You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Muckylixx

Professional

Posts: 567

Thanks: 8

  • Send private message

21

Wednesday, March 31st 2010, 11:43pm

Re: AERO 2010

Bin die ganze Zeit über da... wohl meistens am Xenonstand zu finden sein.

LG Maurice
Ohne_Titel_1

Posts: 51

Thanks: 3

  • Send private message

22

Friday, April 2nd 2010, 3:25pm

Re: AERO 2010

was ist mit magni? sind die auch da?

GyroTec

* Förderndes Mitglied *

Posts: 232

Thanks: 16

  • Send private message

23

Friday, April 2nd 2010, 3:45pm

Re: AERO 2010

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.aero-expo.com/aero-de/ausstellerverzeichnis/ausstellerverzeichnis.php?m=exh&eid=902702999&rid=0">http://www.aero-expo.com/aero-de/ausste ... 2999&rid=0</a><!-- m -->

JensMan

Beginner

Posts: 22

  • Send private message

24

Friday, April 2nd 2010, 4:33pm

Re: AERO 2010

Hallo zusammen!

Ja, Magni wird auch vertreten sein (unter anderem mit dem M-24 Orion, dem M-22 und dem M-16).

Freue mich schon sehr drauf. :D

Bis bald!
JensMan
__________________________________________________
Es ist besser auf dem Boden zu sein und sich in die Luft zu wünschen,
als in der Luft zu sein und sich auf den Boden zu wünschen.

Posts: 51

Thanks: 3

  • Send private message

25

Saturday, April 3rd 2010, 9:07am

Re: AERO 2010

Da freu ich mich. In der aktuellen Fliegermagazin sind die nämlich nicht genannt.

Was ist jetzt aus dem Treffpunkt geworden?

Posts: 51

Thanks: 3

  • Send private message

26

Monday, April 5th 2010, 2:01pm

Re: AERO 2010

Ich hab jetzt mein Hotel vom 9.-10.4.
Allerdings ist es 30min von Friedrichshafen entfernt. In der näheren Umgebung war nix mehr frei.
Hoffe, ich sehe einige von euch! Leider kenn ich kaum einen persönlich. Aber vielleicht klappt es ja mit dem einen oder anderen.
Wir werden jedenfalls am Samstag auf der Messe sein. Fr ist Anreise. Wer auf ein kleines Abendgetränk lust hat, kann sich gern mal melden.

Gruß Steffen

troed

Master

Posts: 1,147

Thanks: 51

  • Send private message

27

Wednesday, April 7th 2010, 12:38pm

Re: AERO 2010

Hallo Freunde !

Leider geht sich bei mir nicht einmal ein kurzer Abstecher zur AERO aus. Daher meine Bitte: macht bitte viele Fotos von den Celier-KISS-Gyros (Tandem-Gyro geschlossen) da auf der HP von Celier nur CAD-Graphiken zu sehen sind. Ich bin echt gespannt wie die in Natura aussehen ............... :o
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

AndyTille

Unvergessener Freund

  • "AndyTille" has been banned

Posts: 1,029

  • Send private message

28

Wednesday, April 7th 2010, 7:14pm

Re: AERO 2010

Ok Angelo, wird gemacht! Nehme gute Kamera mit. Für alle: ich werde am Feitag, 9. dort sein und ein knallrotes Poloshirt mit einer Kappe von ELA anhaben und einfach zu erkennen sein. Wenn mir die Zeit nicht reicht komme ich noch einen weiteren Tag, mal sehen. Gruß Andy
GIANT: Gyrocopter International Flugschule, Mallorca. ELA global

JensMan

Beginner

Posts: 22

  • Send private message

29

Wednesday, April 7th 2010, 7:25pm

Re: AERO 2010

Hallo Andy!

Du hast im anderen Forum glaube ich mal Andeutungen gemacht, das Ela im neuen Werk an etwas "neuem und geschlossenen" arbeitet und Du hast die CAD Bilder gesehen. Ich hoffe ich liege da richtig. Bekommt man davon etwas mehr mit auf der Messe? Bin sehr gespannt.... :D

Bis wahrscheinlich Freitag - suche noch ein günstiges Hotel

Jensman
__________________________________________________
Es ist besser auf dem Boden zu sein und sich in die Luft zu wünschen,
als in der Luft zu sein und sich auf den Boden zu wünschen.

AndyTille

Unvergessener Freund

  • "AndyTille" has been banned

Posts: 1,029

  • Send private message

30

Wednesday, April 7th 2010, 11:51pm

Re: AERO 2010

Hi Jensman,
leider nein, ELA ist dieses Jahr nicht auf der Aero vertreten. Sie arbeiten mit Hochdruck am Geschlossenen und wollen keinen Tag verlieren, die Negativform wird gerade laminiert. Sie wollen versuchen die Zulassung noch vor den großen Ferien durch zu haben.
Soviel vorne weg, doppeltes Leitwerk das an seiner Verbindung mit dem Rumpf das Fahrwerk aufnehmen wird. Extrem breit, stabil und Kippsicher (ja, manche lernen dazu), dabei wendig durch große Ruderflächen. Als Tandem verspricht er gute Aerodynamik und rasante Flugleistungen (da legen die Wert drauf), dennoch eine sehr geräumiger Kabine, keine Konservendose wo man sich den Stick bis an Mannes bestes Stück ziehen muß. Emilio Jr. flog vor kurzem mal den Califrust und rief mich an, meinte nettes Spielzeug, aber ihrer wird von einer ganz anderen Güte sein, nicht zu vergleichen, mehr professionell..........lassen wir uns überraschen........
GIANT: Gyrocopter International Flugschule, Mallorca. ELA global

JensMan

Beginner

Posts: 22

  • Send private message

31

Thursday, April 8th 2010, 9:38am

Re: AERO 2010

Danke für die Info Andy!

Super - jetzt weiss ich wieder nicht ob ich mit dem Kauf eines geschlossenen Gyros nicht doch noch besser warten soll :-)

Ich muss weg... in Richtung Friedrichshafen!

LG
Jensman
__________________________________________________
Es ist besser auf dem Boden zu sein und sich in die Luft zu wünschen,
als in der Luft zu sein und sich auf den Boden zu wünschen.

troed

Master

Posts: 1,147

Thanks: 51

  • Send private message

32

Thursday, April 8th 2010, 12:15pm

Re: AERO 2010

Hi Jensman !

Ist wie bei Computern, Handys, Flat-TVs und Autos: jedes Jahr ein neues Modell !

Aber: wie bei den Gebrauchsgegenständen wie oben angeführt gilt: auch neue Gyros werden im selben Performance-Profil fliegen wie die "alten" und: wie bei brandneuen Geräten haben neu konstruierte Gyros auch so manchen "Bug" ................. :D
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

Gyronaut

Professional

Posts: 481

Thanks: 61

  • Send private message

33

Thursday, April 8th 2010, 9:36pm

Re: AERO 2010

Meine ersten Eindrücke, weder vollständig noch objektiv:

Rotortec CD-2
Lang erwartet, von manchen noch als Unmöglichkeit eingestuft, überraschte der CD-2 nun doch pünktlich zur AERO mit ersten kurzen Flügen. Geflogen vom Unternehmenschef Jochen Steinbeck selbst hob der CD-2 zum ersten Mal Ostern ab. Jochen war von der gewaltigen Auftriebskraft des 4-Blatt ein überrascht. Da wird es einiges an Abstimmungsarbeit geben. Jedenfalls startet die Erprobung demnächst mit mehren Maschinen gleichzeitig um die geforderten 100 Stunden für eine Zulassung zu erreichen. Interessant war die Information, dass statt dem 4-Blatt ( jeweils 6.6m Durchmesser ) auch ein 2-Blatt geflogen werden kann. Dazu werden die unteren Rotorschäfte "leer" gelassen und ein Rotor mit mind. 8m genutzt.

Xenon II
Der Xenon II wird gleich an mehreren Stellen und vor allem mit unterschiedlichen Motorisierungen ausgestellt. Im Detail sind dies:
[list]Ein 80 PS-Rotax mit Turbolader, so dass man auf über 120 PS kommt
Ein modifizierter Weber-Motor -präsentiert am Stand von Silent Hektik mit 130 PS
Die bisherigen Versionen mit dem Rotax 912 ULS bzw. 914[/list]
Recht neu dürfte sein, dass es bereits Mitte des Jahres ein Rettungssystem geben soll. Basierend auf einer Rakete und Stahlseilen soll eine Rettung auch unter drehendem Rotor möglich sein. Jedenfalls deutet dies Sixpack an. ( Die Rettung erhöht das Gesamtgewicht auf 475 kg. )
Neu dürfte auch sein, dass dem deutschen Vertrieb eine Flugschule angeschlossen ist. Betreiber ist unser Maurice. Er präsentiert zur AERO erstmals seine Schule nördlich von Berlin.

Magni
Der italienische Pioneer zeigt sich mit einem M-16 Tandem Trainer, einem M22 Reise-Gyro und natürlich dem geschlossen M24. Inwieweit deutsche Zulassungen möglich sind, kläre ich morgen.

Calidus
Ja, der Calidus hat nun eine deutsche Zulassung. Die Maschine hat viele Neuerungen gegenüber den MTs. Unter anderen findet sich beim Calidus in halber Masthöhe ein Schwingungsdämpfer, der die Vibrationen vom Rotor zur Kabine deutlich reduziert - nach den Angaben von Auto-Gyro. Ebenso nützlich empfinde ich die Trimmung um die Längsachse. Das Wegkippen zur Seite sollte der Vergangenheit angehören. Bin gespannt auf meinen Testflug nächste Woche.

Mehr morgen. Ein paar Bilder habe ich auch:http://gallery.me.com/brombeiss#100112

-Gyronaut-
Stefan

Man kann die Natur nur dadurch beherrschen, indem man sich ihren Gesetzen unterwirft.
Francis Bacon

Posts: 1,345

Thanks: 324

  • Send private message

34

Thursday, April 8th 2010, 10:18pm

Re: AERO 2010

Auch ich war heute auf der AERO, aber leider NUR heute. Gern hätte ich mir mehr Zeit für alles genommen, war aber leider nicht drin. Neben etlichen Bekannten und Forumsmitgliedern (hallo ua. Stefan, Holger und Burkhard!) hab ich mich natürlich für Neuerungen auf dem Gyrosektor interessiert.

Von Magni gab's für mich nix Neues (Stefan hat ja bereits zusammengefasst). Xenon war selbst nicht vertreten (man sah nur ein paar Xenons auf anderen Ständen stehen). ELA war auch nicht vertreten. HTC hat den MTOSport und Calidus vorgestellt (letzterer hat jetzt eine deutsche Zulassung, an der Section T wird noch gebastelt).

Die beiden -- für mich -- interessantesten Vertreter waren der CDII und der Arrow-Copter. Wie Stefan (hallo!) schon geschrieben hat, soll der CDII angeblich schon geflogen sein. Die Mustererprobung beginnt in ein-zwei Wochen und soll recht fix erfolgen. Ein paar Änderungen und Justierungen werden wohl noch gemacht werden müssen.

Am Arrow-Copter Stand war die Serienmaschine Nr. 001 ausgestellt. Eine richtige Augenweide, sag ich euch! An dieser Maschine ist einfach alles vom Feinsten. Der hydraulische Verstellprop, der doppelt gelagerte Rotorkopf mit einfacher Justierung, die 80 Liter Flügeltanks, etc., etc. Zugelassen wird er per österreichische Musterzulassung. Eine 450 kg Variante ist derzeit nicht geplant, da das Leergewicht in der Vollausstattung bei ca. 280 kg liegt. Mit dem neuen Karbonrotor (noch in Designphase) soll das Gewicht nochmal so um ca. 10 kg reduziert werden. Die vorläufige Verkehrszulassung -- und damit der Beginn der Mustererprobung -- soll Anfang Juni vorliegen.

Wen's interessiert: die nächste Novelle zum österreichischen Luftfahrtsgesetz wird auch die neuen Ausbildungsrichtlinien für die Tragschrauberlizenz enthalten. Der Entwurf liegt bei Austrocontrol fix und fertig "auf Knopfdruck" (Zitat des zuständigen Ressortleiters) in der Schublade. Laut einer Besprechung von Austrocontrol mit dem Bundesministerium könnte die Novelle im Juni in Begutachtung gehen.

Liebe Grüße, -- Chris.

Posts: 51

Thanks: 3

  • Send private message

35

Friday, April 9th 2010, 9:23pm

Re: AERO 2010

Ich bin in Hagnau eingezogen. Das es so schön hier ist, habe ich gar nicht erahnt. Und morgen werd ich mir alles anschauen. Bin ich mal gespannt ob ich jemanden von euch treffe. Hab jedenfalls ein kurzes rot karriertes Hemd an. Und bin in Begleitung von einer wunderschönen scharzhaarigen Frau ;)

Posts: 51

Thanks: 3

  • Send private message

36

Friday, April 9th 2010, 9:24pm

Re: AERO 2010

Ach ja. Hab ne Videocamera in der Hand und meine Frau fotografiert.

gyro_kai

Master

Posts: 659

Thanks: 55

  • Send private message

37

Friday, April 9th 2010, 11:16pm

Re: AERO 2010

Hallo,

ich komme morgen. Treffpunkte 10:30 und 14:30 stehen ja.

Kai.

AndyTille

Unvergessener Freund

  • "AndyTille" has been banned

Posts: 1,029

  • Send private message

38

Saturday, April 10th 2010, 12:16am

Re: AERO 2010

Heute Aero durch. Holger gegrüßt,
Xenon Chris, wie immer bestens gelaunt, konnte ich mit mit den beiden Junior`s von ELA bekannt machen und vielleicht gibt's da mal einen Wärmebildkamera Auftrag........

Und bei Maurice durfte ich im roten Xenon Platz nehmen, nicht unbeeindruckend das Platzangebot. Das Hubschrauberfeeling ist nur schwer zu überbieten....auch nicht die Leine mit Curryklemmen Lösung für den Rotortrimm........aber gut, nowbody is perfect......

Bei Rotortec am Stand ging es äußerst sympatsich und freundschaftlich zu, Burky hat mir wie versprochen ein Bier ausgegeben und Jochen Steinbeck hat mir den CD 2 ausführlichst erklärt, innen, außen, oben unten, mit und ohne Türen, Rotor rauf und runter, ganz großes Lob. Ein Gyro zum anfassen, reinsetzen, ausprobieren und staunen, spricht für Qualität. Danke dafür.

Nebenan beim Arrowcopter, wauw, sehr schön, gute Verarbeitung und wirkt größer als ich ihn mir vorgestellt habe. Leider mit 08/15 Standard - Alurotor und nicht's zu sehen was man nicht von Fotos her kannte. Die Haube(n) verschlossen, einen genaueren Einblick wurde wärend meiner Zeit am Stand niemanden gewährt. Schade eigentlich, weil dazu ist eine Messe ja da. Man sollte ausprobieren können was man im Internet und auf Fotos gesehen hat, mal drin Platz nehmen zu können um einen ersten Eindruck und Gefühl für die Maschine zu bekommen damit man seinen Kunden zuhause was erzählen kann. Aber Pustekuchen, steriler Klinikkarakter mit blos nicht anfassen beherrschte die Szene dort.

Ganz anders am Magni Stand. Umwerfend wie Vollprofi Vittorio mit seinen Söhnen sich persönlich um ihre Gäste bemüht haben. Vittorio und ich hatten lange über die Gyrocopter Szene und die Zukunft von Magni in Deutschland und Europa geredet. Ob mein Versuch gelang ihn zu überzeugen das Flugschulen besondere Konditionen für den Ankauf von Schulungsmaschinen benötigen auf fruchtbaren Boden fiel wird sich in Zukunft zeigen. Aber Vittorio lauschte aufmerksam und zeigte sich nachdenklich und bestätigend was meine Ausführungen anbelangte......

Beim deutschen Platzhirsch gab's neben dem bekannten auch einen sehr schönen Geschlossenen auf Schwimmern zu sehen, einfach nur geil. Dennoch bleibe ich ein erklärter und bekennender Gegner der Teleflex Kabel für die Ansteuerung lebenswichtiger und vibrierender Steuerungsorgane. Aber gut, da ich der einzige bin ...........liege ich wahrscheinlich falsch. Den Simulator hätte ich gerne mal ausprobiert, aber der war weiträumig blockiert von spielsüchtigen Kids die alle im Chor riefen: ich will auch mal........

Ja und da ist dann noch ein fürchterlicher Kopiermix aus allen möglichen Gyros zu sehen, schrecklich!!!!!!!!!! Mit Tundrareifen. Der Traktor könnte wirklich aus dem tiefsten Kaukasus stammen und sollte in meinen Augen auch besser dort bleiben.........

Ja und vieles mehr.............sollte ich jetzt was vergessen haben bitte ich um Entschuldigung.....
GIANT: Gyrocopter International Flugschule, Mallorca. ELA global

GAME636

Beginner

Posts: 15

  • Send private message

39

Saturday, April 10th 2010, 6:39pm

Re: AERO 2010

Hallo Andi,
zu Deiner Aussage:
"Dennoch bleibe ich ein erklärter und bekennender Gegner der Teleflex Kabel für die Ansteuerung lebenswichtiger und vibrierender Steuerungsorgane. Aber gut, da ich der einzige bin ...........liege ich wahrscheinlich falsch"

Ich bin eigentlich auch kein Freund von solchen "Seilzügen", aber es gibt auch ein ähnliches System von der Firma Technoflex AG aus Zürich (<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.technoflex.ch/flexball.htm">http://www.technoflex.ch/flexball.htm</a><!-- m -->).
Dieses Flexballsystem wird auch in der Luftfahrt eingesetzt (so z.B. stellt dieses System in der EC 145 von Eurocopter die Verbindung zwischen den Steuerorganen zu den Hydraulikservos dar - absolut spielfrei und zuverlässig!!)

Hab ja keine Ahnung was HTC im Calidus verbaut hat, aber sollten es Flexballs sein, dann gibt es wohl keinen Grund Bedenken an dieser Ansteuerung zu haben.....

Schönen Sonntag noch......

Gruß Schorsch

JensMan

Beginner

Posts: 22

  • Send private message

40

Saturday, April 10th 2010, 6:43pm

Re: AERO 2010

Hi Andy!

Ich habe mich in den letzten zwei Tagen (Do./Fr.) unter anderem lange mit Dietmar und Martin unterhalten. Der am Stand vorgestellte ArrowCopter mit der Seriennummer 001 ist erst ein paar Tage vorher in seiner Rohform geliefert worden und sie haben unter Hochdruck daran gearbeitet in soweit zusammen zu bauen, dass es auf der AERO gezeigt werden kann. Es gibt da noch viele Kleinigkeiten, die bezüglich des Zusammenbauens noch gemacht werden müssen, aber zeitlich wohl nicht mehr drin waren. Mit dieser Maschine werden jetzt kurzfristig die letzten Prüfungen gemacht, da sie genau die Version ist, die auch an die Kunden rausgehen wird. Insgesamt ist der ArrowCopter um 4% gewachsen. Ich persönlich bin sehr begeistert und sicher dass ich noch dieses Jahr einen bekommen werde 8-) !

LG
JensMan
__________________________________________________
Es ist besser auf dem Boden zu sein und sich in die Luft zu wünschen,
als in der Luft zu sein und sich auf den Boden zu wünschen.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks



www.dynamicspirit.de/

Advertisement © CodeDev