MTOSport gesucht

  • Hallo Steffen


    Ähm... Mit nem Mt sport kann ich zwar nicht helfen.
    Aber da low hour Mt's auch nicht so günstig sind, könnte ein Ela in neu und einfach eventuell in dein Budget passen, zumal der Ela Junior kurz vor der Zulassung steht!
    Als Ela Onkel kann ich da was tun.
    LG Maurice

  • na da bin ich aber neugierig.



    habe mich im Vorjahr auf der aero für den Junior interessiert, aber da ist dann so gar nix mehr vom deutschen vertrieb dahergekommen (selbst auf mehrfache nachfrage) und heuer waren sie auch nicht auf der messe, dass ich schon gedacht hab, dass schläft alles ein....


    vielleicht sind sie gute "zangler", aberadministrativ dürften die burschen schwach sein.


    habe zwischenzeitlich einen mtosport gekauft, aber falls der Junior eine ordentliche Zulassung bekommt, die auch in Österreich zum brauchen ist, dann hab ich immer noch ein auge drauf.


    section T hat er ja wahrscheinlich nicht - oder ?


    lg


    fritz

  • Moin.


    Gewisse Gerüchte über meinen Kollegen hat es selbst bis zu meinem Urlaubsort geweht.
    Ich hab mich darüber schon geärgert.
    Aber du hast schon recht, Administrativ sind Spanier eben keine Deutschen.
    Und nun hat der Andi Lechner ja auch noch andere Baustellen offen.
    Und die Aero ist nun auch eine große Kostenposition. Deswegen waren sie nicht auf der Aero... Und dem Kunden muss das Spanisch vorgekommen sein.:-)
    Aber wie dem nu sei, nun ist ja ein weiterer Ansprechpartner wieder aufgetaucht.
    So direkt viel über den Junior kann ich dir nicht Erzählen, nur das was ich von der "Administration " gehört habe. Notfalls ruf mich doch einfach an.

  • So, nun hab den Laptop im Gange und kann besser schreiben...
    Ob die Section T durch ist weiß ich noch nicht... aber die Deutsche Zulassung ist in Arbeit und soll eventuell noch diesen Monat vorliegen... Der Chef Emilio arbeit noch an der abschließenden Dokumentation...
    Das Werk sagte mir das momentan die Lieferzeiten bis in den Dezember reichen...
    Also International verkauft Ela sowie Magni ziemlich gut...
    Zum 09 Junior, Offzieller VK ist 35.000,-Euro Netto ab Werk... momentan ist nur der gute alte 100 PS 912 verbaut...
    Den BMW gibt es nicht mehr, da TakeOff einen Aftersale service für unter ihrem Niveau hält... Schade.
    Ansonsten ist der Junior ein kleiner agiler günster Gyro
    Bewährte Ela Tugenen und Teile... also ich wüßt nicht warum man den Junior nicht erwägen sollte, wenn man nicht unbedingt auf ein Doppelsteuer angewiesen ist...
    Natürlich beziehen sich die 35.000 Euro auf die GL variante (Ganz Leer)...
    Funk gibts für 1500,- Extra...
    Aber sonst... werden fast alle Teile von den Großen verwendet...
    Und mit 245kg ist er ja auch nicht zu schwer...
    Wenn du noch mehr wissen möchtest, frag mich einfach... dazu bin ich ja da ;)
    Lg Maurice

  • Übrigens... wenn die Deutsche Zulassung vorliegt gibt es beim Andi Lechner ne präsentation aller Modelle inkl. Probefliegen, deswegen war auch niemand von denen auf der Aero... Ich werd auch da sein!
    Alles weitere dann darüber werd ich Posten.
    Lg Maurice

  • Habe ein Gerät für dich. Mtosport, super gepflegt und 2 Jahre alt, neues R- System,
    Transponder Mode S , Fluglehrerausstattung, alles drin!
    Ich kenne das Gerät da ich es jährlich prüfe.


    Melde dich mal bei meinem Freund, das Gerät wird umständehalber verkauft da er mehrere Flugzeuge und Gyros hat ( auch einen Magni M24)
    Der Mto hat rund 280 Flugstunden, alle Wartungen etc. und MWSt. Ist ausweisbar.


    Darüber hinaus rate ich dir dringend von irgendwelchen Experimenten mit neuen Geräten, die in Kürze die Zulassung erhalten sollen dringend ab. Es sei denn, du spielst gern Erprobungsträger.


    Ich erinnere nur an Cloud Dancer II. Begeisterung ohne ohne und jetzt? Hörst du was, liest du irgend etwas? Mehr will ich dazu öffentlich nicht schreiben. Sprech einfach mal mit denen, die solche Geräte haben.


    Man nimmt etwas bewährtes wo du auch an jeder Ecke, selbst hier in Sardinien Ersatzteile bekommst. Sprech mit Uwe der mit mir zur Zeit hier in Sardinien ist, alles weitere dann.

  • Hallo Ralf
    Im Prinzip möcht ich dir recht geben, bei Neuentwicklungen gibt es sicher eine Gefahr von Kinderkrankheiten. Aber der Junior basiert auf dem Ela 07 und Cougar... Der Junior ist eben ein gekürzter Ela in GL Ausstattung. Und im übrigen... du fliegst ja selber ne Ela kopie!
    Erinnerst dich an die Entstehungsgeschichte... vom MT
    Und wer keine Tomaten auf den Augen hat erkennt vorher sich der Eclipse abgeleitet...
    Ist nicht die Nachahmung die höchste Form der Schmeichelei?
    Also sagst das du die Kiste prüfst... und sie ist 2 jahre alt? Also hast du den Gyro gerademal 2x gesehen!
    Machst du den Überprüfungsflug selbst oder delegierst du wie fast alle Prüfer (inkl. Ich) das an den Halter.
    Was du nicht geschrieben hast ob der MT in der Schulung eingesetzt wurde...
    Und das schönste ist, was soll er denn kosten?
    Nach 200 Std haste von Rotax keine Gewährleistung mehr... Deswegen haben viele Ex-Schulmaschienen um die 200 auf der Uhr...
    Gibt Autogyro eigentlich mitlerweile die Erlaubniss aus die Wartung selbst zu machen? Oder darf man brav weiterhin zum Servicepartner dackeln um kleinigkeiten erledigen zu lassen...
    So ne Vorgabe hat, glaub ich, kein anderer Hersteller.
    Und was heißt bewährt? Würdest du dem MTO Free auch nicht über Weg trauen?
    Nimm doch bitte mal deine Autogyro Brille ab.
    Lg Maurice

  • Also ich würde weder den Ela noch den MT kaufen... sondern lieber den Magni M24.


    Der schaut zwar nicht so schnittig aus, soll aber flugtechnisch und qualitativ sehr gut sein (im Gegensatz zu italienischen Autos). Weltweiter Service sollte auch kein Problem sein.


    Nicht ohne Grund gibt es wenige M24 auf dem Gebrauchtmarkt.

  • Ich mag den M24 ja auch... ist mir nur etwas zu schwergängig im Ruder... fliegt dafür auch wie auf Schienen. Verarbeitung ist ziemlich gut...
    Und deswegen seinen Preis wert, aber eben kein Schnäppchen.
    Lg Maurice


  • Ich lass mich nicht auf Diskussionen mit Leuten ein, die ein Problem mit O.Birkner haben. Dazu gehören einige hier im Forum.
    Ich kenne ihn persönlich seit über 30 Jahren. Und was er geleistet hat soll mal erst einer nachmachen.





    Also sagst das du die Kiste prüfst... und sie ist 2 jahre alt? Also hast du den Gyro gerademal 2x gesehen!
    Machst du den Überprüfungsflug selbst oder delegierst du wie fast alle Prüfer (inkl. Ich) das an den Halter.


    Lg Maurice


    Ich weiß nicht genau was du mir sagen willst?
    1. kenne ich das Gerät von der ersten Stunde an und 2. kann ich und darf ihn selbst fliegen und bin ihn sogar noch vor dem Sardinien Trip selbst geflogen und habe dabei festgestellt, das dieser viel besser fliegt als mein eigener. Wahrscheinlich liegt es an dem neuen Rotorsystem . Und 3. steht das Gerät bei uns im Verein in der Halle. Du willst mir doch sagen, das ich mit zweimal prüfen das Gerät nicht kennen kann, oder?


    Aber was hat das alles damit zu tun?
    Es sucht jemand einen Mtosport und du willst ihm sofort einen Ela, der noch keine Zulassung hat, verkaufen. Dazu, so wie es den Anschein hat einem Anfänger. Der sollte erst einmal bei dem bleiben worauf er wahrscheinlich gelernt hat.


    Darüber hinaus frage ich mich immer, wenn dein Original sooooo GUT ist, warum fliegen davon so wenige und vom MTO so viele?


    Diese Diskussion lassen wir hier besser, ich hab den Kontakt hergestellt mehr nicht.

  • Hallo ihr Lieben,
    Ich hatte letztes Jahr im August den Kauf eines Tragschraubers wegen der nahenden Wintersaison auf März diesen Jahres verschoben. Nun ist es bald soweit. Ich suche daher immer noch einen TS mit ausgewiesener MwSt im bereich von 40.000€ brutto und möglichst weniger als 500h.
    Oben steht meine Adresse. Wert also jemandem kennt der kann sich ja melden.
    Gruß Steffen