DiNelly - ExoGyro - WDeXo - etc. - Richard Waidhofer in Jail

  • Ich weiss von nichts.


    Ich hatte aber am 7.Mai folgendes geschrieben: "Da zur Zeit ja relativ Ruhe herrscht (ich glaube zu ahnen warum und denke dass das noch einige Zeit anhalten wird), ....."


    Meine Schlussfolgerung basiert darauf dass er hat bei Facebook mit einem Posting schlafende Hunde geweckt hat. Und ich bin mir auch sicher dass er bis heute nicht weiss warum plötzlich einige auf ihn aufmerksam geworden sind, die ihm richtig in die Parade fahren können! Da mich regelmäsig die Neugier treibt und ich mich dann auf die Suche nach Neuigkeiten mache, bin ich mir sicher dass er aktuell von der Bildfläche verschwunden ist. Es gibt nichts von ihm oder ihr. Man könnte annehmen dass er untergetaucht ist. Da wir aber alle wissen wie extrovertiert der Mann ist hätte er, wenn er Zugriff auf einen Computer hätte uns regelmäsig mit seinen geistigen Ergüssen versorgt. Meiner Meinung nach gibt es wenn man die Fakten logisch betrachtet nur eine Möglichkeit warum es zur Zeit so ruhig ist!:police:

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • Auch mir ist aus einer glaubwürdigen Quelle zu Ohren gekommen, dass der Herr Waidhofer einen weiteren Gerichtstermin in Pasewalk Anfang Dezember nicht wahrnehmen konnte, weil er im Moment einen sehr, sehr festen Wohnsitz im Ausland hat.

    Ich muss mal meinen Rechtsanwalt befragen, ob das nicht DIE Gelegenheit wäre, ihm eine weitere Klage wegen nicht zurückgezogener Schmähungen, Beleidigungen und Unwahrheiten nach unserem Urteil in einem Zivilprozess zuzustellen?


    Liebe Grüße nach längerer Zeit, servus, Holger

    "Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

    Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

  • Hallo,


    wenn's Neuigkeiten hierzu gibt bzw. Bestätigungen, dass Eure Vermutung richtig ist, würde mich das auch interessieren. Dann kann ich dies an einen Bekannten weitergeben, der auch schon Lehrgeld hat zahlen müssen. Wäre sicherlich eine kleine Genugtuung für ihn.


    Gruß Axel

  • Waidhofer hatte Jan H. noch einen mittleren 5-stelligen Betrag für einen Magni zu schulden. Ich selbst habe seinerzeit die Unterlagen und die unglaubliche Geschichte dahinter mitbekommen. Dass er Jan und sein Andenken auch noch post mortem für seine kriminellen Machenschaften missbraucht, Fotos und Videos von Jan verwendet, zeigt, was dieser Waidhofer für ein skrupelloses, eiskaltes A****** ist. Der gehört für alle Zeiten weg von der Bildfläche, egal ob Zuchthaus oder Psychiatrie, sonst macht der genau so weiter, wie zuvor.

  • Ähmmmmm!!!!


    Hatten wir das hier eigentlich schon mal besprochen?

    https://www.ulforum.de/ultrale…alitaet-eines-gyrokopters


    Man könnte ja annehmen dass das mit dem Namen ein Zufall ist , aber wenn man dann den User anklickt erscheint der Namen in einer Farbe die uns allen seit Jahren bekannt sein dürfte!


    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • So, jetzt gibt´s ein paar Fakten.


    Wie man die deutet überlasse ich jedem selber!


    Es gibt einen neuen Facebook-Post mit dem die Geburt eines neuen Familienmitglieds verkündet wird.

    Im Post wird unter anderem einem Herrn Oberst Wolf und einer Frau Magistrat Dr. Caroline Walser gedankt.


    Ersterer ist Leiter der Justizanstalt Wiener Neustadt und Frau Dr, Walser ist eine Mitarbeiterin des Bundesministerium für Justiz in Wien.


    Das sind die Fakten!


    ich gratuliere zum Nachwuchs und halte dann wieder die Füsse still bis klar ist wie die, irgendwann wiedergewonnene Freiheit genutzt wird!

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • Endlich wieder etwas Aktion in der Bude ;)


    Danke für die Info.

    Ich gehe mal (aus dem Kontext heraus) von U-Haft aus, das dauert in Österreich max. 2 Jahre, wenn ich richtig informiert bin.

    Aber wenn die Ösi Justiz genauso mild wie die des nördlichen Nachbarn ist, erwarte ich da nicht viel für/gegen den Angeklagten.


    Speziell auch von mir Glückwunsch für den Nachwuchs, ....Glück wird der oder die Kleine brauchen bei dem Umfeld.

  • Die Seite ist ein Genuss!


    Da gibt jemand wieder Vollgas!!!


    Ich zitiere mal:


    Erfahrungen der Investigativjournalisten

    • Als Angeklagte
    • Erlebte Polizeigewalt
    • Erlebte Skandalurteile
    • Gefängnisaufenthalte- / Untersuchungshaften
    • Eingeschleust in Unternehmen
    • Als Politiker
    • Als Staatsdiener im Polizeidienst- Staatsanwalt-, Richter-, Militär-,

    Und besonders geil! Er enttäuscht uns nicht!!


    Aktuelles Beispiel Richard Waidhofer (internationaler Anti-Korruptionsjäger / erfolgreicher Unternehmer - Österreich):

    Jahrzehntelange führte man vorsätzlich Zersetzung, Diffamierung- Diskreditierung- Existenzvernichtende Handlungen zum Nachteil des Antikorruptionsjäger- Investigativjournalisten, Richard Waidhofer, und dessen Familie durch.

    Dies ging von mehrmals durchgeführten Zwangsbegutachtungen für eine geplante Einweisung in die Psychiatrie einhergehend mit einer Vormundschaft, versuchter Entziehung des Sorgerechtes der leiblichen Kinder, inszenierten Insolvenzanträgen, einem Mordkomplott durch nahestehende Personen dies als Unfall aussehen sollte, bis hin zu Mordanschlägen welche man versuchte zu vertuschen. Alles konnte unter widrigsten Bedingungen und Umständen erfolgreich abgewährt werden.

    Eines haben diese, nun als terroristische Vereinigung geführte, welcher von Bürgermeister- Behördenleiter-, Polizisten-, Politiker-, Staatsanwälte-, Richter-, Rechtsanwälte-, Staatsdiener-, ua. angehören schädigender Weise doch erreicht.

    Das Outing und Enttarnung von Richard Waidhofer als Antikorruptionsjäger- / Investigativjournalist.

    Dies ist für global tätige Antikorruptionsjäger- / Investigativjournalisten jobschädigend.

    Als Antwort und Erwiderung gegen die vermeintliche "Obrigkeit" und fokusierten Korrupten, hat Richard Waidhofer den Crowd-Journalismus in leben gerufen.

    Wonach nun die Masse (Crowd), das Volk aufgerufen- und angeboten wird, sich an dem Kampf gegen Korruption im Sinne einer funktionierenden Demokratie und Kontrolle zu beteiligen.

    Niemand einzelner muss Angst haben vor Behörden, wenn er sich der Masse anschließt. Anonym- Synonym. Die wenigsten wissen, dass jeder, egal ob volljährig oder minderjährig, zurechnungsfähig- oder unter Vormundschaft, Anzeige mit Name, oder eben auch anonym oder mit synonym erstatten kann.

    Um das Zusammenwirken der Täter gegen Richard Waidhofer zu koordinieren, hat man sich über das effektive Mittel, eines Forum, dass

    http://www.gyrocopter-forum.de

    mit dem Forumsbetreiber Andreas Siebenhofer, und Webmaster Holger Wohlgemuth alias "schlagschrauber" formiert.

    Leider gibt es noch immer Menschen die einem unprofessionellen Gyrocopter-Forum voller Hass, Neid, Missgunst mit Forumsmitgliedern, welche z.B. stationär in der Psychiatrie unter gebracht waren und flüchten (Ölfinger); über 6 Jahre ins Gefängnis wegen Menschenhandel und Prostitution (Muckylux) mussten, etc. mehr glauben schenken als nachvollziehbaren Fakten.

    Die "Obrigkeit" kennt das System, die Ermittlungsbehörden, und ist bestens in Kenntnis, wonach vielfach den weißen Schafen, den akkuraten korrekt arbeitenden Beamten- Sachbearbeitern- Staatsdienern- Polizisten- Ermittlern-, von der Regierung nicht die ausreichenden Mittel zur Verfügung gestellt werden. Demnach fehlen den Ermittlern oftmals die Ressourcen, insbesondere Zeit und Manpower um Missstände gerichtsfest durch zu ermitteln und aufklären zu können.

    Aber vielfach werden die "weißen Schafe" von den "schwarzen Schafen" behindert, blockiert oder durch politische Weisungen gestoppt.

    Wir nicht! - Helfen Sie mit - Helfen Sie uns - Wir helfen Ihnen. Arbeiten Sie uns zu.

    Die politische Masche System- und Regierungskritische erfolgreiche Investigativjournalisten aus dem Verkehr zu ziehen, wurde in der DDR durch die "Zersetzung" durch das MfS durchgeführt. Politische Morde bleiben auch im 21 Jahrhundert sind nicht mehr ungesühnt, demzufolge bedient man sich der Masche, solche Enfant Terrible nach aufbau eines Täterprofil durch Behörden, Polizei, Gerichte als Querulanten- oder- / und Geisteskrank dar zu stellen und für Jahrzehnte in die Psychiatrie einweisen zu lassen. Mit dem Ziel, die Glaubwürdigkeit, Geschäftsfähigkeit, Familie, Existenz nachhaltig zu vernichten.


    Da hat jemand wohl die "Auszeit" genutzt um etwas selbstkritisch zu reflektieren! ................. Wie vermutet! Es geht weiter!

    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

  • Ganz schön dreist, was dieser mehrfach verurteilte Betrüger, Gewohnheitsverbrecher, Gefängnisinsasse und hirnkranke Psychopath, aka Richard Waidhofer, von sich gibt. Dauert wahrscheinlich nicht mehr lange, bis er wieder einsitzt. Hoffentlich dann für länger.


    Für unser internationales Publikum: It's pretty bold what this repeatedly convicted fraudster, habitual criminal, prison inmate and brain-sick psychopath, aka Richard Waidhofer, utters. Probably won't be long before he's back in prison. Hopefully for longer then.

  • Die Büchse der Pandora scheint wieder komplett offen zu stehen! :facepalm:


    Ich setze gleich mal ein Zitat aus Facebook hier rein bevor´s wieder verschwindet!


    Wir sind gerade am Abrechnen mit den Störern, Lügner, Spinnern, Geisteskranken und der “österreichische Mavia Partei" die haben da was übertrieben. Riesen Justizskandal. Meine Toleranz ist vorbei. Unsere Antwort bekommen die in Mecklenburg-Vorpommern und Niederösterreich sowie ein Paar Politiker in voller Breite und Schonungslos nachhaltig durch die Presse. Du siehst und liest es ja schon laufend in den Medien. Ich bin seit 2006 auch einer der erfolgreichsten Investigativjournalisten. Focus Österreich, Deutschland, Schweiz, Antikorruption. Die hatten mich durch ein ideologisches politisches Urteil eingesperrt. Wollten mich in die Psychiatrie einweisen durch ein Zwangsgutachten. Unzählige Psychiater und Psychologen haben mich in der Haft ohne Zustimmung, ohne Essen, ohne Trinken, 7 Stunden, Richterinnen völlig korrupt, Gutachten 377 Seiten! Bei Mördern ca 45 SEITEN mit 35 Minuten Begutachtung. Ergebnisse bei mir, keine einzige ICD Störung, nichts, Gewaltbereitschaft 17%, Kriminalitätsgefahr nächsten 7 Jahre Prognose 15%, keine Psychosen, absolut nichts. Gibt es bei 1 von 10.000 selbst Richterin liegt schlechter. Versuchten über 52 konstruierte Ermittlungsverfahren was zu finden. Nichts. Dann Finanzpolizei wo wir unser Welteinkommen versteuern. Dann haben die versucht über Jugendamt auf Kinder, Gutachten, Kinder Hochintelligent, kennen absolut keine Gewalt, ..... In der Haft Mordversuch durch Dopplermörder, inszeniert. Würde zu mir in Zelle gelegt, alles rechtswidrig. Versucht mir Medikamente Gabapentin 600mg zu geben. Obwohl ich hoch Trainiert und Kerngesund bin. Ich wurde völlig rechtswidrig mit Geisteskranken Mördern zusammengelegt, dann rechtswidrig Isolationshaft um mich zu brechen. Monate, keine Sonne, nichts. Nicht einmal Massenmörder Breviek oder Mafiaboss ElChapo hat so desaströse Hafbedingungen. Diskriminierung, Erniedrigung, Verstoß gegen Anti Folter packt, gegen Menschenrechte etc. Etc. Kommt alles im Fernsehen weltweit. Nawalny war ein Dreck dagegen. Und das ganz in Österreich !!!! Ich decke seit knapp 2 Jahrzehnte Korruptionsskandale auf! Wusste nur fast niemand. Wir selbst beschäftigen mehrere Investigativjournalisten, und betreiben eine Agentur dazu. www.investigativ24.com. wir sind unabhängig und haben Power weltweit. Wir haben auch bei Panmanpapers führend agiert. Wir wissen uns zu helfen. Aber Bitte an alle helft uns Investigativjournalisten ! wir werden für den Kampf für Gerechtigkeit, Demokratie oder Antikorruption für herbeikonstruierte Anschuldigungen durch ideologische und politische Urteile in Haft gesteckt oder ermordet! Ja hier in der 1. Welt! 250 Kollegen sitzen so derzeit in Haft, 63 ermordet! Nein nicht in Mexiko oder China oder Russland. Bitte unterstützt www.zackzack.at und GuteNacht Österreich


    ( Wenn man nach Österreich kommt steht Demokratische Republik auf der Ortstafel! ) da läuft was schief hier! Bitte ein wenig Geduld der ganze Jahzehntelange Skandal geht in Kürze online. Da ist Ibiza Video eine "Besoffene Gschicht" dagegen. Gyrocopter-Forum Betreiber und dieses Forum spielt wesentliche Rolle... Da haben ein paar Politiker vermeintlich eine Rechnung offen. Wir machen die alle berühmt 😂😂💪😁



    Ansonsten das Übliche. Er ist grad wieder auf dem Sprung nach Doha, Saudi Arabien etc. Vermutlich der Beginn einer neuen Ära!:grin:


    “Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
    Martin Luther King

    3 Mal editiert, zuletzt von el-master ()