You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Muckylixx

Professional

Posts: 567

Thanks: 8

  • Send private message

21

Monday, April 9th 2012, 12:50pm

Re: Messe Friedrichshafen

Leider Gottes muss ich meinen Besuch/Anwesendheit auf der Aero absagen...

Sorry
Maurice
Ohne_Titel_1

otto

Intermediate

Posts: 207

Thanks: 23

  • Send private message

22

Monday, April 9th 2012, 1:51pm

Re: Messe Friedrichshafen

Hallo Maurice, das ist mehr als Schade. Hatte mich gefreut, dass wir uns alle an Deinem Stand treffen. Ich hoffe es ist nichts schlimmes. Dir noch einen schönen Ostermontag. LG. Otto

gyro_kai

Master

Posts: 659

Thanks: 54

  • Send private message

23

Monday, April 9th 2012, 2:14pm

Re: Messe Friedrichshafen

Hallo,

Ich komme am Freitag. Um wieviel Uhr seid Ihr Samstäglichen denn da?

Kai.

otto

Intermediate

Posts: 207

Thanks: 23

  • Send private message

24

Monday, April 9th 2012, 2:20pm

Re: Messe Friedrichshafen

bin am Freitag und Samstag da.
Otto

Skaer2

* Förderndes Mitglied *

Posts: 156

Thanks: 13

  • Send private message

25

Monday, April 9th 2012, 2:25pm

Re: Messe Friedrichshafen

Dann sehen wir uns. BIn von Donnerstag Abend bis Samstag morgen da.
MfG
Peter
LG
Peter

Mr.FIS

Trainee

Posts: 46

  • Send private message

26

Thursday, April 12th 2012, 8:51am

Re: Messe Friedrichshafen

Quoted from ""Muckylixx""

Leider Gottes muss ich meinen Besuch/Anwesendheit auf der Aero absagen...

Sorry
Maurice


Was - wie ?!? - Nö - echt jetzt :'(

Heide-Copter

* Förderndes Mitglied *

Posts: 161

Thanks: 139

  • Send private message

27

Monday, April 16th 2012, 10:45pm

Re: Messe Friedrichshafen

Hallo zusammen,

da Maurice ja nun leider "nur" als Gast auf der AERO sein wird haben wir eigentlich keinen zentralen Anlaufplatz, oder habe ich irgend etwas überlesen ?

Dann wäre es umso wichtiger den Forum-Sticker als Erkennungszeichen zu tragen damit wir nicht aneinander vorbeirennen :lol:

Hier nochmal der Download Link:

https://rapidshare.com/files/621108986/F…_AERO_2012.docx

See you @ AERO
Thomas

Der Heide-Copter

Muckylixx

Professional

Posts: 567

Thanks: 8

  • Send private message

28

Monday, April 16th 2012, 11:09pm

Re: Messe Friedrichshafen

Hi, bevor hier wieder nachfragen kommen!
Ja, ich werde auf der Aero als Gast sein! Und sicher werd ich auch zu finden sein!

Wer mag kann mich ja nach meinen Beweggründen fragen!

Lg Maurice
Ohne_Titel_1

Mr.FIS

Trainee

Posts: 46

  • Send private message

29

Tuesday, April 17th 2012, 11:46am

Re: Messe Friedrichshafen

Also, liebe Forumsgemeinde.
Bei mir sieht es so aus das ich zwar Mittwoch anreise aber es wohl nicht mehr auf die Messe schaffe.
Ich bin jedoch Donnerstag und Freitag den ganzen Tag da.

Wer möchte kann meine Handynummer bekommen.
Kurze Frage, wer nutzt sonst noch alles Facebook und/oder whatsApp ?

Bei beiden Diensten kann man schön seine Position publizieren.
Also - FB : <!-- m --><a class="postlink" href="https://www.facebook.com/torsten.ortleb">https://www.facebook.com/torsten.ortleb</a><!-- m --> (da steht dann auch meine Handynummer im Profil).

Bis zur AERO.
Torsten

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 728

Thanks: 165

  • Send private message

30

Tuesday, April 17th 2012, 3:50pm

Re: Messe Friedrichshafen

Hallo, Ihr alle.
Die Tatsache, dass ich der (gefühlt) einzige Europäer bin, der nicht zur Aero fährt, soll Euch nicht davon abhalten, fleissig Fotos zu machen und Berichte zu posten. Es wird Gyromässig sehr interessant dieses Jahr, so denke ich.
Viel Spass!
Bastian

Welcome back, Maurice! Bedeutet das im Umkehrschluss, dass das Fly-In stattfindet?

Didi

Trainee

Posts: 58

  • Send private message

31

Tuesday, April 17th 2012, 6:08pm

Re: Messe Friedrichshafen

Dringend
Mein Auto hat technische Probleme. Ich suche morgen eine günstige Mitfahrgelegenheit nach FN ab Grossraum Düsseldorf. Ich hätte noch zwei grössere Kisten dabei. Bitte PN an mich.

Gyronaut

Professional

Posts: 481

Thanks: 61

  • Send private message

32

Thursday, April 19th 2012, 9:52pm

Re: Messe Friedrichshafen

…habe leider heute etwas wenig Zeit, so ist es nur eine kleine Zusammenfassung meiner Eindrücke von der heutigen AERO ( kein Anspruch auf Vollständigkeit ) geworden:

Als Messeneuheit steht für mich persönlich das Rettungssystem von Junkers im Vordergrund. Im Prinzip ist es nur ein Projekt, welches in den nächsten Wochen von Junkers in die Praxisphase überführt wird und von der Auto-Gyro GmbH unterstützt wird. Konkret: Unterhalb des Kühlers befinden sich der Rettungsschirm und Rakete. In der ausgestelltenVersion, die nur Modellcharakter hat und kein Prototyp ist, wird der Schirm nach rechts weggeschossen. Die Aufhängung des Kabels bzw. Leine befindet sich am Kopf. Durch mehrere Mechanismen wird garantiert, dass der Rotor recht zügig zum Stehen kommt. Soweit die Theorie. Spannend wird es bei der Umsetzung in die Praxis. Da Junkers Treiber von diesem Projekt ist, kann das System auch für andere Hersteller adaptiert werden. Zunächst finden die Versuche aber mit Auto-Gyro statt. Mit der Präsentation will Junkers das Feedback ermitteln. Die ersten beiden Tage haben aber eine deutliches Interesse gezeigt. Junkers ist guter Dinge nächste Jahre das System auf der AERO anzubieten. Man munkelt einen Preis von 4000 Euro.

Auto-Gyro zeigt eine Agrarvariante vom MTOsport ( = mit Auslegern zum Sprühen ) und den Calidus mit seitlichen Gepäckfächern ( ähnlich dem Maggi M-22 ). In meinen Augen etwas im Abseits des Standes das neueste Kind, der Cavalon.

Der M22, genannt auch Voyager, ist die erste Neuheit bei Magni. Den M22, der als Tandem-Reisegyro konzipiert ist und in meinen Augen schnittiger und moderner aussieht wie der M16, gibt es zwar schon seit mehren Jahren, aber war bislang ohne Zulassung in Deutschland. Diese ist nun in der 914 Version für Deutschland erteilt. Die zweite Neuheit Magni betreffend ist die Verwendung des Rotax 912 iS in einem M16.

ArrowCopter ist auch mit zwei Maschinen vertreten, aber irgendwie ist der Pioniergeist verflogen - für mich wirkt die Ausstellung eher als Pflicht, denn als Show.

Ganz im Gegensatz zu Trixy Aviation: Die Jungs ( und Mädels ) machen aus einem Motorrad mit dazu gehörendem BMW Boxer einen Gyro. Ein Gyro, auf dem der Pilot liegend steuert - weder angeschnallt, noch bequem- ganz Motorrad eben. Für mich ein Hingucker, mehr aber auch nicht. Vielleicht darf man das auch nicht ernst nehmen. Ach ja. Das dringend nötige Face-Lifting beim G 4-2 R blieb leider aus.

Perfektion made in Germany findet man bei Rotortec. Die Zulassung des Cloud Dancers 2 ist nur noch eine Formalie und wird in den nächsten zwei Woche über die Bühne gehen. Wenn man den aktuellen CD2 mit der letztjährigen Version vergleicht, findet man sehr kluge Verbesserungen. Dinge eigentlich, die bei anderen Herstellern - ob Auto, ob Flugzeug, ob Gyro- erst die Kunden testen durften. Nein, hier wird wirklich vorab eine Version evolutioniert, die -für einen technischen Laien, wie mich- einen sehr sauberen, ausgereiften Eindruck macht. Die Verarbeitungsqualität ist top. Obschon der CD2 mit allen vier Blättern ausgeliefert wird, kann man diesen auch mit nur zwei Blättern fliegen. Ganz nach Gusto des Piloten. Der 130 PS Einspritzer verbraucht im Reiseflug ( 130 km/h ) knapp 13 Liter, hat dank der Power und dem speziellen Vorrotierungsmechanismus eine Startstrecke von knapp 50 m und wird in sehr naher Zukunft bequem ( eine herrliche Armlehne in der Mitte ) und schüttelfrei ( Steuerübertragung mittels Servos ) fliegbar sein. Weitere Pläne von Jochen: Carbon-Blätter aus dem eigenen Haus und der Verzicht auf das Schlaggelenk ähnlich den Eurocopters jüngerer Bauart.
Stefan

Man kann die Natur nur dadurch beherrschen, indem man sich ihren Gesetzen unterwirft.
Francis Bacon

troed

Master

Posts: 1,147

Thanks: 51

  • Send private message

33

Thursday, April 19th 2012, 9:58pm

Re: Messe Friedrichshafen

Quoted

Perfektion made in Germany findet man bei Rotortec. Die Zulassung des Cloud Dancers 2 ist nur noch eine Formalie und wird in den nächsten zwei Woche über die Bühne gehen. Wenn man den aktuellen CD2 mit der letztjährigen Version vergleicht, findet man sehr kluge Verbesserungen. Dinge eigentlich, die bei anderen Herstellern - ob Auto, ob Flugzeug, ob Gyro- erst die Kunden testen durften. Nein, hier wird wirklich vorab eine Version evolutioniert, die -für einen technischen Laien, wie mich- einen sehr sauberen, ausgereiften Eindruck macht. Die Verarbeitungsqualität ist top. Obschon der CD2 mit allen vier Blättern ausgeliefert wird, kann man diesen auch mit nur zwei Blättern fliegen. Ganz nach Gusto des Piloten. Der 130 PS Einspritzer verbraucht im Reiseflug ( 130 km/h ) knapp 13 Liter, hat dank der Power und dem speziellen Vorrotierungsmechanismus eine Startstrecke von knapp 50 m und wird in sehr naher Zukunft bequem ( eine herrliche Armlehne in der Mitte ) und schüttelfrei ( Steuerübertragung mittels Servos ) fliegbar sein. Weitere Pläne von Jochen: Carbon-Blätter aus dem eigenen Haus und der Verzicht auf das Schlaggelenk ähnlich den Eurocopters jüngerer Bauart.


DAS klingt ja hochinteressant ! Danke für den ersten Eindrucksbericht ....... und bitte Fotos, Fotos, Fotos :!: :!: :!: :!: :!:
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

Gyronaut

Professional

Posts: 481

Thanks: 61

  • Send private message

34

Friday, April 20th 2012, 9:25am

Re: Messe Friedrichshafen

...hatte leider gestern Probleme mit der Kamera, deswegen nur eine zufällige Auswahl. Heute abend wird es mehr geben.
Gyronaut has attached the following images:
  • IMG_1699.jpg
  • IMG_1701.jpg
Gyronaut has attached the following file:
  • IMG_1695.jpg (107.7 kB - 364 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
Stefan

Man kann die Natur nur dadurch beherrschen, indem man sich ihren Gesetzen unterwirft.
Francis Bacon

Gyronaut

Professional

Posts: 481

Thanks: 61

  • Send private message

35

Friday, April 20th 2012, 9:28am

Re: Messe Friedrichshafen

...
Gyronaut has attached the following image:
  • IMG_1709.jpg
Gyronaut has attached the following files:
  • IMG_1717.jpg (117.1 kB - 368 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
  • IMG_1728.jpg (126.24 kB - 368 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
Stefan

Man kann die Natur nur dadurch beherrschen, indem man sich ihren Gesetzen unterwirft.
Francis Bacon

Gyronaut

Professional

Posts: 481

Thanks: 61

  • Send private message

36

Friday, April 20th 2012, 9:30am

Re: Messe Friedrichshafen

...und etwas artfremdes gibt es auch zu sehen.
Gyronaut has attached the following image:
  • IMG_1735.jpg
Stefan

Man kann die Natur nur dadurch beherrschen, indem man sich ihren Gesetzen unterwirft.
Francis Bacon

Gyronaut

Professional

Posts: 481

Thanks: 61

  • Send private message

37

Saturday, April 21st 2012, 9:28am

Re: Messe Friedrichshafen

ArrowCopter, Rotortec, Lammfell
Gyronaut has attached the following image:
  • IMG_0918.JPG
Gyronaut has attached the following files:
  • IMG_0920.JPG (139.61 kB - 312 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
  • IMG_0922.jpg (147.99 kB - 312 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
Stefan

Man kann die Natur nur dadurch beherrschen, indem man sich ihren Gesetzen unterwirft.
Francis Bacon

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

38

Saturday, April 21st 2012, 10:06pm

Re: Messe Friedrichshafen

Quoted from ""Gyronaut""

...und etwas artfremdes gibt es auch zu sehen.

Jaaa ! Genau !! Die 2 grünen Ausserirdischen hatten mich auch ganz schön erschreckt ;)
Grüsse
Hermann

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,977

Thanks: 180

  • Send private message

39

Sunday, April 22nd 2012, 9:55am

Re: Messe Friedrichshafen

Schade, Hermann, dass wir uns nicht getroffen haben. Ich denke, außer dir hab ich fast alle Forums-Kollegen getroffen. Den Didi und seine 3 Kisten hat leider auch keiner mitgebracht :( .

Vier Tage Messe schlauchen - und weil der dritte Tag nicht mehr zu toppen war, war ich am Samstag irgendwie nicht so gut drauf und bin dann um 17:00 Uhr heimgefahren.

Um denen, die nicht gekommen sind, einen Eindruck zu vermitteln, hier ein Teil meiner Fotos. Um irgendeine Reihenfolge einzuhalten fange ich in der Halle B1 an und gehe dann Richtung Osten:

Zunächst Trixie: zwei geringfügig überarbeitete "Klassiker" und ein Luftsportgerät, das polarisiert: Das Rotor-Bike! Es sei ein Wunschtraum des Erfinders gewesen, meine eigene Begeisterung hält sich in Grenzen - aber ich bin nicht das Maß der Dinge und Motorrad fahre ich ja auch nicht. Von hinten bis zum Mast finde ich die Maschine klasse, Bedenken hab ich dann aber mit der unbequemen Sitzhaltung, dem noch nicht wirklich erkennbaren Gurtsystem und einem verdammt hohen Schwerpunkt. Man wird sehen, ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass diese Maschine ihre Liebhaber finden wird.[attachment=4]<!-- ia4 -->Trixie.JPG<!-- ia4 -->[/attachment][attachment=3]<!-- ia3 -->Trixie Rotorbike 1.JPG<!-- ia3 -->[/attachment][attachment=2]<!-- ia2 -->Trixie Rotorbike 2.JPG<!-- ia2 -->[/attachment][attachment=1]<!-- ia1 -->Trixie Rotorbike 3.JPG<!-- ia1 -->[/attachment][attachment=0]<!-- ia0 -->Trixie Rotorbike 4.JPG<!-- ia0 -->[/attachment]
Ein netter, älterer Herr vom Trixie-Stand berichtete mir dann noch, dass man hier den Tragschrauber als Lösung der Nahverkehrsprobleme sieht. Dass er dabei bei mir an der Falschen geraten war, konnte er ja nicht wissen: wegen Flugplatzzwang, mangelnder Allwettertauglichkeit und nicht zulässigem Nachtflug, schlechter Energieeffizienz, Lärm und ungeklärter Flugsicherung sehe ich keine Chance, den Tragschrauber oder irgendein anderes Fluggerät für die breite Masse in den Alltag zu integrieren - und ich finde das auch gut so.
So eine Utopie ist reine Rattenfängerei!

Mit Vernunftargumenten war da nix zu machen und auch der Horst Schilling schilderte mit leuchtenden Augen (er als begabter Konstrukteur liebt technische Herausforderungen!) vom fliegenden Motorrad und dem Tragschrauber mit abtrennbarer sowie elektrisch angetriebener, fahrbarer Kabine.

Des Menschen Wille ist sein Himmelsreich! Ich selbst will kein Fliewatüüt!

Fortsetzung folgt ...
Schlagschrauber has attached the following images:
  • Trixie.JPG
  • Trixie Rotorbike 3.JPG
Schlagschrauber has attached the following files:
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,977

Thanks: 180

  • Send private message

40

Sunday, April 22nd 2012, 10:10am

Re: Messe Friedrichshafen

...

Der nächste Stand war dann schon der, der das Konzept eines Rettungssystems von Junkers demonstrierte. Die Idee ist klassich: Der Schirm und die Pyrotechnik ist unter dem Motor so montiert, dass der Schirm - manuell ausgelöst - seitwärts herausgezogen werden soll, nachdem der Propeller abgebremst wurde. Die zur Seite fliegende Kevlar-Leine wird irgendwann vom drehenden Rotor erwischt, nach innen gezogen, wobei sie den Rotor etwas abbremst, und dann entweder am Kopf aufgewickelt oder aber in ein System von "Bechern" mit Schlitz am Rotorkopf geführt. Mit dem Rotorkopf am Schirm hängend sinkt der Tragschrauber im günstigen Fall dann zur Erde.

Das alles muss noch entwickelt und getestet werden; möglicherweise sollte man den Schirm besser nach links schießen als nach rechts wie am Demonstrationsobjekt, aber da sollen sich lieber erst mal die Fachleute damit auseinandersetzen, bevor wir das Ding kaputtreden.[attachment=2]<!-- ia2 -->Junkers Rettungsgerät 1.JPG<!-- ia2 -->[/attachment][attachment=1]<!-- ia1 -->Junkers Rettungsgerät 2.JPG<!-- ia1 -->[/attachment][attachment=0]<!-- ia0 -->Junkers Rettungsgerät ... der Laie wundert sich!.JPG<!-- ia0 -->[/attachment]

Fortsetzung folgt ...
Schlagschrauber has attached the following images:
  • Junkers Rettungsgerät 1.JPG
  • Junkers Rettungsgerät ... der Laie wundert sich!.JPG
Schlagschrauber has attached the following file:
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev