Betatest

  • Hallo Frank,


    erstmal vielen Dank für die superschnelle Reaktion und Umsetzung meines "Kick Off's". Ich bin schwer beeindruckt...! :thumbsup:


    So wie Bastian habe auch ich in den letzten Wochen sehr viele Gerüchte
    gehört, aber auch persönliche Gespräche mit Augenzeugen und unmittelbar
    Betroffenen zu aktuellen Unfällen und Zwischenfällen geführt, die mir
    auferlegt haben dies nicht weiter zu geben, was ich natürlich selbstverständlich respektiere. Scham, der geknickte Ego, aber auch z.B. drohender Verlust der Reputation als Fluglehrer waren die
    häufigsten Gründe dafür.
    Dies hat mich bewogen dies Thema aufzugreifen und die ersten Reaktionen zeigen, das hier offensichtlich ein Bedarf besteht.


    Es ist mir schon klar, dass hier keiner zu möglicherweise strafrechtlich relevanten Vorkommnissen die "Hosen runterlässt", das ist auch gar nicht gewollt.
    Vielmehr geht es um die kleinen, unangenehmen, manchmal peinlichen, im nachhinein vermeidbaren Dinge im Flugbetrieb mit unseren Tragschraubern.
    Zum Beispiel: Tankdeckel vergessen zu schließen - Spritfahne hinterhergezogen, Werkzeug nach Einstellarbeiten auf dem Motor liegen gelassen - Angelassen und Propeller geschrottet usw.


    Ich probiere jetzt mal aus, ob das mit der Anonymität nach der o.a. Anleitung von Frank (Sparrow) klappt und setze jetzt unten den Haken bei Einstellungen/Beitrag anonym erstellen, alles andere lasse ich so wie es ist, mal schaun ob es klappt...