You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 737

Thanks: 169

  • Send private message

21

Wednesday, January 29th 2014, 4:57pm

Hallo Richard,

nach hektischen und turbulenten Zeiten bist Du endlich in
der Heimat angekommen – Herzlich Willkommen im Forum ! Pass auf die vielen Bedenkenträger und Kleinkrämer
auf, die meinen, dass Du ihnen was schuldest ! Das großartige Neuschwanstein hat auch persönliche Opfer gekostet. Wie sagte mein Anwalt so schön,sag immer: „Auf Cierva folgte Bensen, auf Bensen folgte Waidhofer“.

8o :crazy: :golly: ....fragt sich nur, ob der Exo als Gyro genausoviel taugt, wie Neuschwanstein (mehr Disney als "grossartig") als Schloss. Im Grunde ein guter Vergleich. Beides ein wenig übertrieben und protzig. Wobei Richard immerhin noch die Chance hat, uns das Gegenteil zu beweisen....
ein amüsierter
Bastian

2 guests thanked already.

Highflight

Professional

Posts: 237

Thanks: 153

  • Send private message

22

Wednesday, January 29th 2014, 5:08pm

Bleibt doch mal ein bisschen sachlich! :)

Meine Fragen wurden btw noch nicht beantwortet. Wie gesagt reicht eine kurze Antwort.

2 guests thanked already.

WaidhoferDinelly

- Gesperrt -

  • "WaidhoferDinelly" has been banned

Posts: 14

Thanks: 4

  • Send private message

23

Wednesday, January 29th 2014, 5:09pm

@ ckurz7000

Quoted

PS. Klar funktioniert dies nicht in Deutschland oder Österreich wo 560kg MTOW Gesetz ist.


Die Massenobergrenze von 560 kg ist nicht in nationalem Recht verankert sondern gilt für alle europäischen Staaten, die Mitglieder der EASA sind. Deswegen wird uns ein eXogyro in Europa noch auf längere Zeit hin verwehrt bleiben.

-- Chris.
Guten Tag Herr Kurz,

Danke für die Ausführung.

Information: Ich persönlich war 2007 in der ersten Stunde in Österreich bei der ACG federführend im Meeting um für einen Tragschrauberhersteller aus meiner Heimat für dien Einführung der Bauvorschrift und Pilotlicense regulations für den Gyro in Österreich verantwortlich. Zusätzlich war ich persönlich für die Umsetzung der 560kg Klasse in Deutschland mit dem Verkehrsministerium und ehemaligen Minister sowie dem LBA und DULV verantwortlich. Die offiziellen Anschreiben an das Ministerium, LBA, liegen bei DiNelly hier umfangreich zur Einsicht auf.

Wir sind in verschiedenen Ländern Weltweit seit geraumer Zeit bei der Einführung und Umsetzung von Zulassungsvorschriften und Bauvorschriften für Gyrocopter involviert und Beauftragt.

Es ist hier auch allen bewusst dass der eXoGyro mit einem MTOW von 750 kg derzeit nicht im EASA Raum für UL zugelassen wird.

DiNelly ist derzeit in 149 Länder präsent und hier gibt es grenzen von 450kg, 495 kg, 500kg, 560 kg, 600kg, 700kg, 750kg Abfluggewicht, weiterhin auch etliche die eine Mindestleistung des Triebwerkes vorschreiben bei einem MTOW von 600kg.

Danke für die Hilfe, wir sind hier seit Jahren gut aufgestellt.

Tip: Die Zulassung in einem Land alleine stellt nicht das Problem für die Belieferung dar. Hier stehen ganz andere Herausforderungen für einen Hersteller an. Diese muss mann bei der Konstruktion schon einhalten. Wir haben nicht um sonst soviele Modelle. Das hat nichts damit zu tun, weil DiNelly gut dastehen will. Dies ist das Ergebnis der Anfroderung von Exportgenehmigungen!


DiNelly ist seit Frühjahr 2013 für 130 Länder + 12 Embargostaten gecleart mit jeweils verschiedenen Modellen den Markt zu beliefern. Hier hat man zu investieren. DiNelly hat die Hausaufgaben gemacht.

Der eXoGyro in Europa ausgeliefert.

Für professionelle Beratung uns Consulting stehen wir unter http://dinelly.com/_we_are_technology/skills-knowledge/ je nach Ressourcen trotz der Vorfälle im Sinne der Luftfahrt zur Verfügung.


Gruß
Glück ab, Gut Land!

Richard Waidhofer
CEO - DiNelly


"Both optimists and pessimists contribute to society. The optimist invents the aeroplane, the pessimist the parachute."
George Bernard Shaw

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 737

Thanks: 169

  • Send private message

24

Wednesday, January 29th 2014, 5:17pm

Zitat Richard: "Zusätzlich war ich persönlich für die Umsetzung der 560kg Klasse in
Deutschland mit dem Verkehrsministerium und ehemaligen Minister sowie
dem LBA und DULV verantwortlich"

Tut mir Leid, aber da habe ich ganz andere Informationen.... ?(

5 guests thanked already.

WaidhoferDinelly

- Gesperrt -

  • "WaidhoferDinelly" has been banned

Posts: 14

Thanks: 4

  • Send private message

25

Wednesday, January 29th 2014, 5:19pm

@ Highflight - Produktion

Danke für die ausführliche Antwort - leider ging diese unter dem Strich nicht wirklich auf meine Frage ein.

Zu folgender Aussage deshalb eine weitere Frage: "...Dies wurde auch von drei bekannten Gyro Herstellern letztes Jahr angezweifelt und vor Gericht geklärt. DiNelly wurde verklagt. Es wurde aber die Tatsache so festgestellt. Fest zu halten ist, dass wir nicht "Weltmakrtführer" sind sondern nur einen Teilbereich. In der Technik. In Stückzahlen ist es die bekannte Firma Auto Gyro."

Die Aussage war und ist "World leading manufacturer...." - von was? Was konkret wird weltweit führend hergestellt??? Diese Aussage existiert nicht erst seit Ende 2013 sondern schon weit davor!

Bilder aus den Produktionshallen wären natürlich auch recht hilfreich. Andernfalls finde ich den Vorschlag von Lotuselise eine tolle Idee! :-)
Es war nicht Absicht, die Frage unvollständig zu beantworten.

"autorotational aerial platform & technischer Marktführer " DiNelly produzier Platformen. Inkl. eXoGyro. Entwickelt Innovationen und Technologie. DiNelly investiert sehr intensiv in Forschung & Entwicklung.

DiNelly arbeitet bis dato ohne jeglicher Förderungen und Zuschüsse. Es sit auch richtig, dass DiNelly diese Position seit August 2012 einnimmt. Sehr aufmerksam.

Gerne übermitteln wir Bilder aus der Produktion, bitte an office@dinelly.com Deine Mail Adresse und wir übermitteln umfangreich Bilder.

Produktionsbesichtigung gerne, wie letztes Jahr nach Anmeldung.

Gruß
Glück ab, Gut Land!

Richard Waidhofer
CEO - DiNelly


"Both optimists and pessimists contribute to society. The optimist invents the aeroplane, the pessimist the parachute."
George Bernard Shaw

WaidhoferDinelly

- Gesperrt -

  • "WaidhoferDinelly" has been banned

Posts: 14

Thanks: 4

  • Send private message

26

Wednesday, January 29th 2014, 5:25pm

@ Bastian - Zulassung

Zitat Richard: "Zusätzlich war ich persönlich für die Umsetzung der 560kg Klasse in
Deutschland mit dem Verkehrsministerium und ehemaligen Minister sowie
dem LBA und DULV verantwortlich"

Tut mir Leid, aber da habe ich ganz andere Informationen.... ?(
Hallo Bastian,

Weil die Fakten diese Personen nicht hören wollen? Wir wissen auch wer dass so nicht hören will, und wie viele Personen hier gerne "mitgewirkt" hätten

Es gibt Fakten.
Glück ab, Gut Land!

Richard Waidhofer
CEO - DiNelly


"Both optimists and pessimists contribute to society. The optimist invents the aeroplane, the pessimist the parachute."
George Bernard Shaw

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 737

Thanks: 169

  • Send private message

27

Wednesday, January 29th 2014, 5:37pm

„......eine Anlage wurde von der EU finanziert und bezahlt als Förderprojekt“

„DiNelly arbeitet bis dato ohne jeglicher Förderungen und Zuschüsse“

Beides Zitate von Dir, Richard.
Und zwar beide von heute.
Wat denn nu?!

4 guests thanked already.

gyrogö

Intermediate

Posts: 142

Thanks: 42

  • Send private message

28

Wednesday, January 29th 2014, 6:11pm

Hallo Herr Weidhofer,

mich interessiert warum Sie, wenn mit einem MTOW von 750 kg und keiner Zulassung in Deutschland, schon Anzahlungen
für Ihren Gyro von Leuten aus Deutschland nehmen. Ich weiß nicht????

Der Gyrogö

2 guests thanked already.

Highflight

Professional

Posts: 237

Thanks: 153

  • Send private message

29

Wednesday, January 29th 2014, 7:14pm

Leider wurden meine Fragen immer noch nicht stichhaltig beantwortet. :(
Siehe Post 13 + 14.

Wer Englisch kann, sollte eigentlich die getroffenen Aussagen auch entsprechend richtig übersetzen können und inhaltlich nicht verdrehen.

Es geht um eine Weltmarktführerschaft in der Produktion ("Manufacturer"). Das ist eigentlich sehr trivial zu übersetzen. So: nochmal: welche Teile
werde konkret weltmarktführend wo hergestellt?

Die zweite Frage war: wieviele exoGyros wurden bisher hergestellt?


Bitte eine KLARE Antwort. Danke!

Darüberhinaus: wenn es so ist, wie es behauptet wird, wäre es doch ein Leichtes die entsprechenden Bilder, Dokumente zur Verfügung zu stellen... Danke!

3 guests thanked already.

WaidhoferDinelly

- Gesperrt -

  • "WaidhoferDinelly" has been banned

Posts: 14

Thanks: 4

  • Send private message

30

Wednesday, January 29th 2014, 11:40pm

AW

Danke für die ausführliche Antwort - leider ging diese unter dem Strich nicht wirklich auf meine Frage ein.

Zu folgender Aussage deshalb eine weitere Frage: "...Dies wurde auch von drei bekannten Gyro Herstellern letztes Jahr angezweifelt und vor Gericht geklärt. DiNelly wurde verklagt. Es wurde aber die Tatsache so festgestellt. Fest zu halten ist, dass wir nicht "Weltmakrtführer" sind sondern nur einen Teilbereich. In der Technik. In Stückzahlen ist es die bekannte Firma Auto Gyro."

Die Aussage war und ist "World leading manufacturer...." - von was? Was konkret wird weltweit führend hergestellt??? Diese Aussage existiert nicht erst seit Ende 2013 sondern schon weit davor!

Bilder aus den Produktionshallen wären natürlich auch recht hilfreich. Andernfalls finde ich den Vorschlag von Lotuselise eine tolle Idee! :-)
Bitte Deine Mail Adresse an office@dinelly.com dann übermitteln wir fotos aus der laufenden Produktion.


„......eine Anlage wurde von der EU finanziert und bezahlt als Förderprojekt“

„DiNelly arbeitet bis dato ohne jeglicher Förderungen und Zuschüsse“

Beides Zitate von Dir, Richard.
Und zwar beide von heute.
Wat denn nu?!
@ Bastian

Es ist richtig, dass die EU die Anlage 1 Finanziert und bezahlt hat. Der unterschied ist, dass dies DiNelly anders dargestellt wurde und DiNelly regulär für die Anlage sämtliche Mieten im voraus Bezahlt hat. Der verantwortliche Bürgermeister ist nach einen Infarkt am 22.11.2013 leider verstorben; nach Hausdurchsuchungen der STAA. Seit Freitag den 24.01.2014 hat der Director der OLAF, das ganze Thema als Investigation mit Priority erklärt. DiNelly führt hier nun Schadenersatzforderungen erfolgreich und wird entschädigt = DiNelly hat tatsächlich keine Förderungen oder Zuschüsse erhalten.

DiNelly und die verflochtenen Unternehmen sind zu 100% Inhaberfinanziert.
Glück ab, Gut Land!

Richard Waidhofer
CEO - DiNelly


"Both optimists and pessimists contribute to society. The optimist invents the aeroplane, the pessimist the parachute."
George Bernard Shaw

WaidhoferDinelly

- Gesperrt -

  • "WaidhoferDinelly" has been banned

Posts: 14

Thanks: 4

  • Send private message

31

Wednesday, January 29th 2014, 11:54pm

Hallo Herr Weidhofer,

mich interessiert warum Sie, wenn mit einem MTOW von 750 kg und keiner Zulassung in Deutschland, schon Anzahlungen
für Ihren Gyro von Leuten aus Deutschland nehmen. Ich weiß nicht????

Der Gyrogö
@ gyrogö
bleiben Sie sachlich. Ihre Behauptung stellt ganz klar eine Verleumdung dar. Ich habe persönlich in die gesamte Holding einen 8 stelligen Betrag investiert.

Zur Klarstellung der Mitleser:
Ich habe zu keinem Zeitpunkt einen Cent Anzahlung weltweit angenommen.
Richtig ist: Sie wissen nicht.
Glück ab, Gut Land!

Richard Waidhofer
CEO - DiNelly


"Both optimists and pessimists contribute to society. The optimist invents the aeroplane, the pessimist the parachute."
George Bernard Shaw

WaidhoferDinelly

- Gesperrt -

  • "WaidhoferDinelly" has been banned

Posts: 14

Thanks: 4

  • Send private message

32

Thursday, January 30th 2014, 12:14am

@ Highflight

Leider wurden meine Fragen immer noch nicht stichhaltig beantwortet. :(
Siehe Post 13 + 14.

Wer Englisch kann, sollte eigentlich die getroffenen Aussagen auch entsprechend richtig übersetzen können und inhaltlich nicht verdrehen.

Es geht um eine Weltmarktführerschaft in der Produktion ("Manufacturer"). Das ist eigentlich sehr trivial zu übersetzen. So: nochmal: welche Teile
werde konkret weltmarktführend wo hergestellt?

Die zweite Frage war: wieviele exoGyros wurden bisher hergestellt?


Bitte eine KLARE Antwort. Danke!

Darüberhinaus: wenn es so ist, wie es behauptet wird, wäre es doch ein Leichtes die entsprechenden Bilder, Dokumente zur Verfügung zu stellen... Danke!

Lieber Highflight, ich beantworte hier sachlich Fragen.

Hier die Klare Antwort: Lieber Highflight, Ich kann unser Angebot nur wiederholen, sende uns Deine Mail Adresse an office@dinelly.com, und wir werden Dir unverzüglich aus der Produktion, Etnwicklung, Composite Abteilung, Lastenversuche, Rotorprüfstand, Motorprüfstand, Mannschaft, Lackiererei, Füllerstand, Zuschnitt, Temperboxen, Avioniklabor, Assambling, Laminierung, etc. umfangreich Fotomaterial zur Verfügung stellen.

Des weiteren, hier die Offizielle Einladung von DiNelly: wir laden Dich persönlich für eine Führung ein, DiNelly übernimmt Deine Verpflegung. Ich persönlich das Bier oder Wein, und werde diesen Termin so abstimmen, dass ich persönlich im Hause bin und an der Führung teil nehme.

Es wird Dir aber klar sein, dass auch und vor allem ich mich an dass Datenschutzgesetz und Sicherheitsrichtlinien zu halten habe. Ich denke dass Dir kein Innovatives Unternehmen in einem Forum seine Innovationen offen legen wird. Die Chinesen lesen mit ;) Wir verhandeln gerade mit denen im Finish.

Jeder Unternehmer oder Verantwortungsvoller Deutscher oder Österreicher wird hier in einem Forum mit dieser Reichweite nicht seine Kunden und Auslieferungen bekannt geben.

Diese Fragen haben hier nichts mit der Technik, Sicherheit, Entwicklung, Erfahrungsaustausch oder einem Voranbringen der Innovationen zu tun.

Es ist ein leichts, DiNelly steht dazu ohne Verpflichtung zur Verfügung. Einladung wurde Ausgesprochen.

Wir heißen Dich ab sofort herzlich willkommen.
Glück ab, Gut Land!

Richard Waidhofer
CEO - DiNelly


"Both optimists and pessimists contribute to society. The optimist invents the aeroplane, the pessimist the parachute."
George Bernard Shaw

WaidhoferDinelly

- Gesperrt -

  • "WaidhoferDinelly" has been banned

Posts: 14

Thanks: 4

  • Send private message

33

Thursday, January 30th 2014, 12:25am

@ Lotus - Rotax 912is

Und was ist mit dem Rotax 912iS? Sollte der nicht zum Einsatz kommen?
DiNelly verbaut als Standard und in Serie den Rotax 912is und 912isc. DiNelly ist bei BRP Rotax als 22 OEM gelistet der den Rotax 912is verbaut. DiNelly verbaut nur Einspritzmotoren. Der BMW wird aus vielen Gründen nur in sehr sehr geringen Stückzahlen auf Wunsch verbaut.

Der Rotax 912is/c ist ein Top Motor mit Vorteilen und Nachteilen. Aber derzeit ohne Konkurrenz.

DiNelly hat sich um den Mai 2012 für den Rotax 912is/c entschieden und daran hält man fest.

Zusätzlich ist die EMU Top. ( Stock Farrach )
Glück ab, Gut Land!

Richard Waidhofer
CEO - DiNelly


"Both optimists and pessimists contribute to society. The optimist invents the aeroplane, the pessimist the parachute."
George Bernard Shaw

Posts: 56

Thanks: 19

  • Send private message

34

Thursday, January 30th 2014, 1:15am

E-Mail Klau

Hallo Herr Waidhofer,

wir hatten noch nicht das Vergnügen. Es sei denn, man beachte Ihre sinnlose Beschuldigungsmail an die meisten hier anwesenden Mitglieder. Sie haben regelrecht alle hier im Vertrauen hinterlegte E-Mail Adressen für Ihre massiven Mails mißbraucht, u.a.mich belästigt, beschimpft u. damit jeden Gedanken des Forums hintergangen.

Sie wagen es, hier u. im amerikanischen Forum aufzutauchen?

Hut ab vor den Betreibern hier, Sparrow und Schlagschrauber, ha!

Zeigen Sie mir nur einen fliegenden Prototypen wie PAL-V oder Groen Brothers oder Andere. Keiner von denen wird, in absehbarer Zeit, ne europäische oder andere Zulassung bekommen, Sie auch nicht.

Was ich bisher gelesen habe, läßt mich eher u.a.an Ihren Deutschkenntnissen zweifeln u. auch an jeglichen sich widersprechenden Informationen. Egal, machen Sie weiter hier und graben Ihr Grab.

Bin im Bett, bis denne, Rainer :)
Always a willing passenger ;-D

1 registered user and 5 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

lnewlf (17.03.2014)

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,982

Thanks: 182

  • Send private message

35

Thursday, January 30th 2014, 2:01am

Mir bleibt die Spucke weg! Doch was hatte ich mir denn eigentlich erwartet?

Auf der einen Seite hielt ich mich für tolerant, DiNelly und deren CEO, dem Vorsitzenden eines internationalen Firmenkonsortiums, trotz negativer Erfahrungen aus der Vergangenheit vor und hinter den Kulissen nicht auszuschließen, andererseits dann so eine Lawine von geballter Selbstdarstellung, Halbwahrheiten und "Fakten", die schlichtweg in dieser Realität nicht haltbar sind oder nur durch fadenscheinige Argumente gestützt werden!

Frage: Wieviele eXoGyro wurden gebaut? Antwort: "Schick mir deine Email-Adresse, und dann komm mich besuchen!"

Aussage: "Ich habe zu keinem Zeitpunkt einen Cent Anzahlung weltweit angenommen." Richtig! Es handelte sich jeweils um größere Beträge als einen Cent!

Aussage: "Ich habe persönlich in die gesamte Holding einen 8 stelligen Betrag investiert." Möglicherweise richtig: Der kleinste 8-stellige Betrag, den ich kenne (wenn Sie 8 Stellen vor dem Komma meinen) ist 10.000.000. Aber als weltweit agierende Company meinen Sie wahrscheinlich nicht € (EUR) oder $ (USD) als Währung, sondern nordkoreanische Won (10.000.000 KPW ~ 54.200 €) oder eine noch günstigere Währung aus einem Land mit 750 kg MTOW? War es überhaupt eigenes Geld, das da persönlich investiert wurde? Eigentlich geht es nicht nichts an, und im Grunde interessiert es mich nicht einmal ...

In weniger als 24 Stunden wird das http://www.professional-gyroforum.com oder http://www.exoforum.dinelly.com/ laut Zählwerk eröffnet werden. Dann verfügen Sie über eine eigene Plattform, auf der jeder Interessent die Möglichkeit hat, Fragen über DiNelly, eXoGyro, Ihre Person direkt an Sie, DiNelly, zu stellen.
Der Fairness halber verweisen wir gerne auf diesen Link.

Gleichzeitig mit dem Ablauf des Countdowns unter //www.professional-gyroforum.com , am 31. Januar 2014, 0:00 Uhr, werde ich Ihren User-Account in diesem Forum sperren. Die zugesagte Begründung dafür ist, dass mehrere langjährige und geschätzte Mitglieder, denen Sie in der Vergangenheit das Leben unnötig schwer gemacht haben und die von Ihnen nach eigenen Aussagen übervorteilt, verunglimpft, belästigt, beschimpft und auch verleumdet wurden, mir mitgeteilt haben, sich nicht weiter in einem Forum beteiligen zu wollen, das auch Sie als Mitglied akzeptiert. Und wenn nur ein Bruchteil dessen, was ich hörte, der Wahrheit entspricht, kann ich diese Reaktion nachempfinden!

Ich denke, Sie werden sicher Verständnis haben für die Entscheidung, den Wunsch zahlreicher alter Forumsmitglieder entsprechend der Intention: "das ist euer Forum" höher zu werten als den Wunsch eines einzelnen neuen Mitglieds mit kontrovers diskutierter Akzeptanz. Möglicherweise werden Sie Ihre Wette, deren Wortlaut ich nicht exakt kenne, am Ende nun doch noch gewonnen haben?


Mit freundlichen Grüßen, Schlagschrauber

P.S.:


Ich bin der Märchenprinz,
ma-ma-ma-Märchenprinz
Ma-ma-ma-ma-ma, ich bin der Märchenprinz.
Ich bin der Märchenprinz,
ma-ma-ma-Märchenprinz.
Bei Kunz & Hinz bin ich der Märchenprinz!
Ma-ma-ma-ma-ma, uhu, aha,
im Hochscheinglanz bin ich die Nummer ans.



Liebe Grüße vom "Schweinchen"
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

4 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Skaer2 (30.01.2014), ckurz7000 (30.01.2014), Tiger (30.01.2014), lnewlf (17.03.2014)

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

36

Thursday, January 30th 2014, 7:03am

Und ich dachte schon ihr fallt auf diesen Schwätzer und Betrüger rein !


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Drehzahl ist das halbe Leben!

1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

lnewlf (17.03.2014)

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

37

Thursday, January 30th 2014, 7:15am

Macht Euch die Arbeit und besucht jeden seiner Firmenadressen ,
Der eine oder andere wohnt ja daneben.

- Produktion ?
- oder man bekommt die Aussage vom Vermieter, einfach abgehauen , nicht mehr zu erreichen , hohe Mietschulden . Oder typische Aussage der Vermieter , er dreht den Spieß um und fordert Geld oder stößt massive Drohungen.

Macht Euch die Arbeit, einfach mal schnell vorbeisehen.
Auf eure Aussagen bin ich und alle gespannt!

Im übrigen untermauern genügend Zeugen diese Aussagen,.




Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Drehzahl ist das halbe Leben!

2 guests thanked already.

Axel F.

Professional

Posts: 325

Thanks: 131

  • Send private message

38

Thursday, January 30th 2014, 7:34am

Game over Waidhofer!

5 registered users and 10 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Big X (30.01.2014), SixPack (30.01.2014), Schlagschrauber (30.01.2014), mafli (30.01.2014), Jan Jäger (10.01.2018)

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

39

Thursday, January 30th 2014, 7:44am

Dann wird's eine neue LTD geben, ich rate mal ExoGyro LTD, nachdem die Wahrheit über DiNelly ans Tageslicht kam.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Drehzahl ist das halbe Leben!

1 guest thanked already.

Bastian

* Förderndes Mitglied *

Posts: 737

Thanks: 169

  • Send private message

40

Thursday, January 30th 2014, 8:08am

Na siehste, Richard!
Endlich fliegt er, Dein Exo-Gyro.
Zwar nur raus aus diesem Forum, aber immerhin! :hail:

1 registered user and 4 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Rotörhead (30.01.2014)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev