Kurzfristig einberufener Münchner Stammtisch am Freitag, 23. 10. 2015, ab 18:30 Uhr

  • Ein schöner Vergleich, Holger,


    man muß nicht mal bis in die K&K-Monarchie zurückgehen.
    Ich erinnere mich gerne an die Ferienzeit meiner Kindheit im tiefsten bayerischen Wald.
    Hier saßen 3 Generationen an einem runden Tisch und konnten gleichzeitig essen, weil in der Mitte 3 große Töpfe standen, aus denen jeder nach Bedarf schöpfen konnte.
    Die Krautwickerl waren auch dabei.
    An Sonn-und Feiertagen war aber ein knuspriger Schweinebraten aus dem Holzofen mit Kartoffelknödel(n) und einer traumhaften Soße selbst in schlechtesten Zeiten Tradition.....


    Manche Erlebnisse vergißt man nie.


    LG Konrad

  • Zwei kleine Anmerkungen:


    Krautfleckerl sind keine Krautwickel !


    Und: Wenn bei einem Stammtisch mit Töpfen in der Mitte auch unser "big M." teilnimmt, bestehe ich darauf, dass er nur einen Teelöffel bekommt, damit der Rest der Truppe nicht zu kurz kommt! :whistling: ;)


    Servus, Holger

    "Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

    Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest