You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,988

Thanks: 183

  • Send private message

1

Friday, August 5th 2011, 12:04pm

Flugwerft Fly-In 2011 - 6./7. August - Oberschleißheim

Hi, Flugzeugbegeisterte um Umfeld München!

Quoted

Flugwerft Fly-In 2011

Oldtimer der Lüfte in der Flugwerft Schleißheim
Samstag, 6. August / Sonntag 7. August


An diesem Wochenende steht die "statische" Luftfahrtausstellung der Flugwerft Schleißheim ganz im Schatten von Flugzeugen, die noch im Flugbetrieb sind. Etwa 45 historische und seltene Flugzeuge sind angemeldet, die in der Flugwerft zu Gast sind. Die liebevoll gepflegten Schmuckstücke sind auf dem Freigelände der Flugwerft ausgestellt, man kann sie aus der Nähe betrachten, filmen und fotografieren. Wer selbst abheben will, kann mit dem Doppeldecker An-2 mitfliegen.

Die faszinierenden Oldtimer der Lüfte haben Luftfahrtgeschichte geschrieben und sind in dieser Vielzahl selten zu sehen. Geplant ist, dass die Flugzeuge im Laufe des Samstagvormittags einfliegen. Sie können dann bis zur Schließung des Museums um 17.00 Uhr besichtigt werden, ebenso am Sonntag ab 9.00 Uhr, bis sie im Laufe des Nachmittags wiederabfliegen.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer, die An- und Abflugzeiten von der Wetterlage abhängig sind.

Eintrittspreise: Museumseintritt


siehe auch: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.deutsches-museum.de/flugwerft/information/aktuell/">http://www.deutsches-museum.de/flugwerf ... n/aktuell/</a><!-- m -->

Teilnehmer: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.deutsches-museum.de/flugwerft/information/aktuell/teilnehmer-fly-in-2011/">http://www.deutsches-museum.de/flugwerf ... y-in-2011/</a><!-- m -->

Ich werde mit 99% Wahrscheinlichkeit dort sein!

Servus, Holger

P.S.: der DF-02 fällt unter "selten", nicht unter "historisch" !!! ;)
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,988

Thanks: 183

  • Send private message

2

Saturday, August 6th 2011, 11:05pm

Re: Flugwerft Fly-In 2011 - 6./7. August - Oberschleißheim

Hi!

Also der erste Tag des Fly-In war - trotz schwüler Hitze und einem Sonnenbrand - großartig: jede Menge Tragschrauber-Interessierte, etliche alte Bekannte, nette Gespräche und Fachsimpeleien. Ein einzigartiges Ambiente: die historische Flugschule einerseits, moderne Architektur, die sich harmonisch einfügt andererseits, und eine "Tag der offenen Tür" Atmosphäre, die Zutritt in sonst eher versperrte Bereiche ermöglichte (z.B.: die Werkstatt).

Ich hoffe, dass auch morgen das Wetter besser sein wird als der Wetterbericht, sonst werde ich eventuell nicht heimfliegen und mein kleiner Tragschrauber kriegt ein Schild verpasst und bleibt erst mal im Museum stehen! :roll:

Servus, Holger

P.S.: Ich selbst hatte keine Kamera dabei, weil ich sicherheitshalber aber auch jedes Stückchen Flugdokument an Bord hatte, das es zu meiner Maschine gibt. Da war für meinen Fotoapparat kein Platz mehr. Aber wer Fotos von dem Event gemacht hat, möge sie doch bitte hier einstellen ...

P.P.S.: mit 600 g Pilot je kg Luftfahrzeug hab ich heute ganz sicher den Preis für das extremste Zuladungsverhältnis gewonnen. :oops:
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,988

Thanks: 183

  • Send private message

3

Monday, August 8th 2011, 1:19am

Re: Flugwerft Fly-In 2011 - 6./7. August - Oberschleißheim

Hi!

Der heutige Tag war vom Publikum zwar auch sehr gut besucht, das Wetter hat aber bei weitem nicht so gut mitgespielt wie am Samstag.

Wie auch immer: ich hoffe, einigen Dutzend Interessenten den Tragschauber näher gebracht und etlichen anderen zumindest den Unterschied zwischen Tragschrauber und Hubschrauber verständlich gemacht zu haben.

Auch unter den Piloten konnte ich einige nette Bekanntschaften machen - vom Forum war leider fast niemand gekommen.

Da mir der 800 m lange Taxiway am Ende des zweiten Tages viel zu schlammig und matschig geworden war und ich mir Sorgen um meinen Propeller machte, ließ ich meine Maschine heute abend im Ausstellungsbereich des Museums (und in kompetenten Händen) zurück und hole sie im Laufe der Woche, wenn der Boden nicht mehr so tief ist wie heute.

Der Museumsdirektor hat mich übrigens gefragt, ob jemand einen Tragschrauber als dauerhaftes Ausstellungsobjekt zur Verfügung stellen würde. Sollte also einer von euch nicht wissen, wohin mit dem 1500 h MT-03: das wäre eine Gelegenheit ... :P

Hier noch ein paar Fotos:
[attachment=0]<!-- ia0 -->DF02_Schleissheim_01.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]
[attachment=1]<!-- ia1 -->DF02_Schleissheim_02.jpg<!-- ia1 -->[/attachment]
[attachment=2]<!-- ia2 -->DF02_Schleissheim_03.jpg<!-- ia2 -->[/attachment]

Servus, Holger
Schlagschrauber has attached the following images:
  • DF02_Schleissheim_03.jpg
  • DF02_Schleissheim_02.jpg
  • DF02_Schleissheim_01.jpg
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,988

Thanks: 183

  • Send private message

4

Thursday, August 11th 2011, 5:05pm

Re: Flugwerft Fly-In 2011 - 6./7. August - Oberschleißheim

Um meinen Individual-Thread fortzusetzen:

Heute wollte ich meinen D-MHWO aus dem Museum zum nahen Heimatflugplatz Strassham überführen. Keine Probleme beim Außencheck, keine Auffälligkeiten beim Benzinfilter/Wasserabscheider, genug Benzin und Öl, alles o.k. beim Engine-Run-Up, Ignition-Check. Prärotieren und Start (< 130 m bei leichtem Rückenwind) problemlos.
Allerdings machten sich dann im Steigflug mehrere zunächst unspektakuläre Leistungsverluste (Abfallen der Drehzahl von 6000 (Steigleistung) auf unter 5200 (Reiseleistung) bemerkbar. Durch beherztes Gasgeben begann der Motor jeweils wieder, sein Pflicht in vollem Umfang aufzunehmen.

Ich überlegte, ob ich umkehren (4 Minuten) oder nach Hause weiterfliegen sollte (ca. 15 Minuten), und wegen Bequemlichkeit (eigener Platz, eigenes Werkzeug, ...) wollte ich eigentlich schon heimfliegen, als mir in der Nähe der Allianz-Arena 400 m über Grund die Motordrehzahl bis ca. 3000 abfiel (alle Instrumente sonst im grünen Bereich, Sprit und Öl ausreichend vorhanden!).

Der Rest ging wie vollautomatisch: eine 180° Kurve einleiten, dem Mann im Turm meine Absichten erklären, ein Direktanflug unter Waldvermeidung auf die Runway 26 durchführen. Die Motorleistung für ca. 4000 RPM gesetzt und aus Höhe Fahrt gemacht. So erreichte ich zuerst das riesige Flugplatzgelände und weil der Motor bei geringerer Drehzahl einwandfrei lief, auch die Runway. Jetzt hatte ich leichten Gegenwind und die Landung war ein Kinderspiel.

Bei der Suche nach der Ursache wurden die netten Spezialisten von der Flugwerft des Deutschen Museums und ich bei einer vermutlich undichten Dichtung des Wasserabscheiders fündig, die bei großem Unterdruck (= Leistungsbedarf) wahrscheinlich neben Benzin aus dem Tank auch Luft aus der Umgebung zieht, die dann den Leistungsabfall immer dann bewirkt, wenn man die Power gerne in vollem Umfang hätte. Leider hat sich bei einem Testlauf am Boden ein Luftfilter gelöst und ist mir durch den Prop gerauscht und hat diesen dabei leicht beschädigt.

Mein aktueller Verdacht ist, dass die Dichtungen des französischen UL-Standard Wasserabscheiders mit den Alkohol-Beimengungen unseres Superbenzins nicht zurecht kommen, verspröden, und dass dies das ursächliche Problem meines Malheurs ist. Genaueres dann, wenn ich die Sache repariert haben werde.

Wie dem auch sei: bis die Ersatzteile bei mir eintreffen (nächste Woche?), steht meine Maschine abermals im Deutschen Museum, dismal aber im Werftbereich. In der kommenden Woche möchte ich dann alle defekten und verdächtigen Teile austauchen und im Anschluß die Jahresnachprüfung erledigen lassen - ein guter Zeitpunkt ...

Mein Rat: guckt von Zeit zu Zeit mal nach, in welchem Zustand eure Benzinleitungen und -Dichtungen sind.

Hier noch ein paar Fotos von meinem Schätzchen vor dem Malheur(chen) ...

[attachment=2]<!-- ia2 -->IMG_5950.JPG<!-- ia2 -->[/attachment]
[attachment=1]<!-- ia1 -->IMG_5953.JPG<!-- ia1 -->[/attachment]
[attachment=0]<!-- ia0 -->IMG_5954.JPG<!-- ia0 -->[/attachment]

Servus, Holger
Schlagschrauber has attached the following images:
  • IMG_5950.JPG
  • IMG_5953.JPG
  • IMG_5954.JPG
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,988

Thanks: 183

  • Send private message

5

Thursday, August 11th 2011, 5:42pm

Re: Flugwerft Fly-In 2011 - 6./7. August - Oberschleißheim

... irgendwie hab ich es aber ins Forum "Der lustige Modellbauer" geschafft!

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.der-lustige-modellbauer.com/t9090-flugwerft-schleisheim-fly-in-2011-dfo2">http://www.der-lustige-modellbauer.com/ ... -2011-dfo2</a><!-- m -->

:lol: , servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Gyronaut

Professional

Posts: 482

Thanks: 61

  • Send private message

6

Thursday, August 11th 2011, 7:17pm

Re: Flugwerft Fly-In 2011 - 6./7. August - Oberschleißheim

Hallo Holger,

pass auf, daß die ihn nicht behalten !
Stefan

Man kann die Natur nur dadurch beherrschen, indem man sich ihren Gesetzen unterwirft.
Francis Bacon

Posts: 1,351

Thanks: 333

  • Send private message

7

Friday, August 12th 2011, 8:34pm

Re: Flugwerft Fly-In 2011 - 6./7. August - Oberschleißheim

Servus Holger,

also ich seh das als Kompliment! Modellbauer haben einen bekannt guten Geschmack und ein Auge für schöne Linien ;)

-- Chris

gyrowing

Intermediate

Posts: 181

Thanks: 11

  • Send private message

8

Saturday, August 13th 2011, 2:03pm

Re: Flugwerft Fly-In 2011 - 6./7. August - Oberschleißheim

...und ein Forum, in dem sich Bilder hinreichend groß darstellen lassen, damit man auch merkt, dass D-MHWO kein Modell ist...
Gruss
Harald
NSA auch hier: O' zapft is !

Social bookmarks



www.tragschrauber.at/

Advertisement © CodeDev