Karte der Tragschrauber Flugschulen in Deutschland

  • Hallo, vielleicht interessiert hier den einen oder anderen angehenden Piloten diese Karte der Flugschulen, die ich erstellt habe. Das hier einbetten hat nicht geklappt, falls ein Moderator das richten will, nur zu. Als Adressen habe ich nicht die Flugschulanschrift hinterlegt, sondern die des Flugplatzes, wo geschult wird. Fehler könnt ihr gerne per PN mitteilen.
    Gruß, Michael

  • Genial!


    Welche Bedeutung haben denn die unterschiedlichen Farben, wollte ich fragen ... aber: nochmaliges, etwas gründlicheres Lesen hat mich aufgeschlaut:


    Verband: Rot = DAeC, Blau = DULV, Grün = beide


    oder Hersteller: Rot = Trixy, Grün = Autogyro, Gelb = Rotortec, Lila = Magni, Cyan = nicht bestimmt, Orange = mehrere Hersteller (wofür steht eigentlich Blau?)


    oder FP2 ... Steht wohl für Zweitflugplatz, wenn an mehreren Basen geschult wird.


    Soll doch noch mal einer sagen, das Forum hätte nicht auch Service-Charakter!


    Hinweis: Wenn mehr als eine Flugschule an einem Flugplatz ist, muss man ziemlich weit hineinzoomen, um beide sehen zu können, da sich die Pfeile in dieser Applikation leider überlappen!


    Danke für die Arbeit, Servus, Holger

    "Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

    Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

  • Hm, eine Flugschule Lehner bzw. einen Ausbildungsleiter Lehner oder eine Schule mit Basis Eggenfelden hat weder der DULV noch der DAeC in der Datenbank. Bitte um genauere Info.
    Ich will gerne nicht nur die Hersteller, sondern auch die Muster aufnehmen, mit denen geschult wird. Dass Norbert nur noch den M24 hat, wusste ich, aber das wars zu der Frage auch fast schon. Wenn genug Info zu den Schulen da ist, baue ichs ein, ergo: bitte um Meldungen dazu, die meisten hier haben ja bestimmt noch einen Draht zu ihrer Ausbildungsstätte, und sowas veröffentlichen weder die Verbände noch die (meisten) Schulen.

  • Hallo GyroTec:


    Beim Anklicken deines blauen Ballons in Eggenfelden erscheint:


    "Verband DULV, Herbert A. Lehner, Magni" usw......


    Mein Beitrag war dahingehend informierend zu verstehen, daß hier mit einem Magni,Tandem ,offen, geschult wird.


    Nicht mehr und nicht weniger.
    Die Infos sind ja schon eingebaut und ich habe lediglich das mir bekannte Muster für Interessenten angegeben, wie oben gewünscht.


    Ich freue mich, daß ich hier nicht alleine bin und das Tragschrauberleben viele Freunde und Interessenten hat.


    Darum verstehe ich jetzt die Anmerkung von GyroTec garnicht, sind ja seine Ballons mit Angaben?


    LG Konrad

  • danke Norbert, du auch.


    Tipp: probiert mal die Suchfunktion, im Fenster rechts oben, aus. Gibt man da zum Beispiel "Magni" ein, bekommt man alle FS mit Magni (Hersteller) angezeigt. Gibt man "Mona" ein, wird "Mona Hörig (Inhaber)" in Mannheim gezeigt.

  • Hallo Michael,


    Suchfunktion klappt sehr gut.
    Sehr praktisch für Interessenten, die eine Ausbildung planen.
    Kleine Anmerkung:
    Wenn ich eine Flugschule hätte, würde ich auf alle Fälle auch das Muster angeben und dieses Feld ausfüllen......
    Was mir hierbei aufällt, daß es praktisch keine Schulen für Einsitzer gibt..
    Dies ist eine unbesetzte Marktnische?


    LG Konrad

  • Hallo Michael,


    Tolle arbeit. Wenn ich Wunschkonzert spielen darf, würde ich es toll finden, wenn ich wüsste, ob an den Flugschulen auch Gyros zu chartern gibt und vielleicht noch zu welchen Konditionen (min. stunden Flugerfahrung, Versicherung und Preis).


    Grüße


    Ota

  • Hi Michael,


    ich will mich nich vor Arbeit drücken, aber ich ruf keinen an, sorry dafür hab ich keine Zeit,.... Ich telefonier am Tag genug rumm,...


    Mein Vorschlag; ich schreib alle Schulen an mit einer allgemeinen Mail und ich schau mal was für Rückläufer kommen, die ich Dir per PN zuschicke. Wenn ich noch wat Elan hab, bekommste die Info per Exceltabelle,...


    Grüße


    Ota

  • Hallo Forumskolleginnen und Kollegen,


    ich hatte mir mal die Mühe gegönnt und habe alle 46 Flugschulen angeschrieben und habe von einigen Flugschulen Rückmeldung bekommen. Einige Flugschulbesitzer waren sich unsicher, was mit den Daten passieren soll und eine wünschte keine Werbung im Netz. Nun, nach einer gewissen Überlegung bin ich der Meinung, dass ich keine konkrete Daten hier veröffentlichen oder weitergeben werde.


    Im allgemeinen Interesse kann ich sicherlich globale Informationen veröffentlichen.


    Allgemein-Charter, bedeutet das auch Flugschulfremde Gyros chartern dürfen. Vorausgesetzt; alle Papiere vorhanden, Checkflug i.d.R. von min. 30 min und bei unzureichenden Kenntnissen müssen Übungsflüge genommen werden bis zur vollständigen Beherrschung des Gerätes. Die Kosten und Versicherungskonditionen (Vollkasko mit SB bis zu keiner Kasko; wer kaputt macht - zahlt) schwanken, genauso wie die Geräte (MTOSport, M16, M24, CD2, Calidus, Cavalon und Trixie). Sie sollten direkt bei der Flugschule erfragt werden. Es ist auch mit einer Buchungszeit von 1 Woche bis sofort zu rechnen. Die Buchung variiert von online, telefonisch und persönlich.



    Folgende Schulen/Privatpersonen bieten Allgemeinen-Charter an:


    Gyrocopter24.de (Privater Gyro - Xenon 2, nach obigen Kriterien; Forumsmdlg. Sixpack)


    Flugschule Flugluft e.K.


    Flugschule Mendelin (Private Gyros)


    DynamicSpirit (Edit Admin, seit 2019 geschlossen)


    Synair-Aviation


    Schwarzwaldcopter


    Wings.at


    Flugschule-Lorenzen


    Flugschule-Rheinmain


    UL Flugschule Lompa


    Flugschule LetsRotate



    Diese Schulen verchartern nur an eigene Schüler:


    Tragschrauberzentrum


    Gyronautix


    Tragschrauberservice


    Airbase-K


    Diese Schulen haben komplett eine Charterung abgelehnt:


    UL-Mannheim


    Drive-and-Fly


    Eifel-Fly


    Gyromania Air Service & Flugschule



    Einige Flugschulen wollten sich noch melden. Warten wir die nächsten Tage noch mal ab und ich hoffe, dass ich keinem mit dem veröffentlichen dieser allgemeinen Daten, die ich freiwillig erhalten habe, auf die Füße getreten bin.


    Gerne kann die Liste, von den Flugschulen selber, in diesem grobem Stil erweitert werden. Für angehende Gyroazubis und Charterpiloten, die Berufsbedingt umziehen müssen, könnte das ein interessanter Kompass sein.
    Vielleicht sollte die Karte mit einem Button verlinkt werden und mit dem Hinweis auf diese Liste bzw. ein eigener Threat eröffnet werden.



    Grüße


    Ota

  • Hi,


    Ergänzungen pflege ich nach und nach ein, einfach per PN zuschicken. Sind doch schon ein paar geworden. Vielleicht kann Sparrow diese Liste mit der Liste vom Michael besser verlinken???, sonst muss jeder hin und her scrallen.....


    Grüße