You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

aeroalgarve

Beginner

Posts: 6

Thanks: 1

  • Send private message

1

Sunday, February 14th 2016, 6:58pm

Messebus zur Aero-2016 in Friedrichshafen


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

skyride (14.02.2016)

skyride

Master

Posts: 777

Thanks: 383

  • Send private message

2

Sunday, February 14th 2016, 8:52pm

Ein Klasse-Angebot auf der Schiene Gelnhausen-Friedrichshafen!

Dieses Beispiel sollte/könnte weitere Unternehmer ermutigen.

Mein Wunsch:

Linie Dingolfing/Landshut/München-Friedrichshafen.
Hier fahren viele Besucher allein oder zu zweit in einem PKW, was weder effizient noch
gesellschaftlich interessant ist.

LG Konrad

Groucho

Intermediate

Posts: 144

Thanks: 21

  • Send private message

3

Tuesday, February 16th 2016, 10:11am

Oh, 5 Stunden für über 400km von Gelnhausen nach FN Messe?
Da hat jemand den Messestau ab Überlingen nicht eingerechnet :)
Selbst für Heimspieler wie unsereinen ist es zu Messezeiten schwer, nach FN zu kommen, weil sowohl die B31 als auch die Hinterlandstrecken dicht sind.
Kalkuliert mal lieber eine Stunde mehr dazu. So ein Bus macht ja außerdem auch mal Pause.

Ich hoffe, der Veranstalter hat außerdem rechtzeitig Hotelkontigente reserviert. Zu den Messeterminen kriegen wir in der Firma kaum Zimmer für unsere Besucher.

Wer hinfliegen will und es noch nicht weiß (die meisten wissen es eh schon): Anflug nach Markdorf und Shuttle zur Messe. Ist zwar ein Segelfluggelände, wird aber überlicherweise zur Aero für alle Kleinflugzeuge/UL geöffnet.

Bahn ist aber immer noch die zuverlässigste Variante. Zug nach FN Hauptbahnhof, mit dem Shuttle zur Messe. Planespotter fahren mit der Bahn bis FN Airport und stellen sich auf die Besucherterasse oder auf den Hügel am Dornier-Museum (und rein gehen ist natürlich Pflicht).

Viel Erfolg.

aeroalgarve

Beginner

Posts: 6

Thanks: 1

  • Send private message

4

Saturday, February 20th 2016, 11:46am

Hallo ,

danke für den Kommentar ! Stau kann es natürlich immer geben....die Hotelzimmer sind aber sicher ! Dies in Kombination mit dem Shuttleservice zur Messe ist glaube ich dann schon ein Vorteil ! Auch beim Preis kommt die Bahn nicht mit.... Anfahrt + Übernachtung+ Shuttle für 160,- Euro ist schon interessant.. auch wenn es dann mal ein paar Minuten länger dauert...


www.tragschrauber.at/

Advertisement © CodeDev