You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rotörhead

Intermediate

Posts: 143

Thanks: 29

  • Send private message

41

Thursday, January 30th 2014, 8:22am

...und hier wird debattiert über den Zuzug von Bulgaren in die Sozialsysteme, wo so Typen wie Waidhofer bei weitem mehr Schaden anrichten.
Wie lange darf sich ein Ösi eingentlich in Deutschland aufhalten? Kann man den nicht abschieben?

Meine Empfehlung: Geschäftsfähigkeit entziehen, entmündigen lassen und ab in den Bolles.

1 registered user and 4 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Ile-d-yeu (30.01.2014)

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

42

Thursday, January 30th 2014, 8:40am

er hat doch sicher schon vorgesorgt

unter anderem gibts noch neben seinen vielen LTD auch noch die

Company Name

DiNelly Distribution

Nur mal am Rande noch bemerkt, man sollte vorichtig sein mir der Registrierung auf seinem neuen Portal. Informationen die keiner haben kann stammen aus gezielten PC angriffen.
Leider konnte man die IPs und Mac Adressen nicht bis zu besagtem zurückführen.

Wenn es meine Zeit zulässt werd ich mal eine Liste der geschädigten veröffentlichen. Leider haben viele geschädigte nicht den Mut Anzeige zu erstatten da er diese und deren Familien auch Privat aufs schwerste bedroht und auch auf deren Berufsleben losgeht und mit seiner Rechtsabteilung ständig winkt bzw. auch massiv Schreiben versendet um alle einzuschüchtern.
Inzwischen ist seine Masche und Machenschaften auch den Medien bekannt.

Ich warte dann mal was unser Freund neues bringt
Drehzahl ist das halbe Leben!

This post has been edited 2 times, last edit by "SixPack" (Jan 30th 2014, 1:05pm)


1 registered user and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Ile-d-yeu (30.01.2014)

Rotormadel

Beginner

Posts: 10

Thanks: 8

  • Send private message

43

Thursday, January 30th 2014, 8:56am

"at the expiration of three months from the above mentioned date (28/01/2014)..."

dann läuft ja ab jetzt noch ein anderer countdown :)

toi toi!

1 registered user and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Majo (06.03.2014)

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,982

Thanks: 182

  • Send private message

44

Thursday, January 30th 2014, 9:30am

Irgendwie war ich in der Nacht zu emotional und gleichzeitig zu müde, um den Punkt zu erwähnen, der mich in der Vergangenheit am meisten gestört hat:
Der hinter der Maske des großen Machers versteckte Wadlbeißer, der auch nicht davor zurückschreckte,
sich sarkastisch über die Körperbehinderung eines von mir hoch geschätzten und in der UL-Welt verdienten Menschen lustig zu machen und ihn zu verunglimpfen oder
sich zynisch hinter dem verstorbenen Bürgermeister von Pasewalk zu verstecken und jegliche Schuld von sich zu weisen.

Allein diese beiden Punkte hätten mir zeigen müssen, dass mit diesem Thread der Wolf nur Kreide geschluckt hatte.

Trotzdem bitte Form & Niveau wahren. Es wäre schön, wenn wir "Forumsschmierfinken" zusammenstehen und auch für Außenstehende klar und mit Stil ersichtlich machen, wer denn in diesem Laden die meisten Gerüchte, Fehlinterpretationen sowie Unkenntnis oder gar vorsätzliche Verleumdungen verbreitet.


In diesem Sinne, Holger ... world leading expert for cockoo clocks (ich kann die Uhrzeit fehlerfrei +/- eine Minute ablesen!)


P.S.: Den bislang unbeantworteten Fragen zur Person des Richard Waidhofer zu seinem ganz persönlichen Zugang zur Welt der Fliegerei möchte ich noch die Bitte hinzufügen, doch ein Foto mit einen eXoGyro im Anflug zu veröffentlichen, meinetwegen auch ohne Koffer. Irgendwo auf der Welt sollte es doch ein Land geben, in dem man auch ohne VVZ starten kann.
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

2 registered users and 7 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

SixPack (30.01.2014), Ile-d-yeu (30.01.2014)

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 737

Thanks: 169

  • Send private message

45

Thursday, January 30th 2014, 10:01am

Da haste:
Der ExoGyro und sein "Erfinder" (!) im Anflug.
Bastian has attached the following image:
  • ExoGyro.jpg

2 registered users and 5 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Tiger (30.01.2014), Majo (06.03.2014)

Rotormadel

Beginner

Posts: 10

Thanks: 8

  • Send private message

46

Thursday, January 30th 2014, 11:36am

Waidhofer, ich las auch eben erst, dass du Rainer Dambachs Tod für deine Geschichten instrumentalisierst. Ich hatte zwar schon lange keine Zweifel mehr daran was du für ein Mensch bist, aber du hörst nicht auf, meine Meinung zu bestätigen.

Auch wenn Mitleid vielleicht eher angebracht wäre, bei dir ist Schadenfreude für mich keine verwerfliche Emotion mehr. Ich werde verfolgen, wie die deutsche Justiz mit dir umspringt, denn bekommen wird sie dich früher oder später. Und das wird für mich und viele andere ein schöner Tag sein.

Genieße diese Aufmerksamkeit für die ganze Horrorshow in vollen Zügen, sie ist möglicherweise das einzige was dir außer deiner lebhaften Phantasie noch bleibt.

4 guests thanked already.

Wolle

Intermediate

Posts: 187

Thanks: 22

  • Send private message

47

Thursday, January 30th 2014, 11:40am

Rausschmiss

@ Moderatoren
Also was soll das denn nun? Hier wird von etlichen Forums-Mitgliedern in einer Art gepöbelt, die ich mir als Betroffener nicht bieten lassen würde. Von gelegentlichen platten populistischen Weltanschauungs-Äußerungen mal ganz abgesehen.
Das scheint für euch in Ordnung zu sein.
Nun stellt sich Waidhofer den Fragen, und jeder kann sich ein Bild machen, was das für ein Luftikus ist - und ihr sperrt ihn?
Außerdem: endlich mal wieder was los im Forum und schon ist wieder Schluss. Schade, schade.
Gruß
Wolle

2 guests thanked already.

Ile-d-yeu

Professional

Posts: 307

Thanks: 78

  • Send private message

48

Thursday, January 30th 2014, 12:04pm

Entschuldigt bitte mal, wird das jetzt hier ein Comedy Forum?

Ich dachte immer es wäre ein ernsthaftes Gyro-Forum.
In einem Forum, wo eine gewisse Person sich in gutem Licht darzustellen versucht, habe ich nichts mehr verloren.
Jeder hier, wirklich jeder kennt die Menschen verachtenden Machenschaften der Person. Ich werde weder Namen noch sonst was erwähnen da ich sonst wieder von seiner Rechtsabteilung bedroht werde!

Nur ein Beispiel: Eine Person wie diese, die meinen Freund Lorenz K. so diffamiert, was so viel bedeutet wie: ehrlos, kränkend, schändlich, verletzend, verleumderisch, ehrenrührig, der hat hier nichts aber auch gar nichts verloren! Damit wären die anderen unzähligen Machenschaften und Diffamierungen noch gar nicht aufgezählt.

Wenn er es wirklich ernst meinen würde, würde er sich öffentlich für all seine Diffamierungen ganz offiziell entschuldigen und sagen, dass es ihm Leid tut wie er vorgegangen ist gegen jeden einzelnen und das es NIE wieder vor kommen wird. Aber da glaube ich eher an den Weihnachtsmann und den Osterhasen.


Chris und ich wissen mit welchen Waffen er kämpft und was hier los ist. Hier stimmt gewaltig irgend etwas nicht.

Eins ist klar, mit diesem Herrn setze ich mich weder an einen Tisch noch führe ich hier gemeinsame Diskussionen durch und ebenso betrachte ich ihn nicht als Fliegerkollegen noch als Gyro-Hersteller, denn das ist er nicht.

Ich weiß noch nicht genau was er jetzt hier vorhat, aber eins weiß ich mit Sicherheit: Betrachtet seinen Lebenslauf dann werdet ihr feststellen:
Vorsicht, Vorsicht, Vorsicht, oder wie Holger sagt: Der Wolf hat Kreide gefressen! Äußerste Vorsicht. :!: :!: :!:

Und da das manchmal sehr schwer ist zu beurteilen, bin ich erst wieder hier, wenn er weg ist.

Bis dahin, macht‘s gut.
Liebe Grüße
Ralf ( Zur Zeit ohne eigenen Gyro)

1 registered user and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

SixPack (30.01.2014)

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 737

Thanks: 169

  • Send private message

49

Thursday, January 30th 2014, 12:05pm

@ Moderatoren
Also was soll das denn nun? Hier wird von etlichen Forums-Mitgliedern in einer Art gepöbelt, die ich mir als Betroffener nicht bieten lassen würde. Von gelegentlichen platten populistischen Weltanschauungs-Äußerungen mal ganz abgesehen.
Das scheint für euch in Ordnung zu sein.
Nun stellt sich Waidhofer den Fragen, und jeder kann sich ein Bild machen, was das für ein Luftikus ist - und ihr sperrt ihn?
Außerdem: endlich mal wieder was los im Forum und schon ist wieder Schluss. Schade, schade.

Wolle, ich finde zum "sich der Fragen stellen" gehört auch, dass man darauf antwortet. Von Herrn W. kam nix. Dennoch gebe ich Dir Recht: zum Sperren reicht das eigentlich nicht. Bisher ist er nicht ausfällig geworden und solang gilt: freie Meinungsäusserung erlaubt. Egal was für ein Käse das ist.

2 guests thanked already.

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

50

Thursday, January 30th 2014, 12:42pm

Hi Bastian,

Frag mal einige Forummitglieder, wie diese von unserem Freund in Ihrer Familie, im persönlichen Umfeld und bei den Arbeitgebern in den Schmutz gezogen worden sind, auf absolut übelste Weise. Davon angesehen hat er sehr vielen Leuten und Unternehmen finanziellen Schäden zugefügt. Beweise liegen vor.

Richard Waidhofer und sein Gefolge gehört im Forum auf Lebzeit gesperrt und im richtigen Leben hinter Gitter. Seit Euch sicher da Arbeiten schon Leute dran.

Man sollte nur nicht aufhören über Ihn und seine Unternehmungen zu schreiben. Die Öffentlichkeit muss geschützt werden vor solchen kranken Typen!

Grüsse Chris


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Drehzahl ist das halbe Leben!

1 guest thanked already.

Axel F.

Professional

Posts: 325

Thanks: 131

  • Send private message

51

Thursday, January 30th 2014, 12:55pm

Man MUSS solchen Leuten wie Richard Waidhofer eine Möglichkeit geben, sich darzustellen. Das ist die einzige Möglichkeit, andere vor Schaden zu bewahren.

3 guests thanked already.

mafli

* Förderndes Mitglied *

Posts: 620

Thanks: 153

  • Send private message

52

Thursday, January 30th 2014, 4:02pm

Man MUSS solchen Leuten wie Richard Waidhofer eine Möglichkeit geben, sich darzustellen. Das ist die einzige Möglichkeit, andere vor Schaden zu bewahren.

Hmmm, das sehe ich anders:

Leute, die falsche Behauptungen aufstellen oder andere Mitmenschen verunglimpfen sollten keine Bühne für ihr Treiben bekommen.

Stattdessen sollten klare Beweise veröffentlicht werden bzw. die Sachlage eindeutig dargestellt werden.


Ich würde mich freuen, wenn beispielsweise die Gläubiger ihre Namen sowie die ausstehenden Beträge nennen würden. Oder wenn man einsehen könnte wieviele "Titel" bereits gegen eine Person erwirkt wurden.

2 guests thanked already.

Highflight

Professional

Posts: 237

Thanks: 153

  • Send private message

53

Thursday, January 30th 2014, 4:30pm

Ich hatte zwei klare, einfache Fragen gestellt und leider keine klaren Antworten bekommen - wie auch Schlagschrauber schon erkannte. :(

Frage 1: Welche Teile werden konkret weltmarktführend wo hergestellt? ("world leading manufacturer in autorotation aerial platforms" bedeutet übersetzt: weltweit führender HERSTELLER in selbstdrehenden Luftplattformen.)

Antwort von Dinelly: ""autorotational aerial platform & technischer Marktführer " DiNelly produzier Platformen. Inkl. eXoGyro. Entwickelt Innovationen und Technologie. DiNelly investiert sehr intensiv in Forschung & Entwicklung."

Was sagt diese Antwort? Die Antwort auf meine Frage hätte auch lauten können: wir produzieren das Teil xyz, welches, wie nachstehend, eingesetzt wird. Wir sind weltweit führender Hersteller, weil unser Produktionsvolumen grösser ist als von...
D.h. es werden "Platformen" produziert. Was heißt das? Welche Plattformen konkret? Mit welchem explizieten Produkt/Markt ist man weltweit führender Hersteller? Wo kann man diese(s) kaufen und wann bekommt man es geliefert (Referenzen)?

Frage 2: wieviele exoGyros wurden bisher hergestellt?
Antwort von Dinelly: "Jeder Unternehmer oder Verantwortungsvoller Deutscher oder Österreicher wird hier in einem Forum mit dieser Reichweite nicht seine Kunden und Auslieferungen bekannt geben."

Leider auch hier keine konkrete Antwort auf die Frage.
Die Antwort hätte z.B. lauten können: 0, 1 , 2....
Seit wann ist es negativ, Referenzen anzugeben? Auch dinelly hat dies in der Vergangenheit auf der eigenen Homepage getan (erster verkaufter exoGyro an "Glückauf Vermessung" - wurde dieser auch ausgeliefert?).

Weiteres Zitat von Dinelly: "Diese Fragen haben hier nichts mit der Technik, Sicherheit, Entwicklung, Erfahrungsaustausch oder einem Voranbringen der Innovationen zu tun."
Ich dachte dass in diesem Forum Fragen aller Art gestellt werden dürfen. Zumal sich die Fragen auf das Geschäft und Produkt bezogen haben!

Konkrete Antworten fehlen leider.

1 registered user and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

mafli (30.01.2014)

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

54

Thursday, January 30th 2014, 4:40pm

Er sollte einfach jeden in Frieden lassen und sich auf Wahrheiten beschränken.

Wenn jemand oder ich die Gläubiger Liste hier veröffentlicht, wird er sofort wieder seinen Anwalt bemühen und bestreiten dass er jemand Geld schuldet.

Beispiel:

Er oder seine Partner (in) kann ja behaupten dass Gebäude das er bewohnt hat z.B Risse überall hat und dadurch auch Netzwerkleitungen beschädigt worden sind und seine berühmten Gegenrechnungen mit Schadensersatzforderugen in gewohnter Millionenhöhe stellen. Wer kriegt nun von wem Geld?

Trotzdem gibt es ein Netzwerk von Geschädigten die sich das nicht mehr bieten lassen. Nur sollten wir das Forum nicht dafür missbrauchen.

Wenn aber weiterhin Personen von ... geschädigt, beleidigt usw. werden, kann man durchaus überlegen eine Webseite zu veröffentlichen, wo alle belegbaren Fakten und Zeugenaussagen rechtssicher dargestellt werden.

Am besten er und sein Gefolge wandern über den großen Teich, den Europa hat das nicht verdient. Zumindest aber unbedingt sperren und dafür sorgen dass er nicht mit anderen "DIDI" Accounts wieder zum Leben erwacht! Schade nur für die Leute die weiterhin auf sein Geschwätz reinfallen.

@ Highflight

Glückauf hat einen Gyro bekommen mit 914i Aufkleber. Nur leider handelte es sich um den Xenon Gyro von Herrn Weitkamp, dem laut dessen Aussage der Gyro unterschlagen wurde. Nun steht er immer noch beschlagnamt im Osten.

Fazit: bisher kein ausgelieferter flugfähiger ExoGyro trotz gewaltigem Produktionsausstoss, oder bin ich falsch informiert ?

Grüße Chris
Drehzahl ist das halbe Leben!

4 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

TheDaubi (30.01.2014), Ile-d-yeu (30.01.2014), Highflight (30.01.2014), mafli (30.01.2014)

Highflight

Professional

Posts: 237

Thanks: 153

  • Send private message

55

Thursday, January 30th 2014, 5:45pm

Das wäre z.B. eine konkrete (ehrliche) Antwort gewesen.

Schon unglaublich, daß ein "Hersteller" ein Forum initiiert. Das führt den Grundgedanken eines Forums ins ad absurdum - freier Meinungsaustausch. :thumbdown:
Foren werden normalerweise von gleichgesinnt Interessierten initiiert - zum gemeinsam Austausch von Informationen / Produktvergleichen, etc....

Es gibt keinen Grund sich dort anzumelden und das zu unterstützen.

1 registered user and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Ile-d-yeu (30.01.2014)

el-master

Intermediate

Posts: 179

Thanks: 71

  • Send private message

56

Thursday, January 30th 2014, 7:32pm

Hallo zusammen
Ich bin seit 5 Minuten hier angemeldet. Eigentlich lese ich seit langer Zeit hier einfach nur mit, weil ich mich noch nicht so richtig entschliessen kann ob´s den ein Gyro oder ein Flächenflieger werden soll wenn ich das Thema mal angehe.

Kurz zu mir:
Ich heisse Udo komme aus Freiburg im Breisgau, bin von Beruf Elektromeister und seit einiger Zeit von Frau und Kindern getrennt.
Das ist auch der Grund warum ich mir jetzt Gedanken machen kann wie ich meine freie Zeit nutze. 8)

Zum Thema:

Ich möchte euch mal aus der Sicht eines "Unbeteiligten" schildern wie ich die Sache sehe.
Ich habe die Geschichte mit dem guten Mann (Verklausulierungen spare ich mir, ich möchte keine Post vom Anwalt!) von Anfang an mitbekommen.
Wenn ich mich richtig erinnere gab´s da ja einen Zwischenfall bei einem Stammtisch!
Die Sache hat sich ja dann richtig spannend entwickelt, mit Pasewalk, den Vorgeschichten des Herren Welt-Führer (den Vergleich mit Österreich und dem Führer erspare ich uns), den Gerichtsverhandlungen etc. konnte ich alle verfolgen und mir selbst einen Reim drauf machen.
Ich hab´ mir dann sogar den Spass erlaubt auf der letzten Aero in Friedrichshafen den guten Mann an seinem Stand mal direkt als Gyro-Unwissender ein bischen befragt. Was soll ich sagen: Ich habe in meinem Geschäftsleben schon mit vielen Windbeuteln und Schwätzer zu tun gehabt und mein erster Eindruck hat mich noch nie getäuscht.
Und auch mir hat der persönliche Eindruck gereicht um ein Urteil zu fällen.

Was ich damit sagen will ist einfach folgendes:

Jeder der sich für das Thema Gyrocopter interessiert und auf seinem Streifzug durchs Netz Informationen sucht, der findet die auch. Und wenn man dann noch die ganzen Info´s deuten kann dann gibt´s eigentlich keine zwei Meinungen zu dem besagten Thema.
In dem Sinne braucht es jetzt von eurer Seite nicht noch mal die ganzen Vorträge zum Thema. Wenn man sich neutral eine Meinung bilden will schafft man das hier problemlos.
Ich finde es hervorragend dass ihr hier so viel Forums-Kultur bewiesen habt dass ihr nicht gleich die grosse Keule ausgepackt habt sondern dem guten mann eine Chance gegeben habt die vielen offenen Fragen zu klären. Allerdings hatte ich eigentlich beim ersten Anblick des Threads gleich gedacht, das ist das letzte Aufbäumen!

In diesem Sinne darf ich mal Dank an euch aussprechen dass ihr für so viele nützliche Informationen gesorgt habt. Mir hat´s geholfen, ich denke ich war nicht der Einzige der hier mitgelesen hat und sich seine Meinung bilden konnte.

Ich weis noch nicht so genau wie es bei mir weitergeht UL oder Gyro, auch zeitlich gibts ein paar Hindernisse weil ich gerade einen firmeninternen Wechsel mit sehr grossem Zukunftspotential mache. Ich werde aber trotzdem ab und zu meinen Senf zu irgendwelchen Themen abgeben. Jetzt hab ich mich angemeldet, dann muss ich das auch nutzen.

Gruß aus Freiburg
“Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
Martin Luther King

3 registered users and 8 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

mafli (30.01.2014), ckurz7000 (30.01.2014), Tiger (31.01.2014)

gyrogö

Intermediate

Posts: 142

Thanks: 42

  • Send private message

57

Thursday, January 30th 2014, 10:04pm

Glückauf Vermessung hat einen großen Betrag angezahlt und dafür einen Xenon mit Loch im Boden vorgestellt bekommen. Den hat er dann eXo genannt und ist beschlagnahmt worden. Ich glaube Veleumdung ist, wenn jemand einen anderen diffamiert, den Ehrenkodex nicht einhält oder nicht die Wahrheit sagt. Wir sind ne tolle Truppe, da wir ja die Klagen an den Hals kriegen!!!
@Holger: Bitte schalt den Märchenprinz ab.

Der Gyrogö

1 registered user and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

mafli (31.01.2014)

Posts: 1,345

Thanks: 324

  • Send private message

58

Thursday, January 30th 2014, 10:58pm

Hallo el-master! Willkommen im Forum und danke für deine Außenseitersicht der Dinge. Manchmal wird man ja ein bisschen betriebsblind bei den ganzen Vorkommnissen. Ich denke auch, dass es jetzt genügend Material gibt, dass sich jeder Newcomer oder von Google aus hierher kommende ein gutes Bild machen kann.

Viel Spaß im Forum, -- Chris.

1 registered user and 4 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Lotuselise (30.01.2014)

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,982

Thanks: 182

  • Send private message

59

Friday, January 31st 2014, 12:01am

Hi, Udo!

Auch von mir ein herzliches Willkommen. Und vielen Dank für die Blumen!

Frank und ich geben uns die beste Mühe, hier immer minimal-invasiv einzugreifen, und am liebsten gar nicht.
Und wenn Einschnitte erfolgen, wollen wir sie nicht heimlich, sondern öffentlich und mit Erläuterungen verlautbaren.

Dir wünsche ich viel Spaß und (Entscheidungs-)Hilfe im Forum.

... und jetzt schreite ich zur Tat!

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

3 guests thanked already.

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,982

Thanks: 182

  • Send private message

60

Friday, January 31st 2014, 5:06am

So: der Account von R. Waidhofer wurde gesperrt.

Der Grund war letztendlich, dass er abermals nur die gleiche aufgeblasene Selbstdarstellung geboten hat, die sich diametral unterscheidet von dem, was nachweisbar ist und wie er in Wirklichkeit agiert hat. Es war insbesondere eine Forderung mehrerer, die Opfer seiner perfiden Strategien wurden, Kritiker mundtot zu machen.

Ich möchte stellvertretend für viele andere Nachrichten, die ich zu dem Thema erhielt, insbesondere diese veröffentlichen, auf Wunsch des Verfassers anonym:


Ich unterstütze vollends das Sperren von RW und seinen Lakaien. Es ist offensichtlich, dass er versucht, das gute Google-Rating für seine Reklame zu missbrauchen. Löscht einfach alle unwahren Behauptungen, um diesen Plan zu durchkreuzen:
  • Marktführer kann nur jemand sein, der an einem Markt teilnimmt.
  • Manufacturer kann nur jemand sein, der etwas herstellt.
  • Kunden hat nur jemand, der etwas verkauft.
  • 36h mit 750kg und 370 Liter Treibstoff ist nach den Gesetzen der Physik nicht möglich.
  • Fertigung beschreibt ein physisches Objekt und muss deshalb physisch existieren.
  • Nichts ist bei der EASA zertifiziert
  • Es gibt keinen einzigen positiven Bericht von irgendeinem Unabhängigen
  • Es gibt nur ein Chassis, nichts wird seit Mitte 2012 produziert
etc. etc.


Der Countdown auf das "Professional-Gyroforum" stellte sich ebenfalls als eine (Ent-)Täuschung heraus: kaum auf Null angekommen, begann er erneut auf einen Termin in 4 Wochen herunterzuzählen.

Für mich geht damit ein weiteres Kapitel in der langen, langen, langen DiNelly-Geschichte zu Ende.
Gute Nacht, Freunde!

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

2 registered users and 10 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Skaer2 (31.01.2014), mafli (31.01.2014)

Similar threads

Social bookmarks



www.tragschrauber.at/

Advertisement © CodeDev