DiNelly - ExoGyro - WDeXo - etc. - Richard Waidhofer in Jail

  • Herrlich! Auf den Mann ist Verlass!

    Drei Monate lang nix bei FB gepostet, nix bei Twitter, keine Updates auf seiner Homepage. Dann vor kurzem eine kurze Meldung "drei Wochen geschäftlich China.....". Ich vermute dass während des Aufenthalts in China kein Handy benutzt werden durfte. Jetzt scheint er wieder Zugriff zu haben.


    Klasse ist dass erst mal die Historie bei FB etwas bereinigt wird.


    Ich vermute mal damit man solche Sätze wie: " Against Evolo- / Volocopter, we start legal action against them. " nicht mehr findet.


    Würde auch blöd aussehen wenn man erst das liest und dann auf seiner Homepage folgendes Bild entdeckt!


    Ich glaub es geht wieder los! Ich freu mich schon!;)  

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

    Einmal editiert, zuletzt von el-master ()

  • Ja, er ist wieder da.

    Für seine Verhältnisse aber sehr zurückhaltend und nicht in der gewohnten Schlagzahl.

    Und er hat auch schon ein paar Sachen gepostet in denen er das Wort gay nicht benutzt hat.

    Man könnte meinen er hält sich zurück.

    Er optimiert aber auch an seine Wedexo Homepage, vielleicht braucht das seine ganze Aufmerksamkeit.

    Mal abwarten.

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • Herr Waidhofer!!


    Ich fühle mich geehrt!


    Endlich habe ich es auch namentlich in die Liste der von FBI, BKA, KGB und von Geheimdiensten aus mindestens 183 Ländern meistgesuchten Schwerverbrecher geschafft!


    Ich zitiere das neueste Facebook-Statement:


    Sehr erfreuliche Nachrichten ein beeindruckender Erfolg. Im laufenden Betrieb, der neue Website Relaunch. Integration zukunftsweisender KI Systeme, Schwerpunkt Support - und dann gleich in nicht einmal einer Woche 40.000 Aufrufe nur aus Deutschland. Noch ohne Ankündigung oder Publikation des Relaunches.😎😁

    Gesamt aus 187 Länder der Welt. Unser Marketvalue steigt 😉 Die Markenwerte von WAIDHOFER & DiNelly steigen progressiv. 💎💎💎

    In eigener Sache an die "Hass im Netz" Fanatiker; Neider; Störer; des Geistes Kranken Stalker des Gyrocopter-Forum.de; - ein Ratschlag von mir: Es kostet euch nur einen Bruchteil wenn Ihr beispielsweise Hr. Rene Benko Diffamiert und Deskreditiert. Bei uns wird es nun richtig teuer. 😌

    Laut internationalen Anwälten und Meinung von Richtern, Kripobeamten und Staatsanwälten, wird es da nun für etliche

    Gyrocopter-Forum.de Mitglieder

    unbedingte Haftstrafen und Einweisungen in die Psychiatrie
    geben.

    Stichwort: Highflight = Zorin, Ölfinger, AxelF, el-Master, etc. etc. Ihr habt völlig wahrnehmungsverschoben und allgemeingefährdend in einer kriminellen Organisation einen Mrd € Schaden angerichtet, Arbeitsplätze vernichtet, Behörden, Polizei, Politik instrumentalisiert.

    Nun ist vorbei mit eurer Übeltäterei.


    Wie schon mehrfach erwähnt werde ich einfach nur reagieren. Das öffentliche Blamieren überlasse ich dann, wie es schon seit Jahren perfekt funktioniert, dem Angesprochenen selbst.


    Und ihr im Forum: "Behaltet mich in guter Erinnerung! Ich befürchte, dass demnächst die Polizei an der Tür klingelt und ich irgendwo für lange Zeit im Straflager verschwinde!":crylaugh:  :crylaugh::crylaugh:


    Falls es mich in eine österreichisches Strafanstalt verschlägt weiß ich ja, bei wem ich um Rat bezüglich der Gefängnisgepflogenheiten fragen kann.


    PS: Und warum sollte das Forum Rene Benko diffamieren?

    Im Gegensatz zu manch anderem ist er ein erfolgreicher

    Geschäftsmann, der zwar auch sein Reichtum durch zwielichtige Geschäfte angehäuft hat. Aber er beleidigt niemanden, er besucht nicht überraschend Gäste in einer Gaststätte um sie zu beschimpfen. Er versucht auch nicht an die Kontakte zu kommen um diesen dann E-Mails mit persönlichen Angriffen zu schicken.

    Er erzählt auch keine Märchen über Zusammenarbeit mit

    Geheimdiensten in 183 Ländern. Und und und. Der Mann ist

    vermutlich auch ein Gauner, er ist aber clever genug den Ball flach zu halten, und einfach nur seinen Reichtum zu geniessen.


    So, jetzt muss ich aber. Ihr wisst ja,183 Geheimdienste sind hinter mir her.


    Und zum Schluss noch ein kleines Lob! Zum wiederholten Male nicht den Begriff "gay" benutzt.

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • FBI, CIA, GRU, chinesische Sicherheitsbehörde, Lukaschenko, BND…sind ALLE Kindergarten.
    Ich befürchte Waidi wird die berüchtigten weltweit operierenden alpenländischen Gebirgsjäger loslassen. ..Bisher hat er nur mit euch gespielt! Aufgeben solange es noch möglich ist. Widerstand ist zwecklos. :helpsos:

  • So, jetzt habt ihr´s geschafft! Gestern war´s dann doch zu viel!

    Er hat direkt eine, ich zitiere, " Feststellungsklage über eine Teilschadenssumme " getätigt. Ergebnis: "Feststellung € 977 Mio. Schaden. Die Summe in USA wird mit Sicherheit ein vielfaches höher. "


    Ich hab zwar geschrieben dass ich nur noch reagiere, aber damit waren geklaute Bilder, oder direkte Angriffe usw. gemeint. Die Zahl 977 Mio€ rauszuhauen ist so was von lächerlich, damit sollte sich besser ein Fachmann beschäftigen. Und damit ist kein Technik Fachmann gemeint!

    PS: Vor langer Zeit als wir noch bei 50 Millionen waren hatte ich mal spasseshalber 800 Millionen geschrieben, weil das nur eine Frage der Zeit war. Selbst in diesem Punkt war es komplett vorhersehbar.


    Das nur noch mal als Info. Auf solch einen Schwachsinn wird´s zukünftig keine Antwort mehr geben, da ist die Zeit dann doch zu schade dafür!


    Gestern wurde noch erwähnt dass es Leute gibt die sich immer wieder selbst öffentlich blamieren. Hat auch diesmal funktioniert!


    In diesem Sinne schönes Wochenende!

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

    2 Mal editiert, zuletzt von el-master ()

  • Sehe ich mittlerweile genau so. Da ist Hopfen und Malz verloren. Seit Jahren überdreht er das Spiel so dermaßen, dass jeder, der in der Lage ist Fakten zu sammeln und Rückschlüsse zu ziehen weiss, was da nicht stimmt. Mittlerweile sind seine "Fakten" so unfassbar lachhaft, peinlich und komplett fern jeglicher Realität, dass man am besten nichts mehr dazu sagt!


    Ist wie in der Kindheit wenn man gesagt hat, dass man 2 Loks für die Märklin Eisenbahn besitzt, und ein anderer, der eigentlich nix vorzuweisen hat behauptet, dass er 500 hat. Nicht 5 sondern gleich 500!


    Ich denke mittlerweile auch, dass der gute Mann tatsächlich selbst an das glaubt, was er sich in seiner Phantasie so alles zusammenreimt! Da reichen dann ein paar Texte im Netz nicht aus, da braucht’s in der Tat professionelle Hilfe!


    Ich hab´s mir nach den 977 Millionen gestern auch gedacht. Das ist mittlerweile so peinlich, dass ich da nicht mehr mitspielen will. Ich werde weiterhin beobachten was geht, die Ursprünge seiner Erfindungen/Entwicklungen suchen, und sicherheitshalber speichern.

    Die hole ich dann erst wieder raus, wenn er wieder auf ein Niveau kommt das man bei ein halbwegs rational denkenden Menschen erwarten können muss!

    Und die Sprüche wegen BKA blablabla erspare ich mir heute auch.

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

    Einmal editiert, zuletzt von el-master ()

  • Wenn er denn so erfolgreich wäre - für was braucht er dann Entschädigungsforderungen??? Oder ist er etwa nicht so erfolgreich? Wegen einem Gyrocopter-Forum?:fie:


    Ist mir, außer diesem Fall noch nie zu Ohren gekommen, dass irgend ein Forum einen erfolgreichen Geschäftsmann an seinem Erfolg hindert :pillepalle:


    Wie dem auch sei...


    Es gab doch vor geraumer Zeit eine Ankündigung für einen "in Kürze" startenden Broadcast mit Live Diskussionen und Gästen - von "President Yvonne Waidhofer" für investigativ24.org. Leider wurde bis jetzt nichts gebracht, trotz vollmundiger Ankündigung. Ich bin schon voller Vorfreude, ob und was da kommt... ;P

  • Er hat auf seiner Webseite wieder einmal die Uraltfotos seines Exo-Nichtfliegers herausgekramt, um damit ordentlich Schaum zu schlagen...


    Diese Investigativ24-Fake Journalismus Seite ist auch ein Witz. Da sind, um eine lange Historie vorzutäuschen, Daten drin mit vermeindlichen Fällen. Der Inhalt dazu fehlt aber komplett. Auch das wieder eine Show und Schaumschlägerei um Nichts....

  • Oh je !


    Wenn ihr wüsstet was ich schon wieder gefunden habe!! Es ist einfach sensationell. Da geschehen Dinge die für den Rest der Welt komplett unbemerkt blieben, wenn man sich nicht genötigt sehen würde eine Bewertung eines Rechtsanwalt für eine sehr nahestehende Person zu schreiben. Wie ich drauf komme dass es "geschrieben wurde"? Man erkennt`s am Schreibstil und am Inhalt des Kommentars (im Prinzip wie üblich - alle anderen sind schuld! In diesem Fall der Rechtsanwalt). Für die die das nicht begreifen (wollen). So was nennt man sich selbst einen Bärendienst erweisen! Detailinfo´s gibt´s später wenn er wieder zum Rundumschlag ausholt. Und wir wissen ja alle dass das nur eine Frage der Zeit ist!

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • Die Frau eines Geschäftsmannes musste mittlerweile auch vor Gericht erscheinen. Da alles gegen sie lief hat sie dann ihre Meinung über ihren Rechtsanwalt in einer Bewertung hinterlassen. Ich hab´s gesichert, werde es aber erst rausholen wenn er wieder loslegt. Ohne die Bewertung hätte Google nichts gefunden. Mit dem Kommentar im Netz kommt man über die Google Suche mit dem Namen und den zusätzlichen Suchbegriff "Rechtsanwalt" ans Ziel. Insofern wieder mal, wie so oft, ein klassisches Eigentor. Wie oben beschrieben. Schreibweise und Inhalt sind unverkennbar.

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • Der Verfasser der Bewertung ist klar. Ich halte es schon für möglich, daß sich seine Gattin in die ganzen Vorkomnisse verstrickt hat, und deshalb für Falschaussagen vor Gericht landet... Wie man diese ganzen Unsinn "decken" kann, erschließt sich mir auch nicht.


    Wer es noch nicht mitbekommen hat: ein unterhaltsamer "Schlagabtausch" ist im Kommentarbereich auf FB zu einem Post vom 09.08. "Saudi Arabien" zu finden.:crylaugh:

  • Volle Zustimmung!! Der zieht alle in seinem direkten Umfeld mit in den Abgrund! Und den "Schlagabtausch" habe ich auch mit Vergnügen gelesen. Was mir aber schon fast Angst gemacht hat war die Tatsache dass er jemandem anderen das letzte Wort überlassen hat.

    Die letzten Jahre haben ja gezeigt dass das eigentlich nicht geht! Da warte ich immer noch drauf dass noch was kommt.:/ Ich hab da ein paar Thesen warum das so sein könnte. Schreib ich aber nicht, sonst bekommt wieder jemand einen Anfall beim Lesen!;P

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • Welcher böse Bube hat denn da noch einen weiteren Kommentar beim Rechtsanwalt hinterlassen?? Ihr wisst schon dass er sich jetzt gezwungen sieht seine ganze Rechtsabteilung auf uns zu hetzten. Und die Schadensersatzsumme wird jetzt garantiert auch die 1 Milliarde überschreiten! ;) Und vermutlich wird das Thema dann auch in einer Diskussionsrunde mit Gästen im Newsroom "diskutiert und verständlich erörtert."

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King