Sicherheitsaussenlandung mit zwei Geräten

  • Ja, nicht schlecht aber der Beamte sagte:


    Norbert hätte landen sollen, ich hätte mir das aus der Luft ansehen sollen dann nach Hartenholm fliegen und warten bis 13:30 (wenn der Platz offen macht) und dann zurück nach Neumünster.


    Ich habe aber ein anderes Verständnis von Hilfeleistung, auch wenn es Geld kosten sollte, lasse ich keinen Kameraden allein zurück!

  • Der Link von Anonym:
    Strafgesetzbuch § 323c
    Unterlassene Hilfeleistung


    Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not
    nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach
    zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung
    anderer wichtiger Pflichten möglich ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem
    Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.


    Dann müsste jetzt nur noch die vorgelegene Situation in
    die Definition von Gefahr oder Not passen…….
    Und ich denke da liegt ein freier Ermessensspielraum bei
    der Bezirksregierung Kiel.