MTOsport Druckluftansteuerung des Prerotator

  • Hallo liebe Gyroflieger, ich habe ein Problem am MTOsport Bj.2009 mit der Luftsteuerung des Brake und Fly Schalter, hier die Sachlage :




    In Stellung Brake funktioniert die Bremse einwandfrei, der Druck wird aufgebaut und hält auch (alles OK) , beim umschalten auf Fly sackt der Druck auf ca. 2 bar ab (auch OK) dann sollte der Druck beim betätigen des Vorrotierungsknopf auf 0 bar abfallen und der Kolben am Prerotator den Riehmen spannen, tut er nicht weil ein Ventil im Cockpit den Druck auf ca. 2 bar hält und nicht nach hinten freigibt, jetzt meine Frage : Was oder welches Druckventil oder Drucksensor steuert diesen Vorgang, meiner Meinung kann es nur an eines der 3 Microschalter oder eines der beiden etwas größeren rundlichen Drucksensoren liegen, aber an welchen ?


    Wenn jemand dieses Problem auch schon hatte wäre ich dankbar für INFOS !


    Besten Dank im voraus

  • Hallo GyroHZ,


    Ich bin seit Oktober 2018 auch stolzer Besitzer eines MTO Sport Baujahr 2009.

    Und habe seit diesem Frühjahr die gleichen Probleme. Der Prerotator funktioniert ( wie Du beschrieben) nicht bzw. nach mehrmaligen Betätigen des Knopfes doch noch irgendwann. Hast Du das Problem gelöst, wenn ja, würde ich mich freuen, wenn Du mir Deine Erfahrungen ( oder vielleicht gibt es noch andere Meinungen) mitteilst.


    Ansonsten ein schönes Flugjahr 2019