You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Anonymous

Unregistered

1

Monday, September 5th 2011, 11:27pm

Rotorbrücke im Flug gebrochen

Bei einem ELA 07 altes Rotorsystem ist im Landeanflug die Rotorbrücke abgebrochen und die abgebrochene Rotorhälfte flog ca.100m weit davon und die Piloten stürzten schwer mit nur einer Hälfte des Rotors zu Boden wobei Sie schwer verletzt wurden,würden Allen die solch eine Maschine fliegen raten ab sofort das Fliegen einzustellen und einen Fachmann zur Überprüfung heranziehen

Edit Admin: diesbezüglich besteht bereits ein Thread: <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.gyrocopter-forum.de/viewtopic.php?f=27&t=599">viewtopic.php?f=27&t=599</a><!-- l -->

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

2

Thursday, September 22nd 2011, 3:21pm

Re: Rotorbrücke im Flug gebrochen

Das halte ich mal für einwenig ÜBERTRIEBEN.
Nur weil ein Unfall passiert ist, müssen nicht gleich alle das Fliegen einstellen.
Würde mal abwarten, was aus der Untersuchung rauskommt und zwischenzeitlich die eigenen (Vorflug)Kontrollen mal genauer durchführen und intensiv alles checken....

Heisst das jetzt, dass du nicht mehr fliegst wegen einem Unfall eines anderen ?

Grüsse
Hermann
Grüsse
Hermann

troed

Master

Posts: 1,147

Thanks: 51

  • Send private message

3

Thursday, September 22nd 2011, 3:41pm

Re: Rotorbrücke im Flug gebrochen

Guckt Ihr HIER !!!!! Allet schon aufgeklärt ..............

<!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.gyrocopter-forum.de/viewtopic.php?f=27&t=599">viewtopic.php?f=27&t=599</a><!-- l -->


An den Moderator oder Admin:

da krebsen jetzt DREI Threads zum gleichen Thema rum und wer nur EINEN (den falschen) davon liest bleibt im Ungewissen.

Schlage vor dass die "Irrläufer" mit dem langen Thread, wo alles aufgeklärt ist, gemerged werden.
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

Sparrow

Unregistered

4

Thursday, September 22nd 2011, 4:37pm

Re: Rotorbrücke im Flug gebrochen

Danke Angelo. Wie im ersten Beitrag geschrieben wurde das Thema bereits hier aufgegriffen: http://www.gyrocopter-forum.de/viewtopic.php?f=27&t=599
Der Thread ist deswegen jetzt für neue Beiträge gesperrt.

Viele Grüße
Frank

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev