You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

1

Saturday, April 11th 2015, 6:21pm

Der G7-Gipfel wirft seine Schatten voraus ...

Hi!

Bei unseren süddeutschen Reiseplanungs-Überlegungen (auch für die Rückkehr von der potenziellen Ungarn-Tour) legen sie sich wie zwei Kraken über den Süden der Bundesrepublik, sie teilen Österreich in zwei Teile und streifen sogar ein kleines Stück Italien: die beschränkten Lufträume für den G7-Gipfel am 7. und 8. Juni 2015 (Sonntag und Montag).

So wird zum Beispiel die Rückreise von Ferteszentmiklos etwas behindert, evtl. endet der Flug beispielsweise in Eggenfelden und wir Bayern müssen unsere Maschinen dann mit Verspätung an den heimischen Platz zurückholen, nachdem die Staatsgäste wieder abgeflogen sein werden. Oder der nördliche Teil ist am Sonntagnachmittag nicht aktiv? Mal sehen!

Ich hab für diesen Zweck mal mit openflightmaps.org eine Karte erstellt, aus der sich die Situation etwas konkreter erkennen lässt als in der Google-Karte beim DULV:

Hier zum Runterladen: :arrow: Luftraumbeschränkung Elmau G7

Hier nur als Symbolbild (keine volle Auflösung):

Ich hoffe, das macht die Sache deutlicher. Insbesondere bezüglich der betroffenen Flugfelder / Flugplätze / Flughäfen!

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

skyride

Master

Posts: 777

Thanks: 384

  • Send private message

2

Saturday, April 11th 2015, 7:44pm

Lieber Holger,
danke für die Info, wir haben es schon intern diskutiert.
Mein Laptop ist jedoch nicht in der Lage, die Karte so zu vergrößern, daß die
Zahlen und Buchstaben lesbar sind.
Geht`s nur mir so oder Anderen auch?

Schönen Abend

Konrad

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

3

Saturday, April 11th 2015, 8:13pm

Dazu musst du auf den Link klicken und das Ganze als PDF runterladen. Oder hier ! Dann ist alles lesbar! Das Bild hab ich nur hochgeladen, weil das Original zu groß für einen Forums-Upload ist und ich zeigen wollte, was man bekommt, wenn man es runterlädt!
Ich hab auch nochmal den ersten Beitrag korrigiert, um dieses Missverständnis zu vermeiden. Sorry!

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Posts: 49

Thanks: 24

  • Send private message

4

Saturday, April 11th 2015, 10:05pm

G7

Moin Holger,
bei uns in Lübeck geht es schon am Montag los, wenn auch viel kleiner: von 13.4., 22:00 bis 15.4. 22:00 keine VFR Flüge. mit einem 5NM Radius um die Stadt. Da planen ja die Minister der G7 Staaten das Treffen, was auf Eurem Weg liegt.
Ich frage mich, warum das nicht an einem Ort machen kann, wo nicht tausende von Leuten betroffen sind, wie eine Insel oder ein Schiff, aber da hat ja jeder seine individuelle Sicht.
EDHL
FROM 15/04/13 22:00 UNTIL 15/04/15 22:00 C0941/15
VFR TFC AND IFR TRNG FLTS SUSPENDED. SCHEDULED TFC NORMAL OPS. ALL
OTHER FLTS PPR.

Und Mittwoch sollen wir auch noch so geniales Wetter kriegen ;(
Gruß, Arwed

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

5

Sunday, April 12th 2015, 12:53pm

Hi, Arwed!

Tolle Idee! Große politische Treffen ab sofort nur noch an einem neutralen, weit abgelegenen, leicht zu überwachenden Ort! Mit ausreichender Verkehrsinfrastruktur! Was das die Steuerzahler weltweit entlasten würde!
Und auch die Investitionen ausländischer Geheimdienste in Ahhöranlagen u.ä. könnten sich viel leichter amortisieren! 8)


Und wenn der Ort eine kleine Insel ist, wären auch die Proteste aufgrund von Anreiseproblemen deutlich reduziert. Ich muss mir das mal noch weiter ausmalen.
A pro pos ausmalen: wenn du eine aktuelle Luftfahrt-Karte mit dem 5 NM Radius um Lübeck willst, um sie irgendwo aufzuhängen oder zu veröffentlichen, wende dich gerne an mich ...


Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Posts: 49

Thanks: 24

  • Send private message

6

Sunday, April 12th 2015, 4:41pm

Moin Holger,
gerne, ich habe bei der DFS immerhin eine temporäre Sichtanflugkarte mit der ED-R um Lübeck gefunden:
http://www.dfs.de/dfs_homepage/de/Servic…%20L%C3%BCbeck/

Ich nehme an, dass du bei open flightmaps einer der "originating Contributors" des Projektes bist :thumbsup: Das klingt ja sehr gut, wobei nach der Homepage durch die Initiatoren derzeit Österreich im Fokus liegt. Aber das Projekt klingt sehr spannend, denn aktuelle Karten sind ja immer ein Thema...

Gruß von der Ostsee (viel Wind und Wolken),
Arwed

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

7

Sunday, April 12th 2015, 6:19pm

Hi, Arwed!

:!: Ja: Ich bin ein "originating Contributor". Und versuche, etwas die Werbetrommel zu rühren, um der ganzen Sache noch etwas mehr Initialschub zu verleihen.

:!: Jein! Der Fokus von openflightmaps.org ist: Heute vor allem Österreich, und morgen die ganze We.. (HALT! Das hatten wir doch schon einmal! Und wollen wir nicht wieder!).
Spaß beiseite: auf der Aero wird es auch ICAO-Karten anderer Länder zu sehen geben, die mit openflightmaps.org - Daten, -Soft und Hardware generiert wurden, zum Beispiel Rumänien ( www.pilotshop.ro , die rumänischen Kontributoren sind am Stand der AOPA Romania, Halle A7 Stand 127), aber auch Spanien, Irland, Slowenien, ... sind im Köcher.
Ein Ziel dieser Initiative wird es sicher sein, einheitliches und qualitativ hochwertiges Kartenmaterial (und auch Datenmaterial für elektronische Geräte und Planungssoftware) sehr zeitnahe zur Verfügung zu stellen.

Auch eine Veröffentlichung einheitlicher Anflugblätter im Internet für alle UL-Flugfelder samt ihrer pilotenrelevanten Grunddaten (Kennung, Frequenzen, Status, zugelassene Luftfahrzeugklassen, Anflugwege, Öffnungszeiten, PPR-Kontakt, ..., Links zu den Flugplatz-Homepages mit den dort gewarteten ergänzenden Daten, beispielsweise Treibstoffpreise, ... oder meinetwegen auch Links zu den Fliegerstüberln und den dort verfügbaren Angaben wie Öffnungszeiten, Speisekarte und Veranstaltungskalender) läge im Bereich des Machbaren und im Hintergrund werden von einigen "Contributors" schon Daten dazu generiert. Diese Idee müsste doch eigentlich für Vereine, Flugschulen, luftfahrttechnische Betriebe und Betreiber kleiner Plätze interessant sein! Auf diese Weise wäre der Aufwand der Datenwartung mit der Möglichkeit zu mehr Visibilität, besserem Service und Werbung in eigener Sache kompensierbar.
Allerdings zeigten einzelne Vertreter des DULV bislang kein wirkliches Interesse an dieser Möglichkeit zur Innovation. Ich hoffe da auf persönliche Kontakte und Gespräche auf der Aero in wenigen Tagen.

Vielleicht wird es irgendwann auch Karten oder Navigationssoftware geben mit "Zeitstempel", in denen beispielsweise die zum Zeitpunkt des geplanten Fluges relevanten Lufträume hervorgehoben werden (z.B.: zeitabhängige Luftraumbeschränkungen oder NOTAMs).

:!: Nein! An der DFS-Karte gibt es nichts zu Meckern und die reicht sicherlich aus! Aber irgendwie ist das doch ungerecht: Während in Lübeck der Luftraum um etwa 7880 km3*h (Kubikkilometerstunden) eingeschränkt wird, sind es in Bayern ungefähr 920000 km3*h, also mithin etwa das 115-fache! Ob das auch das geschätzte Risiko widerspiegelt? Egal: Ich tu mir leid - tu mir leid - tu mir leid! (frei nach Grönemeyer)

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

mafli

* Förderndes Mitglied *

Posts: 620

Thanks: 153

  • Send private message

8

Sunday, April 12th 2015, 11:55pm

Hallo Holger,

sag mal, ist der Luftraum wirklich gesperrt rund um München oder nur PPR? Soweit mir bekannt ist nur letzteres der Fall. Oder gilt PPR nur für Flugzeuge und nicht für Flugsportgeräte?

Viele Grüße

Matthias

Posts: 49

Thanks: 24

  • Send private message

9

Monday, April 13th 2015, 1:44pm

Moin Holger,

Nein! An der DFS-Karte gibt es nichts zu Meckern und die reicht sicherlich aus! Aber irgendwie ist das doch ungerecht: Während in Lübeck der Luftraum um etwa 7880 km3*h (Kubikkilometerstunden) eingeschränkt wird, sind es in Bayern ungefähr 920000 km3*h, also mithin etwa das 115-fache! Ob das auch das geschätzte Risiko widerspiegelt? Egal: Ich tu mir leid - tu mir leid - tu mir leid! (frei nach Grönemeyer)


klar, wir müssen hier glücklicherweise nur mit den Außenministern vorlieb nehmen. Ob man über das Volumen-Zeit Produkt der gesperrten Lufträume einen Rückschluß auf die Wertigkeit der Minister ziehen kann, scheint mir ein interessanter akademischer Ansatz zu sein :D

Ich bin schon froh, dass die DFS eine Karte herausgebracht hat. Aber die Idee von Openflightmap finde ich sehr gut, denn dann hat man die Chance, immer frisches Kartenmaterial zu kriegen. Und vielleicht wird dann für die Moving Map Anbieter das Thema interessant: Man verkauft zwar nicht mehr die großen Updates jedes Jahr, aber dafür mehr Lizenzen und damit mehr Wartung. Wäre eine schöne Win-Win Situation. Und was die Unterstützung der Verbände betrifft, da enthalte ich mich jeglichen Kommentares.
Gruß von Arwed, der gerade auf die Antwort wartet, ob er sein Fluggerät während des Ministertreffens wenigstens besuchen darf ?(

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

10

Monday, April 13th 2015, 7:56pm

Hi, Matthias!

Für Elmau steht geschrieben:

Quoted

In den Flugbeschränkungsgebieten sind Flüge mit Luftfahrzeugen aller Art nach Sichtflugregeln sowie mit Luftsportgeräten und unbemannten Luftfahrtgeräten verboten. Ausgenommen sind Flüge der Rettungsdienste, Polizei und Bundeswehr.
Also nix PPR wie bei den Freunden im Norden ... :thumbdown:

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Posts: 49

Thanks: 24

  • Send private message

11

Monday, April 13th 2015, 9:16pm

Oh, laßt euch nicht täuschen: das PPR gilt nur für IFR (sofern kein Schulungsflug), aber nicht für uns schnöde VFR Flieger (ich dachte auch erst),
Aber, ich darf morgen immerhin in den Hangar zum Schrauben. Es sind ja die kleinen Freuden, die den Alltag so schön machen 8)

Gruß,
Arwed

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

12

Monday, May 11th 2015, 8:17pm

Hier jetzt die letzte Mitteilung der DFS zur Flugbeschränkung beim G7-Gipfel als PDF.

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

skyride

Master

Posts: 777

Thanks: 384

  • Send private message

13

Monday, May 11th 2015, 10:31pm

Braucht jemand Platz bei mir in Eggenfelden, so möge er sich melden.

unter: konrad.reh@googlemail.com

Links und rechts von mir kann jemand in der Halle parken, weitere Plätze kann ich organisieren.

LG Konrad

skyride

Master

Posts: 777

Thanks: 384

  • Send private message

14

Monday, May 11th 2015, 10:47pm

Schreibt nicht tausend Worte, was ihr vorhabt.
In Italien bewegen wir uns unter 500 fuß und alles ist gut und funktioniert.
Laß uns fliegen, so tief wie erlaubt und wohin wir wollen, wir sind durch unsere Geräte mehr als flexibel....

Lg Konrad

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

15

Tuesday, May 12th 2015, 2:46am

Hi, Konrad, du unbeugsamer Gallier!

Deinem Rat würde ich hier ausnahmsweise mal nicht folgen, denn die Flugbeschränkung gilt von GND bis FL100 / FL130. Das könntest du in > 10500 ft Höhe (im Bereich der Alpen: > 13500 ft!) höchstens ÜBERfliegen!

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

skyride

Master

Posts: 777

Thanks: 384

  • Send private message

16

Tuesday, May 12th 2015, 6:39am

Ich weiß, lieber Holger,
natürlich riskiere ich hier nichts.
Die paar Tage werden wir überstehen!

(Aber die "unbeugsamen Gallier" haben mir immer imponiert, ich ließ keine Ausgabe aus)

LG Konrad

SixPack

Master

Posts: 949

Thanks: 85

  • Send private message

17

Tuesday, May 12th 2015, 7:11am

Hi Konrad

Haben mir auch gefallen, aber die Römer sind in der Überzahl !

Grüße Chris


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Drehzahl ist das halbe Leben!

skyride

Master

Posts: 777

Thanks: 384

  • Send private message

18

Tuesday, May 12th 2015, 7:39am

"die spinnen doch, die Römer!" (Zitat, Quelle Asterix und Obelix)

LG Konrad


http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev