You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

gyro_kai

Master

Posts: 659

Thanks: 55

  • Send private message

1

Thursday, March 26th 2015, 10:50pm

Tragschrauberstatistik 2014

Hello,

Hier ist mal wieder die jährliche Zulassungsstatistik für Tragschrauber und den Rest der UL-Gemeinschaft.
Die Zahlen wurden wie immer netterweise bereitgestellt vom Aerokurier, (http://aerokurier.de), einem der führenden Luftfahrtmagazine in Deutschland.

Hier die Zahlen, Vorjahreszahlen in Klammern:

18 (29) MTOsport
10 (8 ) Magni M24
7 ( 4) Cloud Dancer II
5 ( 3) Calidus
4 (15) Cavalon
4 ( 4) Trixy G4-2 R
3 ( 1) Arrow Copter AC 20
- ( 2) Xenon
- ( -) Ela

Magni und Clouddancer drängen ich an den geschlossenen Hildesheimern vorbei.

Ela kriegt es wieder nicht hin, und Celier arbeitet noch an der Xenon Zuslassung des IV-er Modells.

Ein par algemeine Zahlen (Die Zahlen scheinen nicht zu passen, aber vergesst die erloschen Lizenzen und Zulassungen nicht)

3-Achser Neuzulassungen gingen hoch von 168 auf 200, Gesamtbestand stieg von 3839 auf 3987.

Tragschrauber-Neuzulassungen sind wieder gesunken, von 66 auf 51, Gesamtbestand von 516 auf 548

Es scheint, als ob die Tragschrauber etwas stagnieren im Moment.

Grüße,

Kai.

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bongarje (27.03.2015), dops (28.03.2015), Bastian (28.03.2015), skyride (29.03.2015), Schlagschrauber (29.03.2015), D-MIKE (30.03.2015), Sparrow (31.03.2015)

gyro_kai

Master

Posts: 659

Thanks: 55

  • Send private message

2

Friday, March 27th 2015, 8:18pm

Kein kommentar, noch nicht mal ein dankomat?

Kai.

SixPack

Master

Posts: 949

Thanks: 85

  • Send private message

3

Friday, March 27th 2015, 8:28pm

Doch super recherchiert , mein Dank ,
War mir klar , der richtige Gewinner ist zu Recht Magni und kein anderer



Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Drehzahl ist das halbe Leben!

SixPack

Master

Posts: 949

Thanks: 85

  • Send private message

4

Friday, March 27th 2015, 8:30pm

All die zur Zeit in der Neuzulassung sind werden noch feststellen wie groß oder klein Ihr Anteil am Kuchen sein wird


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Drehzahl ist das halbe Leben!

Highflight

Professional

Posts: 238

Thanks: 153

  • Send private message

5

Friday, March 27th 2015, 10:26pm

Kuchen? Ein Krümel...

Für die paar Gyros zu viele Anbieter, wenn man den Markt einzeln betrachtet. Der weltweite Absatz je Hersteller wäre interessant.

Malela

Intermediate

Posts: 149

Thanks: 11

  • Send private message

6

Saturday, March 28th 2015, 8:15am

Alles ist einfach,wer "seine Kinder liebt,der gewinnt.".
Magni Hersteller kümmern sich sehr fuer seine Tragschrauber und Kunden und versprochen keine bla bla bla.

freak

Trainee

Posts: 64

Thanks: 10

  • Send private message

7

Saturday, March 28th 2015, 10:35am

Was ist da los mit dem Weltmarktführer AutoGyro?

Hi, danke für die Infos; wenn man die Hildesheimer Firma hört, läuft ja alles immer bestens. Das einzig Innovative scheint jedoch das neue Logo zu sein.
In Deutschland hatten Sie 2014 nach den vorgestellten Zahlen jedenfalls einen deutlichen Rückgang. Und der Cavalon ist dann folglich in Deutschland richtig mies gelaufen. Vielleicht ist der Markt hier auch durch die vielen zugelassenen Magnis 24 gesättigt?
Und siehe da, der Calidus erlebt offenbar ein kleines Zwischenhoch! :P Totgeglaubte leben doch länger und er fliegt sich ja auch ganz gut ;)

gyro_kai

Master

Posts: 659

Thanks: 55

  • Send private message

8

Saturday, March 28th 2015, 2:09pm

Ich denke, im Jahr 2013 war der Cavalon als Nebeneinandersitzer allein und hat offensichtlich den Nerv getroffen. Obwohl sowohl CD2 als auch M24 schon auf dem Markt waren, hat es doch bis letztes Jahr gedauert, bis der Vertrieb richtig lief.

Die Sommer/Winter Umbaubarkeit von Trixy und Arrowcopter sind sicher gewichtige Argumente gegen sowohl MTOsport als auch Calidus.

Es zählt wieder: Konkurrenz und Innovation belebt das Geschäft.

Mehr Sorge macht mir die offensichtliche Stagnation des Gyro-Marktes insgesamt, ich hoffe das ist nur temporär.

Kai.

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 744

Thanks: 170

  • Send private message

9

Saturday, March 28th 2015, 10:04pm

In einem stinkreichen Land mit 80000000 Einwohnern gibt es 548 Tragschrauber....
Und wir Fragen uns hier, welcher Hersteller "den Markt sättigt"?
Wir befinden uns in einer Nische und können nur heilfroh sein, dass es einige Enthusiasten gibt, die mit Herzblut und Lebenszeit unser Hobby mit neuen Modellen befruchten. Autogyro denkt längst weltumfassend und hat Deutschland bedient und abgehakt (als Hersteller! Der Service für den Bestand ist nach wie vor vorbildlich!).
Eigentlich mal an der Zeit, Danke zu sagen.
Mache ich hiermit. :thumbup:
Gruß
Bastian

mafli

* Förderndes Mitglied *

Posts: 620

Thanks: 153

  • Send private message

10

Sunday, March 29th 2015, 3:47pm

Hallo Kai,

vielen Dank für Deine Mühe mit der Statistik.

Ich würde denken, dass der Markt gesättigt ist. Die Anzahl der Tragschrauber Interessierten und auch potentiellen Käufer ist endlich, egal wie viele Modelle es geben wird.

Einzig, wenn es einen Impuls seitens der Behörden geben würde (Stichwort Medical), könnte es weiteren Absatz geben.

Gruß

Matthias

dops

Trainee

Posts: 69

Thanks: 4

  • Send private message

11

Sunday, March 29th 2015, 5:58pm

Ich denke das schon immer neue interessierte dazu kommen, aber letztendlich ist es doch ein teures Hobby. Viele meiner Rundfluggäste würden sofort den Schein machen, wenn sie es leisten können.

Wir müssen auch sehen das es eben doch teurer als Motorradfahren ist oder sonstiges in der Richtung - und natürlich auch schwerer zu erlernen (aus meiner Sicht).

Vielen Dank auch von meiner Seite für die sehr interessante Statistik!
MTOsport 2010 - 912 ULS - IVO Prop

D-MIKE

Beginner

Posts: 13

Thanks: 6

  • Send private message

12

Monday, March 30th 2015, 5:56pm


In einem stinkreichen Land mit 80000000 Einwohnern gibt es 548 Tragschrauber....
Und wir Fragen uns hier, welcher Hersteller "den Markt sättigt"?
Wir befinden uns in einer Nische und können nur heilfroh sein, dass es einige Enthusiasten gibt, die mit Herzblut und Lebenszeit unser Hobby mit neuen Modellen befruchten. Autogyro denkt längst weltumfassend und hat Deutschland bedient und abgehakt (als Hersteller! Der Service für den Bestand ist nach wie vor vorbildlich!).
Eigentlich mal an der Zeit, Danke zu sagen.
Mache ich hiermit. :thumbup:
Gruß
Bastian


Das ist Deine Erfahrung und Sicht der Dinge und sie sei Dir gegönnt. Sie deckt sich nicht mit meiner Erfahrung und ohne Bezug auf das Produkt an sich wird AG in Zunkunft mit Blick auf Service und Umgang mit Kunden ziemlich weit unten auf meiner Liste stehen.

VG Mike

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 744

Thanks: 170

  • Send private message

13

Tuesday, March 31st 2015, 9:08am

Hallo Mike,
na, dann lass doch mal hören, Deine Erfahrung....und komm bitte nicht mit: "...ein Freund von mir hatte mal..."
Natürlich wird bei der Masse an Kunden nicht mehr für jeden der rote Teppich ausgerollt, wie von kleineren Betrieben oft zu hören. Aber AG hält gemachte Termine ein, was mir sehr wichtig ist und hat ein flächendeckendes Service-Partner-Netz. Auch ich habe schon mal weniger gute Erfahrungen mit AG gemacht, aber man konnte alles ansprechen und man war mir gegenüber sehr kulant!
Mein "Danke" bezog sich übrigens mehr auf die erwähnten Enthusiasten, als auf den Service von AG, das war ein wenig missverständlich ausgedrückt.
Gruss
Bastian

SixPack

Master

Posts: 949

Thanks: 85

  • Send private message

14

Tuesday, March 31st 2015, 10:38pm

Hallo Bastian,

Ich stimmte dir absolut zu,

In den 7 Jahren in der ich nun der Gyro Szene angehöre, habe ich trotz Vorurteile einen tollen Service von Autogyro und Magni und auch Trendak erlebt, selbst in den Zeiten wo ich Bauteile von Autogyro für Xenons bezogen habe, gab es einen erstklassigen Service.
Auch Trendak Aviation hat die Zeichen der Zeit erkannt und einen tollen Service Point versucht aufzubauen, der leider durch die Person die Ihr alle kennt vernichtet wurde.

Sorry , aber inzwischen schätze ich und viele andere die Dienstleistung von wenigen Herstellern. Die die neue super 560 Kg Gyro auf den Markt schmeißen ohne Service Points
Haben in meinen Augen keine Daseins Berichtigung mehr.
Die Aussagen mancher Hersteller aus P oder sonst wo her , wir sind doch keine E- Klasse, nur UL , da muss man schon mal auf Ersatzteile warten können, ist ein KO Kriterium .

Also prüfe wer sich ewig bindet !

Die Zulassungszahlen bestätigen dies


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Drehzahl ist das halbe Leben!


www.dynamicspirit.de/

Advertisement © CodeDev