Was ist los... ?

  • Hallo Freunde,


    was ist denn mit dem Forum los, oder soll ich besser fragen:"Was ist denn mit den Gyrofliegern los?"

    Es ist so ruhig geworden. Keiner schreibt mehr, keiner antwortet, keiner hat Fragen!

    Keiner regt sich auf, niemand kasteit sich selbst.

    Gibt es nix Neues mehr, ist alles gesagt, oder sind die "Tragschraubers" ausgestorben?


    Ich fliege nach wie vor, obwohl von einigen fälschlicherweise als zu laut, zu langsam, zu ungeliebt verkannt, immer noch liebend gern Gyrocopter.

    Meine Frau übrigens auch. :bravo:


    Los, meldet euch mal wieder. Schreibt ein paar Zeilen, damit hier wieder ein bisschen Leben rein kommt.


    LG Guido

  • Moin Guido,


    ja, etwas mehr Leben in der Hütte wäre schon schön! Tippe auf Winterschlaf ;-). Melde Dich, wenn Du mal wieder Richtung Dahlemer Binz unterwegs bist. Wir fliegen, wann immer es das Eifelwetter möglich macht.


    Beste Grüße


    Olli

  • Moin Gyrogemeinde,


    in der Tag ist es recht ruhig im Forum geworden. 2010 als ich mein Schein gemacht habe, kam man gar nicht nach mit dem Lesen.

    Viele schöne Beiträge von guten Experten wie Andy Tille :supersad: oder Muckylixx.

    Ich bin immer noch begeisterter Calidus-Flieger und Forum Leser und hoffe weiterhin auf eine große Gyrogemeinde. Allerdings ist es auch an meinem Platz EDBM recht ruhig geworden. Nur noch ein weitere Gyro und die Flugschule hat nur noch Flächenflieger.

    In Hildesheim wurden in 2019 gerade mal für Deutschland 4 Gyros zugelassen. Die neue Saison steht bevor und ich hoffe viele neue und natürlich alte Gyronauten an den Plätzen der Republik zu treffen. Kommt mal nach EDBM, toller Platz und guter Italiener.

    Fliegegruß

    Gyrolutz

  • Hallo, Guido,


    ich bin noch in der Ausbildung und finde die Stille hier auch etwas unheimlich. Es verunsichert mich auf meinem geplanten Weg, dieses Jahr meine Lizenzen bis zur Passagierberechtigung zu erwerben und danach einen Gyrocopter anzuschaffen.


    Anfang April werde ich die AERO besuchen und mir dort einen Eindruck verschaffen - ob beispielsweise Gyrocopter-Hersteller überhaupt noch vertreten sind ...


    Rotierende Grüße

    Robert

  • Ja, war eindeutig mehr los als Waidi noch sein Unwesen trieb. Jetzt wo er vermutlich im Bau ist macht das Forum einen blutleeren Eindruck. ...Er fehlt :vain:..... Es fehlt vielleicht generell an polarisierenden Querdenkern und Unruhestiftern mit denen man sich abreagieren könnte. :stick: Aber seit mir mein Trump-Witz hier ausge 'x't wurde, halte ich mich zurück. Sonst immer gern.


    Viel lieber bewege ich aber trotz der coolen Temperaturen regelmäßig den Schrauber, damit ich nicht alles vergesse, wenn's dann bald wieder auf längere Strecken geht. Von den Übungsrunden brauche ich hier wohl nichts zu schreiben (gähn).


    Wenn ich mal wieder etwas so richtig falsch mache gebe ich gern die Erfahrungen weiter, wenn ich dann noch kann. Aber eigentlich ist Fehlervermeidung mein Ziel. Das geht gut wenn man von den Erfahrungen anderer lernen kann, daher würde ich es auch begrüßen wenn mal wieder etwas mehr Leben hier in die Runde einzieht.

    Mit am Steuerknüppel festgefrorenen Grüßen

    Torsten

  • Moin,

    ich denke, da kommen ein paar Dinge zusammen:

    Einige haben sich an der Fehde mit einem Außenstehenden aufgerieben.

    Dann erscheint es mir subjektiv so, dass das Thema Tragschrauber drastisch an Aufmerksamkeit und Attraktivität verloren hat, wie Zulassungszahlen und Angebot am Gebrauchtmarkt es auch reflektieren. Und dann findet auch ein gewisser "Generationswechsel" im Forum statt, teilweise dadurch verstärkt, dass das Forum so lange offline war.

    Schade, aber das Leben und Fliegen geht weiter.

    Mein MTO2010 übrigens (um zum Forenthema ein wenig zurück zu kommen) hat am Freitag die JNP gekriegt, der Excalibur-6 ist neu eingestellt und liefert noch mehr Schub, somit wäre technisch alles bereit. Mehr kann ich im Moment nicht tun, außer optimistisch darauf vertrauen, dass wir alle die Zeit der Pandemie gut überstehen und dann wieder loslegen können.

    Gruß

    Arwed

  • Hinzu kommt dass ständig das Zertifikat hier abläuft ( wovon dann mindestens 90% der User geblockt werden) oder andere Konfigurationsüprobleme existieren. und der Admin die Technik wohl einfach nicht im Griff hat. Daher bin auch ich hier nur noch SEHR spoardisch ...wenn überhaupt online.

  • Das kannste alle paar Wochen machen ...er weiss wohl nicht wie das funktioniert ... ich habe hunderte Kunden auf meinen Servern, wie kann man das nicht hinbekommen ?

    Ich habe des öfteren hier schon angeboten zu helfen, scheint kein Interesse zu bestehen...so ist das einfach nur Kindergarten.

    Ich schaue inzwischen hier nur noch alle paar Wochen mal rein ... mehr lohnt sich leider nicht mehr, wird wohl eh bald dicht sein hier.