You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Thursday, August 2nd 2018, 12:00pm

Author: Schlagschrauber

Absturz in Thannhausen 28.07.2018

Quoted Holgers Flugerfahrung, auch und vor allem auf Gyros, wirst Du in diesem Leben nicht mehr erreichen... Zuviel der Ehre: ich denke, jeder kann meine Flugstundenanzahl erreichen, ich habe mich intensiv mit der Physik des Tragschraubers auseinandergesetzt und als Konsequenz muss ich nun ständig gegen das "Rechthabergen" ankämpfen. Sorry! Leider "rastet" der Stick nicht ein, und mit der Trimmung kann man die Neutrallage nahezu beliebig verschieben. Wenn ihr nach dem Abheben drückt und dabei n...

Thursday, August 2nd 2018, 12:00am

Author: Schlagschrauber

Absturz in Thannhausen 28.07.2018

Hi, Bernd, ich will mich nicht streiten, denn ich denke, dass du nur eine missverständliche Wortwahl verwendet hast. Wir sind uns sicher einig, dass man während des Vorrotierens die Rotorebene allmählich nach hinten (und etwas gegen evtl. vorhandenen Seitenwind) neigt, je größer die Umlaufgeschwindigkeit und damit auch die Zentrifugalkraft am Rotor wird, desto steifer und schwingungsstabiler werden die Blätter und desto geringer ist das Risiko des Blattschlagens (Blade Flapping). Deshalb rotiert...

Wednesday, August 1st 2018, 8:39pm

Author: Schlagschrauber

Absturz in Thannhausen 28.07.2018

,,, nicht ausreichend gezogen! ... GEZOGEN! ... G E Z O G E N ! ... gezogen!!! Umkipper passieren auch auf Asphalt, Beton, ... Servus, Holger

Monday, July 2nd 2018, 7:01pm

Author: Schlagschrauber

Richard Waidhofer, CEO - DiNelly stellt sich vor.

Wirklich lustig! Höchst professionelles Englisch! Und inzwischen fliegen sogar 32 Flugzeuge aus der überall bekannten Waidhofer-Schmiede! Nämlich die .... äääh, und die .... hmmm und die ..... dingens! Komisch, ich kenne keinen einzigen Flieger, den der Herr Waidhofer vom Reißbrett (oder 3D-Modell) bis in die Luft bekommen hätte (also ohne Flaschenzug wie in dem einen Foto!). Helft mir bitte auf die Sprünge, wenn ihr da nachvollziehbare, anderslautende Informationen (keine "Alternative-Realities...

Friday, May 25th 2018, 4:58pm

Author: Schlagschrauber

Reifen, oder doch nicht...?

Hi, Gucky! Ich will dich nicht verar...veräppeln, aber; was muss denn so ein Tragschrauberreifen schon abkönnen? Im Laufe seines Lebens wird er keine 500 km auf den Buckel kriegen,er muss im Grunde kaum Seitenhalt bieten,man verlangt kaum Vollbremsungen von ihm,er muss zur Beschleunigung kein Drehmoment aufnehmen,seine Lauffläche ist sehr überschaubaren Zentrifugalkräften ausgesetzt,Profil und Aquaplaning sind weitgehend egal,nur platt soll er halt nicht sein. Und einen Landestoss muss er aushal...

Friday, May 25th 2018, 4:39pm

Author: Schlagschrauber

Dieses Jahr soll es endlich losgehen

Hi, Gyrocopthor112, Ich gebe dir ohne wenn und aber recht: es muss Spaß machen! Und: der Tragschrauber ist kein "kleiner Bruder vom Helicopter". Wenn das deine (einzige) Motivation gewesen sein sollte, dann ist dir wohl eine Enttäuschung erspart geblieben. Und jetzt zum Sicherheitsgefühl: Wer vernünftig fliegt, kommt nicht in das Risiko des "Unterschneidens"! Basta! Und eine Böe kann dich üblicherweise nicht in einen unkontrollierten Flugzustand bringen. Ich habe da in den Alpen und in Costa Ric...

Thursday, April 26th 2018, 7:25am

Author: Schlagschrauber

Highlight AERO

Noch ein Gedanke meinerseits zur AERO ... Ich war - glaub ich - zum achten Mal dort, zum ersten Mal nur für einen Tag, und zum ersten Mal als reiner Messebesucher und nicht im Tross eines Ausstellers. Ich sah dieses mal wieder viele Freund und Bekannte, weniger Aussteller und weniger Publikum als sonst. Das Freigelände war ziemlich leer, keine Flugvorführungen! Mir fielen an vielen Produkten Modifikationen in Details auf, die man nicht als "Neuerungen" wahrnehmen wird, aber die eine begrüßenswer...

Thursday, April 26th 2018, 6:55am

Author: Schlagschrauber

Dta J-Ro

Freunde! Begrabt mal den Klappstuhl! Ich vermute, das Problem bei DTA ist die Sprachbarriere: die Insider und Macher sind - EU hin, Europa her - sympathische, kompetente, aber eingefleischte Franzosen, die weder in Deutsch noch Englisch glänzen und meines Erachtens die fatale Wirkung dieses Kommunikationsproblems unterschätzen. Da sowohl Distributoren als auch Kunden Vertrauen zu Produkt und Hersteller aufbauen können müssen ist hier der Anfang doppelt schwer. Und solange der französische und be...

Friday, April 20th 2018, 10:22am

Author: Schlagschrauber

Belgischer Distributor

Hi, Freunde, mir euerer Frage im Hinterkopf bin ich zum Stand von DTA marschiert und habe mit dort die aktuellen Modelle angesehen. Während unserer Frankreich-Tour 2013 waren wir auch in LFLQ Montélimar Ancône gewesen und haben dort das Werk besichtigt. Auf meine Frage nach einem deutschen Distributor teilte man mir mit, dass es geplant sein, nach der Messe eine Rundreise zu potenziellen Bewerbern zu unternehmen (wann genau konnte ich nicht erfahren, man erwähnte die Begriffe "langsam" und "gesu...

Wednesday, April 18th 2018, 7:24pm

Author: Schlagschrauber

biete Mitfahrtgelegenheit München / AERO und zurück

Geht leider nicht, Pastian, tu pösartiker Chelm! Ihr habt nämlich keinen Karl-Preis Platz in Bremen! Basta! Aber ich komme heuer noch nach "weit nördlich des Weißwurst-Äquators", da komm ich dich vielleicht für die nächste AERO abholen? Servus, Holger (Vielfahrer - aber dann doch nicht ganz-sooo-viel-Fahrer!)

Tuesday, April 17th 2018, 6:45pm

Author: Schlagschrauber

biete Mitfahrtgelegenheit München / AERO und zurück

Hi! Ich plane, am Donnerstag, 19. Apr. 2018, unchristlich früh ab München zur AERO zu fahren (Abfahrt ca. 6:15 Uhr, Ankunft vor 9:00 Uhr) Und am Abend soll es nach Messeschluss wieder zurück gehen. Sollte sich jemand anschließen wolle, bitte eine PN, wann wir uns wo treffen können, z.B.: Karl Preis Platz. Servus, Holger

Wednesday, April 4th 2018, 9:02pm

Author: Schlagschrauber

Richard Waidhofer, CEO - DiNelly stellt sich vor.

So ein Quatsch! Erstens: Ich habe keinen "Fake Account", sondern trete unter meinem eigenen Namen auf, Herr "El gran maestro" Richard Waidhofer / "Bass Bariton Baden"! Was ist an meinem Account "Fake"? Zweitens: von einem geborenen Österreicher sollte man etwas mehr Respekt bezüglich erworbener akademischer Titel (kein "Fake"!) oder zumindest etwas mehr Stil erwarten dürfen - auch wenn man selbst keinen Titel hat! Drittens: welchen Verbrechens werde ich bezichtigt? Und warum sollen Kripo und Int...

Tuesday, April 3rd 2018, 9:59pm

Author: Schlagschrauber

Richard Waidhofer, CEO - DiNelly stellt sich vor.

Tja! Nicht nur www.dinelly,com gibt es nicht mehr (auch nicht DiNelly Media), sondern auch waidhofer-richard.com weist ins Nirvana innerhalb des WWW. Möglicherweise stehen dem Herrn Waidhofer doch bald mal weniger erfolgreiche Tage ins Haus? Apropos: Haus! Kann mit jemand mit der Bekanntgabe der Adresse dienen, an die ich einen Gerichtsvollzieher schicken kann? Servus, Holger P.S.: Es scheint so, als ob das Werbe-Genie Richard Waidhofer sicherheitshalber nur noch solche Medien nutzt, die a) kein...

Wednesday, February 28th 2018, 6:27pm

Author: Schlagschrauber

Sprachlos, einfach sprachlos

Guter Hinweis, Konrad! Ich denke da über so eine Art Rückfahrkamera nach, die ich auch für den "Prop free"-Kontrollblick verwenden könnte. Heute stelle ich meinen Tragschrauber immer so auf, dass ich am Schatten sehen kann, ob da jemand in meinem toten Winkel steht, wo er/sie nicht hingehört ... bei Schlechtwetter muss ich jemanden organisieren, der für mich guckt und den Daumen hochhält! Servus, Holger

Monday, February 26th 2018, 7:20am

Author: Schlagschrauber

Sprachlos, einfach sprachlos

Bleibt mal am Teppich! Ohne jetzt die genauen Hintergründe zweifelsfrei zu kennen: aber wenn die Platzgenehmigung in diesem Punkt schwammig ist, der Platzhalter womöglich Diskussionen mit Anrainern aus dem Wege gehen will bzw. Zugeständnisse machen muss, oder ähnliche administrative Hürden zu nehmen sind, ist diese "Einmal pro Tag"-Regelung (in anderem Zusammenhang spricht man da von "technischer Landung") doch ein begrüßenswerter Kompromiss und allemal besser als ein generelles Tragschrauber-La...

Monday, January 1st 2018, 1:45pm

Author: Schlagschrauber

Richard Waidhofer, CEO - DiNelly stellt sich vor.

Ich könnte mich kringeln vor Lachen: da will der Herr Konstrukteur doch tatsächlich einen Hausstiefel ("Houseboot") verkaufen! Es reicht nicht einmal für korrektes Englisch ("Houseboat") oder ein weniger internationale klingendes "Hausboot". Dilettantisch! Lächerlich! Armselig! Servus, Holger

Monday, January 1st 2018, 1:28pm

Author: Schlagschrauber

Vergeben und vergessen? Ausgeschlossen!

Ich gehe mal davon aus, dass es am einfachsten ist, die Aufmerksamkeit des Konstrukteus zahlreicher nur auf dem Papier oder in der Phantasie existierender Nepper-, Schlepper- bzw. Bauernfänger-Produkte über dieses Forum zu erreichen. Meine Intention ist, seit mir die mangelnde Substanz hinter der großkotzigen Fassade bewusst wurde, gutgläubige Zeitgenossen auf die Serie sich wiederholender Ereignisabläufe hinzuweisen, an deren Ende oft ein Rechtsstreit mit dem Herrn Richard Waidhofer und der Ver...

Monday, January 1st 2018, 12:37pm

Author: Schlagschrauber

Die stille Zeit des Jahres...

Nicht umsonst nennt man es die stille Zeit des Jahres! Ich bin noch ein paar Tage fern der Heimat unterwegs, um alte Freunde zu besuchen, die nicht so nahe an München wohnen und währenddessen so manches aufzuarbeiten, was im Alltagstrubel liegen geblieben ist. Ich möchte euch allen ein erlebnisreiches und sicheres Fliegerjahr 2018 wünschen und viele positive Erfahrungen bei unserer gemeinsamen Lieblings-Fortbewegungsart. Liebe Grüße , Holger

Friday, December 8th 2017, 4:29am

Author: Schlagschrauber

Interessierter hat ein paar Fragen

Hi, Martin! Willkommen im Forum! Natürlich sind Menschen verschieden, aber meine Beobachtung ist die gleiche wie die von Bastian: als Pilot hatte ich noch nie Probleme mit Übelkeit, beim Mitfliegen ist es eine Sache der Tagesverfassung (sowohl der Wetterlage als auch der individuellen Anfälligkeit als auch des Geschicks des Piloten). Aber auch der Komfort zählt: nach einer Tour in einer Katana durch Südspanien hatte ich mehr als eine turbulenzbedingte Beule (Prellung) am Kopf, so extrem war das ...

Tuesday, November 28th 2017, 6:56pm

Author: Schlagschrauber

So geht's richtig! (Propellerdrehmoment)

Hi, Flugber und Rick! Wie Isaac und Chris ausgeführt haben: "Aktion = Reaktion". Also trägt der Fahrtwind nicht zum Drehmoment um die Längsachse bei (sieht man von irgendwelchen minimalen und irrelevanten Nebeneffekten ab - der Experte spricht von "Dreckeffekten"). Wenn du auf einem Segelboot in dein Segel pustest, kommst du ja auch nicht vorwärts! Und das asymmetrischen Profil des Horizontalstabilisators erzeugt deshalb jeweils ein Gegendrehmoment in der Größenordnung des vom Motor und Propelle...


www.tragschrauber.at/

Advertisement © CodeDev