? Ich lach mich schlapp. Was macht er also auf seiner Homepage?

    - Meinungs- oder Traumfreiheit. Er mag schreiben, was er will, dass muss die Welt ertragen.

    - Geklaute Bilder? Das ist ein Antrags-Delikt. Der Copyright-Inhaber muss aktiv werden. Sowas kann man feststellen, darüber kann man stöhnen und lästern, verfolgen muss es aber der Inhaber des Copyrights.

    - Sich in helleres Licht rücken als man selbst scheinen kann? Ja mein Gott, das ist jetzt nicht wirklich verboten.


    Am Ende bleibt: Keine Adresse, keine Kontaktmöglichkeit außer eMail und die nicht funktionierende Münchner Fax-Nummer und keinerlei Substanz für seine Behauptungen.

    Wer dennoch 10 Euro oder sogar mehr überweist, hat es vielleicht auch nicht besser verdient. Man kann niemand schützen - auch der Gesetzgeber kann das nicht - wenn jemand ausdrücklich wider besserem Wissen betrogen werden will. Also? Was bleibt? Heiße Luft.

  • V971 hat nichts mit Dubai zu tun!


    Da bot er eine professionelle Schrauberin an.

    Die Dienstleistungen die die Dame anbietet (pardon die Richard Waidhofer ohne Wissen der Dame angeboten hat) bezogen sich nicht auf Schraubereien an irgendeinem exo Teil!


    Hier der Screenshot des Escort Service den man auf WDEXO sehen konnte, und vermutlich bald auch wieder sehen wird!


    Es wurde ein einzigartiges Erlebnis mit völliger Diskretion angeboten!


    Seltsam dass nur einer der drei grössten Flugzeugproduzenten weltweit einen Escort-Service im Programm hat.


    Und da der Putzservice auch wieder auf der Liste des Weltmarktführers gelandet ist, kann man erahnen wie dringend Einkünfte generiert werden müssen.


    Aber man kann es wieder hervorragend an der Anzahl der Likes seiner Beiträge bei Facebook nachvollziehen dass selbst seine engsten "Freunde und Bekannten" keinen Bock mehr auf den WDEXO Stuss haben. Besuch bei der Feuerwehr oder Familienausflug gibt immer einige Likes. Sobald er wieder anfängt zu phantasieren gibt´s kaum noch welche (ausser den eigenen Likes).


    Ansonsten volle Zustimmung. Jeder der mit dem Betrüger aus Eisenstadt Geschäfte machen will, kann sich vorher informieren und sich selbst ein Bild von Waidhofer machen. Und wer dann doch auf den Betrüger reinfällt, dem kann man nicht mehr helfen.


    Das Problem sind die kleinen Nebeneinkünfte die der Gebrauchtwagen-Weltmarktführer immer wieder generieren will. Jemand der eine zwanzig Jahre alte A-Klasse mit +200000km ohne TÜV verkauft kann nicht annehmen dass er von einem millionenschweren weltweit tätigen CEO übers Ohr gehauen wird.


    Da muss man ein Auge drauf haben!


    Aber das "grosse" Rad dass Waidhofer vorgibt zu drehen, bewegt sich schon seit langer Zeit nicht mehr. Der Zug ist schon lange abgefahren ( es sei den es wäre ein eXo Train, dann würde er schneller fahren als jeder andere Zug auf dem Planeten:grin:).

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • "dass er von einem millionenschweren weltweit tätigen CEO übers Ohr gehauen wird."


    Er hat es versucht, aber mehr als Ablage P ist da ja nicht passiert."v971" - bisher hatte ich 00971 ausschließlich als Telefon Vorwahl wahrgenommen. Ich lerne immer gerne dazu.


    Seit "Gyroc... Girl" bringt mich aber kaum etwas aus der Fassung.

  • Und von wegen Bilderklau.


    Für die Rechteinhaber ist der Betrüger aus Eisenstadt schlicht eine Witzfigur.

    Der ist es nicht wert dass die Copyright-Inhaber tätig werden.


    Wichtig ist nur aufzuzeigen was Richard Waidhofer permanent treibt.


    Irgendwann muss es den letzten Sympathisanten klar sein dass er ein Schaumschläger ist! Und deshalb ist es wichtig immer am Ball zu bleiben!

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • Und weiter geht die wilde Fahrt!!


    Ab sofort wird die Weltmarktführung im Bereich von professionellen Bügeln angegangen!


    Seit zwei Tagen zeigt er bei Vimeo was er da kann!


    Exo?? Bügelstation


    Wer sich jetzt nicht so richtig mit vimeo anfreunden kann, der kann sich das Video auch auf Youtube anschauen:



    Laurastar Smart U Black Active Ironing Board



    Technische Daten und Preise gibt´s auf der Homepage des Herstellers (vermutlich gibt es da auch wieder eine cooperation agreed).;)


    Laurastar Smart!


    Um die Worte von Richard Waidhofer zu verwenden.


    Paukenschlag! Jetzt ist es amtlich. Jetzt wurde Geschichte geschrieben!


    Seit über 20 Jahre sind wir international auch als Bügel-Unternehmen erfolgreich tätig. Wir waren immer schon aus der Masse herausragend und ziemlich einzigartig. :bravo:


    In der Tat was da abläuft ist wohl einzigartig! Das kann man kaum noch toppen!

    Das gute ist dass die Platzverhältnisse im exogyro ja für Krankentransporte ausgelegt sind. Da lässt sich anstatt einer Trage sicher auch ein Bügelbrett transportieren!:crylaugh:



    PS: Wo wir gerade beim Thema exogyro sind.

    Es gibt bei vimeo seit kurzem auch ein Wdexo exorotorcraft intro

    video: https://vimeo.com/user180497102

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • Was für eine Karriere!


    Vom führenden Luftfahrzeugproduzenten zum Bügeleisenverkäufer!:bravo::bravo:


    Staubsauger würden doch auch sehr gut ins Portfolio passen!

    Aber nur mit disruptiver Saugtechnik!!


    Die Verzweiflung muss gross sein wenn man sieht auf welchen Gebieten Richard Waidhofer versucht Geschäfte zu machen!

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • AHA!


    Zwei neue Figuren auf dem Schachbrett!!



    Und die Namen Richard Waidhofer bzw. Yvonne Waidhofer sind auch nirgendwo mehr zu lesen! Genau so wie es keine Adresse mehr gibt.


    Da könnte man seiner Phantasie wieder freien Lauf lassen und sich ein paar Gedanken machen, warum das so sein könnte!;)

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King


  • Der exo- erotische Moment ist natürlich auch genial!

    https://vimeo.com/user180497102



    Vor allem weil absolute Diskretion zugesichert wird ... keine anschließenden Erpressungsversuche oder anderen Gaunereien... :coolphotos::rofl:

  • Zum Thema Video!


    Gestern habe ich bemerkt dass uns (oder vielleicht auch nur mir) 2019 was durch die Lappen gegangen ist!


    Youtube


    Anhand der Aufrufe der einzelnen Videos lässt sich halbwegs erahnen wie erfolgreich der Geschäftsmann weltweit ist!:crylaugh:


    Ist wie immer.

    Wenn ein Medium (Youtube und die alte Homepage) nichts bringt, wird alles wieder neu aufgezogen und es werden neue Kanäle ausprobiert. Einzige Bedingung: sie müssen kostenlos sein! (Umsonst sind sie garantiert!):wayne:


    SORRY! Aber Waidhofer ist ein Looser wie er im Buche steht.

    Ab und zu jemanden übers Ohr hauen um an Geld zu kommen, aber ansonsten nichts, aber auch gar nichts was man in irgendeiner Weise als "erfolgreiches Geschäft" bezeichnen könnte!


    Wenn er nicht so eine kriminelle Ader hätte könnte man fast schon Mitleid mit ihm bekommen!

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King