Ich bin der Andi aus OÖ

  • Hallo liebe Leut,


    Ich bin Andreas aus Oberöstereich, nähe Gallneukrichen.


    Meine erste Erfahrung mit dem Gyro war in Ungarn. Mitgeflogen & fasziniert. Ich will den Schein!


    Leider reichte bisher meine Zeit nicht aus um mich drüber zu stürzen.


    Jedoch, so oft es geht buche ich einen Flug. In Freistadt gibt es bei uns eine Möglichkeit, in Scharnstein und Ungarn sowieso.


    Jeder Flug hatte bisher etwas Besonderes.


    Ungarn: 3 Meter über den Boden ..... wahnsinn....
    Scharnstein: Das erste Mal selbst das Ding gesteuert, mann war ich danach durchgeschwitzt!
    Freistadt: Fotoflug über unser Haus
    Mallorca: Der schönste landschaftliche Flug..... jedoch ist mein damaliger Pilot zwei Wochen danach leider Abgestürzt


    So versuche ich mich mit "Schnupperflügen" am Ball zu halten bis ich doch dann den UL-Schein machen kann.


    Über mehr darf jeder gerne fragen! ;)


    Liebe Grüße
    Andreas

  • Willkommen im Forum, Andi!


    Glaub mir: ich habe inzwischen weit mehr als 400 Gyro-Flüge ... und auch bei mir hat immer noch jeder Flug etwas Besonderes.


    Ich vermute, du meinst mit UL-Schein in diesem Fall die deutsche Sportpilotenlizenz für Tragschrauber? Oder doch die neue österreichische Tragschrauberlizenz? Oder willst du erst mal im Ausland lernen und dann checken, wo dir auf den erstrebten Schein wieviele Stunden angerechnet werden?


    Denn: die UL Fliegerei ist vornehmlich noch national geregelt, und am Ende hast du dann mehrere Lizenzen, wie ich ...
    Eine aus Frankreich (dort hatte ich, damals als PPL-Inhaber, meine erste Tragschrauberschulung / Ausbildung), dann die deutsche Lizenz und a.s.a.p. möchte ich auch noch die österreichische Lizenz dazu, aus eher technischen Gründen.


    Wie auch immer: warum bist du so Mallorca-fixiert? Auch an anderen schönen Orten kann man Tragschrauberfliegen erlernen: Spanien (Andalusien, Atlantikküste, ...), Frankreich, Costa Rica, ...
    Du solltest dir nur vorher im Klaren sein, wo du das Zentrum deiner fliegerischen Aktivitäten siehst: ich würde niemandem raten, in Florida fliegen zu lernen, wenn er/sie dann hauptsächlich im Hochgebirge unterwegs sein wird.


    Wie auch immer: viel Spaß im Forum und in der Lust, servus, Holger


    P.S.: Ach ja: dein Click verlinkt einen anderen Zwischenfall. Der tödlich verunglückte Fluglehrer auf Mallorca war unser Freund AndyTille.

    "Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

    Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

  • Hallo Schlagschrauber,


    danke für deine Antwort!


    Warum Mallorca? Weil ich nächste Woche dort auf Urlaub bin ;-)


    Welche Lizenz weiß ich noch nicht, tendiere aber zur Österreichischen, nachdem der passende Flughafen ca. 20 Minuten weit weg ist. Und ja, der UL soll es sein, vielleicht dann mal der PPL dazu.... ist aber noch offen.


    Danke & lg
    andreas

  • Guten Morgen, Andi!


    Auf deine Frage bezüglich Mallorca kann ich dir leider nicht aus eigener Erfahrung weiterhelfen. Auch möchte ich als Moderator nicht parteiisch erscheinen oder einseitig Werbung machen.
    Um dir jedoch kurzfristig weiterzuhelfen, kann ich dich erst mal an Anton Moll verweisen, von dem ich weiß, dass er auf Mallorca schon als Fluglehrer gearbeitet hat. Auch er war ein Freund von Andy Tille und ich lernte ihn am Rande der Beerdigung kennen. Ich vermute, wenn einer noch Connections hat in meinem erweiterten Bekanntenkreis, dann er?


    Ich hoffe, Anton kann dir kompetente Auskunft geben. Du erreichst seine Homepage mit den Kontaktdaten über sein Werbebanner hier im Forum oder unter: http://www.flugwelt.eu/


    Schönen Urlaub! Flieg vorsichtig und umsichtig! Und tritt unter keinen Umständen in einen Dorn!


    Servus, Holger

    "Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

    Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

  • Perfide Schritt um schritt
    Ein Oberösterreicher schreibt in bayrisch?
    das Foto aus dem Web.
    Einladung von gerhard001 wird abgelehnt.
    Urlaub in Malle dann mal um eine Woche geirrt.
    in Scharnstein kann sich der einzige MTO. Ex Bundeswehr Pilot, Peter an keinen Andy erinnern.
    in Ungarn in 3 Meter über den Boden...


    sicherlich wird Andy Fotos aus Malle hier Posten die ident sind mit seinem Profilbild.




    Nicht wahr?


  • Hallo Andy,


    willkommen im Forum! Eine Begrüßungsmail hast du ja schon bei deiner Anmeldung bekommen.


    nearmiss : Andy ist mir bekannt, bitte lass deine Unterstellungen!


    Viele Grüße
    Frank

  • nearmiss ,


    vielen Dank für deine Begrüßung.


    Ich kenne dein Problem nicht, jedoch meine ich du hast eines.....


    Meine Homepage ist http://www.UU-Foto1.at


    Ich bin Preininger Andreas aus Gallneukirchen. Glaub es oder glaub es nicht.


    Und wie soll ich bitte schreiben auf Oberösterreichisch?


    Servas Oida? oder Griaß di Pazi? Ich versteh die Kritik nicht. Vielleicht liegts auch daran dass ich eigentlich aus Wien bin und "erst" 23 Jahr in OÖ wohne.


    Gerne Mail ich dir auch meine Telefonnummer zwecks "Echtheitsbestätigung" Wusst nicht dass das hier Usus ist.


    In Scharnstein bin ich mit Dem Herrn Herden, ich glaube mich an den Namen zu erinnern 2009 mitgeflogen. Richtung Windischgarsten und über den See... Wenn er sich nicht erinner kann... was solls, ich hab seine Nummer noch.


    Ungarn... Ja dort war ich tatsächlich auch. Fertöszentmiklos glaub ich der Airport heisst Meidl. Und ja, dort war mein erster Flug...



    Warum rechtfertige ich mich eigentlich? Weiß nicht.....


    Also nochmals auf Deutsch: ICH BIN ICH. Und mich gibts so wie ich bin wirklich.


    Andi


    PS: Und die Einladung habe ich abgelehnt? Aha dann weißt du mehr von mir als ich.


    Trotzdem freundliche Grüße an nearmiss


    Trotzdem noch ein Bild angehängt.... hab mich grad gscheit geärgert.... Ich hoffe das reicht als Beweis!

  • Hallo Andy,


    willkommen im Forum!


    Du siehst ja dass es ab und zu mal etwas hektisch zugeht. In den meisten Fällen geht das von einem bestimmten Forentroll aus, der schon zig mal gesperrt wurde, aber immer mal wieder unter falschem Namen auftaucht. Die alten Forenten wissen wen ich meine. Lass dich davon nicht nerven.


    Viele Grüße und vielleicht mal bis zu einem Forentreffen
    Michel

  • Hi Andy, lass dich nicht beirren, hihi....


    ....niemand hier analysiert deine Fähigkeiten in oberösterreichisch :D !


    War jahrelang das Opfer eines OÖ´s, hihi. Eigentlich war er mein Mentor als Kameramann und hat mir Unmengen in praktischer Erfahrung vermittelt. Das Vokabular war allerdings interessant. Das bayrische "Obi" , also nach unten, wurde in alle 4 Richtungen ausgedehnt, haha.


    Bin irgendwann zum Gedankenlesen übergegangen, hihi!


    Ojeee, jetzt kommt Schlagschrauber und erklärt uns bayrixxx, hihihi!


    Egal, willkommen hier und hab viel Spaß, Rainer :D

  • Hallo Andy, willkommen im Forum.


    Geb nichts auf die Kommentare von nearmiss. Richard W. schreibt unter diesem Pseudonym sich seinen Frust von der Seele und versucht davon abzulenken, dass er selbst nicht der ist, der er zu sein scheint.


    Nachdem er mit seinen Firmen und seinem Forum gescheitert ist, versucht er jetzt, uns das Hobby zu vermiesen.


    Viel Erfolg bei deiner Ausbildung!


    Viele Grüße


    Matthias