You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

SixPack

Master

Posts: 950

Thanks: 85

  • Send private message

121

Wednesday, June 1st 2011, 7:30pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

@Holger

Ich hab nichts verbrochen und auch schon gepackt, ich muß raus und abschalten ( so meine Frau )
meine Berechnungen sind noch lustiger , für Abflugzeit morgen 8:00 UTC

35 Kn Wind aus Nord / Ost bis Weiden und dann ab Auerbach 40 KN ( 80 kmh auf die Nase :o )

Anfangs hatte ich 4:22 berchnet, nun bin ich bei 7 Stunden 20 und 182 l Sprit mit 30min Reserve

Und wann wird dunkel ? mit 3 Tankstopps bin ich auch bei 9 Stunden

Was nun ?

Ich wart mal morgen früh ab und werd dann meine Entscheidung treffen, aber ohne Gyro anreisen ??
Oder ich machs wie die Harley Fahrer , bis Berlin mit dem Hänger und dann weiter mit dem Gyro

Grüße
Drehzahl ist das halbe Leben!

Hoddel

Beginner

Posts: 23

  • Send private message

122

Wednesday, June 1st 2011, 7:58pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Hallo Maurice,
Conny und ich sind am Do gegen Mittag da. Abreise So am Abend.
Info an Andy: Conny ist eine Frau. Also alles gut.
Haul di fuchtig!
Gruß Hoddel

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,988

Thanks: 183

  • Send private message

123

Wednesday, June 1st 2011, 8:47pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

@ Chris: Ist da noch ein Plätzchen frei auf deinem Anhänger? Ansonsten können wir ja gemeinsam fahren ... dann wäre es nicht so langweilig.

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

SixPack

Master

Posts: 950

Thanks: 85

  • Send private message

124

Wednesday, June 1st 2011, 10:16pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

habt keinen Anhänger Holger - heul

aber lass uns morgen telefonieren, vielleicht hilft die Kerze die ich ins Fenster stelle etwas :D unter der Wind dreht um 180
Drehzahl ist das halbe Leben!

Skaer2

* Förderndes Mitglied *

Posts: 158

Thanks: 14

  • Send private message

125

Wednesday, June 1st 2011, 10:29pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Hallo Maurice,

fliege mit Bastian (er dann auch mit eigener Karte!) gegen 9.00 h ab Rotenburg. Du hast hoffentlich das von mir gesponserte Fass Bier (oder hast Du das vegessen?) dann bei unserer Ankunft angestochen! Allen einen guten Flug.
Peter
LG
Peter

Muckylixx

Professional

Posts: 573

Thanks: 10

  • Send private message

126

Thursday, June 2nd 2011, 12:25am

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Hi, mal sehen wer das noch vor seiner Abreise liest...
Also... Direkt auf der Bienenfarm hab ich nichts da, außer die ansässige Gastronomie...
Das geplante abendliche Beisammen sein, samt Speis und Trank wird bei mir auf dem Hof ablaufen...
- Bier ist da
- Weißbier ist auch da (seit dem Stammtisch in München nenn ich das Weizenbier nur noch so, deswegen versteht hier kaum einer was ich bestellen will)
- Schnapps ist da
- Futter in Form von, Sojanka, Schaschlik, Steaks, gebackenes Schwein samt dem dazugehörigen Beilagen ist auch da.
- Desserts sind auch vorhanden
Beschallung und Atmossphäre, mit den Eindrücken des Tages
Unterkunft bereit
Zeltunterkunft aufgebaut
Gartendusche hingestellt
Und und und... To much to list...

LG Maurice
Ps. Und trotzdem ist noch nicht alles fertig... Aber diejenigen die sowas schon mal mitgemacht haben, ne Party organisieren, wissen das so etwas immer erst 5min vorher fertig wird.
Ohne_Titel_1

Mr.FIS

Trainee

Posts: 46

  • Send private message

127

Thursday, June 2nd 2011, 8:05am

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Flugplanung läuft, bei mir start bei Chemnitz ca 10:00 Uhr, geplante Ankunft ca. 12:15 Uhr.

CU
Torsten - der schon einige Partys mitorganisiert hat, aber ein Fly-In als besonders schwierig betrachtet :-)

troed

Master

Posts: 1,148

Thanks: 52

  • Send private message

128

Thursday, June 2nd 2011, 9:18am

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Tja, wie ich es drehe und wende bzw. Zeitfenster lege:

Auch für morgen Freitag, 3.6., liegt lt. PC-met praktisch permanent EXAKT auf meiner Flugstrecke (Ungarn/Österreich/Tschechien) eine grosse Gewitterzelle. Die Windsituation wäre für mich besser als bei Holger (in 2000ft 15kts 90° zum Kurs aus Ost) aber bei aller Sehnsucht nach dem schönen Görlitz, seinem formidablen Steakhouse und vor allem dem deutschen Gyro-Urgestein Sigi:

Wenn Zeus und Thor gegen mich stehen möchte ich die beiden Herrschaften nicht Ikarus-like herausfordern ! :D :D :D Denn dann kann mir möglicherweise auch Asklepios nicht mehr helfen und ich muss den schönen Orion im Hades zusammenpuzzeln (und die Thermik dort unten ist ungemütlich) .....................

Wie schon gesagt: wenn man kein Glück hat kommt das Pech auch noch dazu ............. :evil:

EDIT: die Sauerei ist: ab knapp vor Görlitz schönstes Wetter ............................... grrrrrrrrrrrrrrrr
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

Posts: 1,351

Thanks: 333

  • Send private message

129

Friday, June 3rd 2011, 7:30pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Quoted

Auch für morgen Freitag, 3.6., liegt lt. PC-met praktisch permanent EXAKT auf meiner Flugstrecke (Ungarn/Österreich/Tschechien) eine grosse Gewitterzelle.


Da würde ich mich aber noch kurz vorher genau erkundigen. Gewitterzellen lassen sich nämlich relativ leicht umfliegen, sofern sie nicht in andere Wolkenmassen eingebettet sind. Und meist kommt's ohnehin nicht so heiß wie vorhergesagt. Also den Kopf nicht hängen lassen und nicht zu früh aufgeben.

Apropos aufgeben. Habe gestern, Donnerstag, den 750 km Trip von Fertöszentmiklós nach Hildesheim gemacht, um meinen Calidus, aka Rotkehlchen, zum alljährlichen Service zu bringen. Wettervorhersage habe ich die Tage vorher penibel verfolgt und die unterscchiedlichen Quellen auf Konsistenz geprüft. Fazit: ein entschiedenes "könnte gehen". Sicher war nur, dass das schlechte Wetter am Anfang lag und sich die Situation entlang des Streckenverlaufes besser würde. Ohne Lokalwissen und etwas Erfahrung mit Wetter und den Voralpen, hätte ich den Flug nicht gewagt. Allerdings wusste ich, dass ein Umdrehen jederzeit möglich sein würde. Ich hatte ausreichend Sprit getankt, um mehrere Flugplätze als Option für "Alternates" zu haben.

Die Strecke bis nach Linz war besonders interessant. 40 km/h Gegenwind, tiefe Wolken und ca. 5 km Sicht in stellenweise leichtem Regen. Der Controller von Wien INFO begann sich auch Sorgen um mich zu machen, als er mein Radarsignal verlor. Ich flog einfach zu tief, um den Wolken auszuweichen. Er bat mich, alle 5 Minuten Positionsmeldungen abzusetzen. Es war ein gutes Gefühl, dass sich noch jemand außer mir Sorgen machte. :) Ich kurvte also praktisch zwischen den Streusiedlungen und Gehöften das Traisental entlang, das etwa in der Mitte einen Pass hat. Je näher ich dem Pass kam, desto bedrohlicher rückte der Boden den Wolken entgegen. Schließlich fand ich die Stelle, an der der Pass hätte sein sollen. Genau konnte ich das nicht sagen, dann ab da war Schluss: ich konnte nicht mehr auf die andere Seite sehen und wollte keinesfalls zur Statistik werden.

In solchen Situationen spielt der Tragschrauber seinen wesentlichen Sicherheitsvorteil aus: er kann sehr langsam fliegen und auf der Stelle umkehren. Also Vollgas rein, Knüppel ziehen und bei ca. 40 km/h voll ins Seitenruder getreten. Schwupp kam die Nase herum, ohne nennenswert an Höhe zu verlieren. Dann den Knüppel leicht nach vorne nehmen und Fahrt aufbauen. Uff, dieser Situation wäre ich also noch gut entkommen -- aber wie weiter. Ich flog den Weg Richtung Taleingang zurück und kletterte bis an die Wolkenuntergrenze. Dort hielt ich nach links und rechts Ausschau nach einer hellen Stelle zwischen Boden und Wolken, die anzeigte, dass ich mich hier durchquetschen konnte. Ich wechselte so in ein parallel verlaufendes Seitental, das zwar einen Umweg darstellte, aber auch eine tiefere Talsole aufwies. Hier konnte ich mich entlang der Straße durch die Berge hanteln, wo wieder mehr Platz zwischen Himmel und Erde war.

Obwohl die Sicht immer noch bescheiden war, war ich wieder am Schirm meines Kontrollers zu sehen und konnte auch vernünftig navigieren. Hinter Linz besserte sich die Wetterlage zusehends und ab Regensburg herrschte blauer Himmel und Sonne.

Gestartet um 11:00 Uhr in LHFM, gelandet um 18:00 Uhr in EDVM mit 2 Zwischenstops (LOLS und EDQK). Immer wieder ein schöner Flug.

-- Chris.

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 744

Thanks: 173

  • Send private message

130

Sunday, June 5th 2011, 12:37pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Ach, Ihr armen Südländer!

Auf dem Weg zurück von der Bienenfarm gestern mit Skaer2 war so derart gei.les Wetter, wie ich es selten erlebt habe. Kurz vor Rotenburg konnte man Hamburg, Bremen und Bremerhaven gleichzeitig sehen. Das habe ich noch nie erlebt und meine einzige Sorge war, meine Blase könnte bersten :oops:

Maurice: Ich versuche mich kurz zu fassen, da vermutlich alle Ihre Eindrücke dieses Wochenendes loswerden wollen und dabei ein Roman zustandekommen könnte. Das war ein vortrefflich organisiertes Tragitreffen, die Örtlichkeiten (sowohl Bienenfarm, wie auch Dein Hof) waren beseelt von Herzlichkeit und alle Teilnehmer haben dies deutlich gespürt und weiter angeheizt. Unser Formationsflug über Potsdam mit 9 Gyros bleibt unvergessen! Da hat lediglich der Walkürenritt gefehlt, aber ich denke, den hat jeder vor sich hingesummt. Ich bin gespannt aufs Video. Mr. FIS (ehem. "T"), rein damit ins Internet!
Man kann nur ahnen wie viel Arbeit Du mit uns hattest, Maurice, und mein Dank gilt auch den Helferleins (Tante, Mutter, etc ?). Einfach Super - Erste Liga!
Ich habe es sehr genossen, Euch alle mal persönlich kennengelernt zu haben und freue mich schon auf nächstes Jahr, wenn Dein Treffen vermutlich aus allen Nähten platzen wird. Verdient hast Du es!

Viele Grüsse vom
Bastian

SixPack

Master

Posts: 950

Thanks: 85

  • Send private message

131

Sunday, June 5th 2011, 2:06pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

ja wir armen Südländer,

wir mussten mit dem Auto anreisen, 35 Knoten auf der nase und noch dazu XRay im Bayerischen Raum machten die Anreise mit dem Gyro unmöglich .
So geschehen war Mister Schlagschrauber und ich dann mit dem Auto unterwegs zur Bienenfarm, wo uns ein herzlicher Empfang bevorstand. Leider hatte ich keine
Foto von den Tischen die voll mit Bärentrunk und Feigling waren gemacht.
Die Organisation von Maurice war mehr als perfekt, vom Reisebus der uns zu seinem Bauerhof ( Aerolight Schule ) bringen sollte bis hin zum super Stoffaufnäher der uns an das
Aerolight Fly In errinnern sollte. Es war absolut für alles gesorgt :D und am Abend auf dem super gemütlichen Aerolight Hof gabs gegrilltes in unüberschaubaren Mengen,
Musik, Lichtanlage, massenhaft Sitzgelegenheiten, und eine wahnsinns Bauerhof Atnosphäre.
Fassbier, harte Sachen , Wein und alles was das Herz begehrt. Die Stimmung war super, wenn auch leider nur wenige Teilnehmer zum Fly In kamen. Ich glaube sogar dass die
Anzahl der Xenons überlegen war, wenn man mich dazurechnet.
Geschlafen wurde in gemütlichen 2 Bett Zimmern auf dem Bauerhof.
Und das Frühstück im freien erst, von selbst gemachter Leberwurst usw....... :mrgreen:

Ein herzlichen Dank an Maurice, Tante Thea und all den kleinen Helferlein die für unser aller Wohlergehen sorgten.
Ich denke es werden noch zahlreiche Bilder und Videos eingestellt, die hoffentlich alle anderen zum Weinen bringen, da Maurice sich wesentlich mehr Teilnehmer erhoffte und verdient hätte.
Sogar Toni Ganzmann war angereist um über das Fly In zu berichten.

Klasse war auch endlich mal die Forum Mitglieder wie Mister T, Bastian, Kantega und viele mehr persöhnlich kennen zu lernen.

Alles in allem volle Punktzahl erreicht, Danke Maurice

Es grüsst SixPack
Drehzahl ist das halbe Leben!

Mr.FIS

Trainee

Posts: 46

  • Send private message

132

Sunday, June 5th 2011, 6:11pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Auch von mir nochmal herzlichen Dank an Maurice, war lustig viele Gesichter wieder zu sehen und einige neue Kennen zu lernen.

Hab auf dem Rückflug nur 1:30h nach Hause gebraucht.
Und dabei festgestellt das der Benzinverbrauch auf der Strecke doch stark geringer ausfällt wenn man 120 Air fliegt und nicht 160 :-) .

Nächste Woche kümmere ich mich noch um paar Bilder und kuck mal ob ich paar nützliche Video Szenen finde.

War schön, bis demnächst :-) .

bushflyer

Unregistered

133

Sunday, June 5th 2011, 7:32pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Hallo Maurice und Gyrogang sowieso,

ich schliesse mich vorbehaltlos den Kommentaren meiner Vorgänger an. Alles war genau so wie ich es mir gewünscht habe. Flugplatz,
Wetter, Bauernhof mit all inclusive, und natürlich die Stimmung aller Teilnehmer.

Lieber Maurice, danke.
Mit besten Grüssen an alle vom
Jünter

holger.b

Beginner

Posts: 20

Thanks: 5

  • Send private message

134

Monday, June 6th 2011, 1:43am

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

... nun ist es doch recht spät geworden. Aber ich wollte den Tag nicht ausklingen lassen, ohne einige Bilder vom Fly-In zu veröffentlichen ;)
Für die ganz Ungeduldigen gibt es unter <!-- m --><a class="postlink" href="http://aerolight-flugschule.de/fly-in2011/auswahl.zip">http://aerolight-flugschule.de/fly-in2011/auswahl.zip</a><!-- m --> eine erste Vorauswahl als ZIP-Paket (150 Bilder mit insgesamt knapp 290 MByte) zum Download. Die Bilder sind allerdings noch unbearbeitet und unsortiert.
Zu einem etwas späteren Zeitpunkt möchte ich noch einmal eine etwas sorgfältiger zusammengestellte Auswahl bereit stellen - aber dazu muß ich erst einmal alles in Ruhe sichten ...
Sicherlich gibt es für den ein oder anderen auch noch einige speziellere Bilder von sich und seiner Maschine - hier werde ich aber versuchen, auf dem elektrischen Postweg die Bilddateien zu versenden ...

Ansonsten möchte ich an dieser Stelle sagen, daß mir das Treffen auch recht gut gefallen hat. Als (wie ich ja nun seit etwa einem Monat sagen darf) "ehemaliger Flugschüler" von Maurice bzw. Achim war es eine schöne Gelegenheit, einmal ein paar Leute persönlich kennen zu lernen ...
Wir haben recht viel gelacht, gut und viel gegessen und sind auch geflogen.
Auch die eigene kleine Runde zum Abschluß hat nicht gefehlt - was will man mehr von einem Fliegertreffen erwarten ;) ...

soweit für den Moment
holger.b
holger.b has attached the following images:
  • 03.jpg
  • 02.jpg
holger.b has attached the following file:
  • 01.jpg (102.62 kB - 325 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
wer keine Fotos macht, hat später keine Fotos ...
eic-gyro.de

holger.b

Beginner

Posts: 20

Thanks: 5

  • Send private message

135

Monday, June 6th 2011, 2:03am

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

... da immer nur 3 Bilder an einen Beitrag gehangen werden können, splitte ich die Angelegenheit einmal. Vielleicht können wir demnächst einmal eine (@frank) "elegantere Lösung" finden ...
holger.b has attached the following images:
  • 05.jpg
  • 04.jpg
holger.b has attached the following file:
  • 06.jpg (244.29 kB - 328 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
wer keine Fotos macht, hat später keine Fotos ...
eic-gyro.de

holger.b

Beginner

Posts: 20

Thanks: 5

  • Send private message

136

Monday, June 6th 2011, 2:06am

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

... vorletzter Teil
holger.b has attached the following image:
  • 09.jpg
holger.b has attached the following files:
  • 08.jpg (199.18 kB - 328 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
  • 07.jpg (210.75 kB - 328 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
wer keine Fotos macht, hat später keine Fotos ...
eic-gyro.de

holger.b

Beginner

Posts: 20

Thanks: 5

  • Send private message

137

Monday, June 6th 2011, 2:08am

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

... letzter Teil
holger.b has attached the following images:
  • 12.jpg
  • 10.jpg
holger.b has attached the following file:
  • 11.jpg (203.91 kB - 332 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)
wer keine Fotos macht, hat später keine Fotos ...
eic-gyro.de

Skaer2

* Förderndes Mitglied *

Posts: 158

Thanks: 14

  • Send private message

138

Monday, June 6th 2011, 8:13am

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Lieber Maurice,

was kann ich da noch hinzufügen? Eine absolut super Veranstaltung - noch einmal ein herzliches Dankeschön. Könnte Dein Fly-Inn eine regelmäßige Veranstaltung werden? Wir alle hoffen es und werden versuchen, Dich bei den Vorbereitungen zu unterstützen. Ich werde auf jeden Fall nicht bis zumnächsten Jahr warten und bestimmt vorher bei Dir auftauchen.

Herzliche Grüße
Peter
LG
Peter

Muckylixx

Professional

Posts: 573

Thanks: 10

  • Send private message

139

Monday, June 6th 2011, 11:29am

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Hallo ihr lieben

So, nachdem ich mich gesammelt habe, will ich mich auch noch einmal kurz zu Wort melden.
Eine ausführliche Zusammenfassung werd ich später tippen...
Aber jetzt möchte ich folgenes loswerden:

DANKE!

Danke an alle!
Dieses erste Fly-In, war aus meiner Sicht einfach großartig und hat mir mir sehr viel Spaß gemacht... Mit dem Beginn, war der ganze Stress der Vorbereitung vergessen und nachträglich als garnicht so schlimm empfunden, zumal das Ergebniss eher den doppelten Aufwand gerechtfertigt hätte.
Es war einfach wunderbar, alte und neue Freunde wieder zu sehen / kennenzulernen, sich auszutauschen, diskutieren und einfach nur Fliegergeschichten zu lauschen.

Ich könnte hier jetzt noch nen ganzen Roman tippen... aber ich hab jetzt weiter keine Zeit und muß das auf den Abend verschieben.

LG Maurice
Ohne_Titel_1

otto

Intermediate

Posts: 221

Thanks: 24

  • Send private message

140

Monday, June 6th 2011, 1:58pm

Re: Aerolight Fly Inn, 02.-05.06.2011

Hallo Maurice,
das war wirklich super, danke nochmals an Dich. Grüße und Danke auch an Deine Mutter. Hab mich sehr gefreut, das ich neue Fliegerfreunde getroffen hab. Freu mich auf das nächste Jahr bei Dir und auf das nächste Treffen der neuen Kollegen.
Beste und herzliche Grüße
Otto :D :D

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev