You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rick

Intermediate

Posts: 131

Thanks: 11

  • Send private message

1

Tuesday, April 28th 2015, 8:42am

MW-Triebwerk


Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

2

Tuesday, April 28th 2015, 9:15am

Meine Neugierde konnte leider nicht gestillt werden:


Dieser Inhalt ist derzeit nicht verfügbar

Die von dir ausgewählte Seite kann derzeit nicht angezeigt werden. Es könnte sein, dass diese vorläufig nicht zur Verfügung steht, der von dir verwendete Link abgelaufen ist oder du nicht die erforderliche Genehmigung hast, um die Seite zu betrachten.


Jetzt muss ich meine eigene Phantasie strapazieren, um mir etwas Leckeres vorzustellen ... servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

skyride

Master

Posts: 777

Thanks: 384

  • Send private message

3

Tuesday, April 28th 2015, 7:38pm

Also ich kann mit dem" Fazebuk-Theater" auch nichts erkennen ( Zitat von meinem Lieblingskabarettisten Paul Panzer).

@Rick: probiere es nocheinmal, damit wir teilhaben können....

LG Konrad

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

4

Tuesday, April 28th 2015, 10:24pm

Man hat mir das Bild inzwischen weitergeleitet:


Wirkt auf mich recht massiv, das Teil, und ich weiß noch keine Daten über diesen Motor.

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

gyro_kai

Master

Posts: 659

Thanks: 55

  • Send private message

5

Tuesday, April 28th 2015, 11:49pm

Hallo,

den hatte ich schon vor zwei Jahren auf der Aero gesehen, die Leistungswerte klingen gut. Aber bislang gibt es noch keine Abnehmer, oder?

Kai.

Posts: 46

Thanks: 9

  • Send private message

6

Wednesday, April 29th 2015, 3:12pm

Über MW aus dem südafrikanischen Microlighter Forum

Aus dem Südafrikanischen Forum:
Any possible interests or future buyers of these MW
engine types for any aircraft type application, should take caution
before considering, until the current high frequency rate of Mechanical
and Electrical failures over the past 3 years has been resolved!!!!
For detailed failure information contact Jan Pot at 072 494 2263.

http://www.microlighters.co.za/viewtopic…ilit=MW+ENGINES
Flying never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you. Real Bushpilots fly Taildraggers (Seaplanes & Gyros: If no bush is availiable)
https://carbonrotor.jimdo.com/:parachute:

edhs

Intermediate

Posts: 178

Thanks: 40

  • Send private message

7

Wednesday, April 29th 2015, 3:46pm

Moin,

ich versteh nicht ganz warum man immer neue Motoren ins Spiel bringen muss. Wenn man eine Konkurrenz zu Rotax wünscht (und das wäre nötig) dann soll man doch erst einmal die zur Verfügung stehenden Motoren entsprechend testen nd helfen diese in ihrem Wert voranzubringen. Der D-Motor scheint sich gut zu entwickeln, es gibt Nachrichten, dass die meisten Kinderkrankheiten überwunden sind; der UL-Power-Motor 350is macht bereits Furore in der Comet (mal unter Comet 350is googeln).

Bei dem kleinen Marktsegment, dass wir mit den UL´s darstellen sind mehr als 2 häufig verkaufte Vertreter wahrscheinllich ohnehin nicht erfolgreich unterzubringen.

Meine 2 cents

Gerd

skyride

Master

Posts: 777

Thanks: 384

  • Send private message

8

Wednesday, April 29th 2015, 6:44pm

Also irgendwas Positives über den MW-Motor kann man den Berichten
schwerlich entnehmen.
Das elektronische Motormanagement mit Kabelbaum, aber auch das Getriebe, scheinen massivste Problemzonen zu sein.

LG Konrad


http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev