• Mein Nickname ist wenig kreativ und daher kann man schnell darauf kommen, dass ich Holger heiße. Ich bin 50 Jahre alt und somit eher spät berufen, die Tragschrauberei zu erlernen. Dieses schöne Hobby möchte ich zukünftig gerne mit einem eigenem Tragschrauber bis ans Ende meiner flugfähigkeit betreiben. Da ich als gebürtiger Dortmunder nun zwischen Hamm und Soest wohne, bin ich auf den sehr erfahrenen Otto (Strauß) gestoßen und lerne nun seit knapp einem Monat bei ihm in EDLZ. Mit seinem Erfahrungsschatz und dem fortgeschrittenen Alter ist er für mich der idealer Fluglehrer. Hier im Forum hoffe ich wertvolle Tipps zu bekommen und einfach die Möglichkeit zu haben, sich mit anderen austauschen zu können.

  • Hallo Holger,
    Willkommen hier!
    Im Forum ist es Leise geworden und viel zu selten melden sich "Neu-Infizierte" hier an.
    Mit Otto bist Du auf jeden Fall gut unterwegs, vorausgesetzt, er nimmt Dir das mit dem Alter nicht übel. ;-)
    Worauf schulst Du denn? Fliegt Ihr auch den Matto?
    Viel Spaß bei der Ausbildung!
    LG
    Bastian

  • Hallo Bastian,


    vielen Dank für Deine freundliche Begrüßung. Ich lerne auf Ottos roten Xenon II (D-MOFS). Der Matto gehört ja nicht zu seiner Flugschule sondern in die Herstellerfirma (German Gyro Safety Aviation GmbH). Ich erfahre aber von ihm, in welchen Punkten der Matto dem Xenon überlegen ist bzw. was sie alles entwickelt haben, um einen großartigen Gyrocopter zu bauen. Der Matto ist schon ein tolles Teil und ich hoffe, der Vertrieb geht bald los. Das wäre durchaus auch eine Option für mich.


    Ich denke, Otto verzeiht mit die Anspielung aufs Alter :-) Er ist schon ein echter Typ, fliegt wie ein junger Gott und der Herbst hat ja bekanntlich auch noch warme Tage :-)


    Schönes Wochenende


    Holger

  • Hi Holger! Auch von mir, herzlich willkommen hier im Forum. Ich selbst habe erst dieses Jahr erfolgreich meine Ausbildung auf einem (meinem) CALIDUS absolviert und kann mich prima in dich versetzen. Weiterhin viel, viel Spaß bei der Schulung und viel Erfolg bei der anstehenden Prüfung!!!! Laß mal von dir und deinen Fortschritte n hören. Bye, Matze

  • Moin Holger,


    Willkommen bei uns, ich denk mal schon das wir dir mit deinen Fragen weiterhelfen können, so wie mir einst.
    Beim Otto bist du wirklich in guten Händen, und wie du vielleicht noch merken wirst, kennen wir uns, zumindest viele , auch persönlich. Die Welt der Gyrofliegerei ist immernoch recht klein aber auch sehr herzlich. Grüß mal Otto von mir, und wehe der fragt welcher Maurice ihn grüßt.
    Ich hatte selber mal nen Xenon2...
    Wenn du fragen hast dann immmer her damit.


    Lg Maurice

  • Zitat

    ... Die Welt der Gyrofliegerei ist immernoch recht klein ...

    Manchmal habe ich den Eindruck, sie wird gerade wieder etwas sehr viel übersichtlicher: Strohfeuer trennt sich von Glut. Und manchmal fliegt auch ein Stückchen Glut davon - siehe Angelo ...


    Und dann diese statistischen Anomalien in der kleinen Welt: viel mehr Holger's als Maurice's fliegen Gyro! Mit dir und mir (60) kenne ich vier Holger mit Gyro-Lizenz - ein seltsamer statistischer Ausreißer angesichts der statistischen Namensverteilung unter Berücksichtigung von Herkunft und Alter ... was soll's ... am Ende ist es bloß ein Zufall!


    Lieber Holgi-Holger: Willkommen im Forum mit etwas längerer Verzögerung,


    Servus, Schlagschrauber-Holger

    "Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

    Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest