Hilfe in Helm-elektronik

  • Hallo,


    ich würde gerne meinen MTO-Helm, ein Gentex mit Autogyro Mikrofon und Adapter, wo die Widerstände eingelötet sind, an einem normalen 2-Stecker-Funk-Anschluss nutzen. Ich habe einen Adapter, der ohne Widerstände die richtigen Leitungen verbindet und das Hören funktioniert auch. Allerdings ist mein Mikrofon sehr leise. Brauche ich ein neues Mikrofon oder woran mag das liegen? Muss ich eventuell dieselben Widerstände auch für andere Funkgeräte einlöten?


    Kai.

  • Hallo Kai,


    Soweit ich mich erinnere, ist das Mikro ein Kondensatormikrofon, das externe Spannung braucht. Wenn die nicht anliegt oder zu klein ist, hörst du nur kaum etwas. Das 2-Steckersysrem speist keine Spannung ans Mikro, soweit ich weiß. Du brauchst also noch separat eine Verbindung zur Spannungsquelle.


    -- Chris.