You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

el-master

Intermediate

Posts: 162

Thanks: 70

  • Send private message

321

Tuesday, April 3rd 2018, 3:53pm

Och Menno!!!!

Jetzt wollte ich wieder mal auf der Dinelly-Media Homepage nachschauen wann die weltweite Tournee stattfindet mit der er alle anderen "Produzenten" in den Schatten stellen wird und was ist?

"This site has been suspended." 8)

Sicher wieder eine politische Verschwörung!!

Was sollen jetzt bloss die Unmassen an Fans die die Seite bei Facebook geliked haben (insgesamt mit allen eigenen Likes waren es immerhin 6 Stück) machen!?
“Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
Martin Luther King

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,977

Thanks: 180

  • Send private message

322

Tuesday, April 3rd 2018, 9:59pm

Tja! Nicht nur www.dinelly,com gibt es nicht mehr (auch nicht DiNelly Media), sondern auch waidhofer-richard.com weist ins Nirvana innerhalb des WWW.

Möglicherweise stehen dem Herrn Waidhofer doch bald mal weniger erfolgreiche Tage ins Haus?

Apropos: Haus! Kann mit jemand mit der Bekanntgabe der Adresse dienen, an die ich einen Gerichtsvollzieher schicken kann?

Servus, Holger

P.S.: Es scheint so, als ob das Werbe-Genie Richard Waidhofer sicherheitshalber nur noch solche Medien nutzt, die
  • a) keine laufenden Kosten verursachen,
  • b) nicht nach einem Wohnsitz fragen und
  • c) es mit Fake News nicht ganz so genau nehmen.
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

el-master

Intermediate

Posts: 162

Thanks: 70

  • Send private message

323

Wednesday, April 4th 2018, 6:05am

"Weniger erfolgreich...." ???

Weniger als nix geht nicht!

Wahrscheinlich hat er sich auf sein Hausboot zurückgezogen und hat deshalb keine Postadresse! :D

Es wird ja bald eine neue Firma geben die Geschichte schreiben wird. Da wird´s dann sicher eine Firmenadresse geben unter der man dem CEO einen Brief zustellen kann.

Oder du engagierst die Dinelly-Harmonists, das lässt sich der Manager sicher nicht entgehen!

Und das zur Zeit 8) keine Homepage online ist dürfte ihm ziemlich zu Gute kommen. Sonst hätte die Gefahr bestanden dass Signora di Cierva sieht was der Mann alles kann, welche Fähigkeiten er besitzt und welche Flug- und Schwimmkörper er schon erfolgreich gebaut, selbst- oder mitentwickelt hat. Und spätestens dann wäre sie mal auf die Idee gekommen nachzuhaken, oder mal irgendwas davon mit eigenen Augen begutachten zu wollen.

Und wenn man mal ein wenig bei der Signora schmökert wird schnell klar dass sie ausser ihrem Namen eigentlich nicht viel zum gemeinsamen Projekt beisteuern kann.
Sie kämpft zwar für das Erbe ihres Urgrossvaters hatte aber viele Steine im Weg und musste viele Hürden überwinden. Ihr Freund der Künstler unterstützt sie finanziell in dem er Kunstwerke anfertigt wie die Büste von Cierva.
Das heisst Geld wird sie schon mal nicht beisteuern können (dann sind´s vermutlich schon zwei die das nicht können!)

Tragischerweise fällt sie dann noch auf das Geschwätz eines selbsternannten Weltmarktführers rein.

Man muss zwar eigene Erfahrungen im Leben machen, durchaus auch schmerzhafte, aber die Dame kann einem jetzt schon leid tun!



PS: Holger, bei dem was du in FB geschrieben hast wirst du diesmal nicht mehr mit einer 80 Millionen-Klage wegkommen. Da wird er mit allen beteiligten Behörden die gegen dich ermitteln die Summe höher ansetzen!
Jetzt wird ja vermutlich dann auch noch die spanische Polizei mitmachen!! Hand in Hand mit FBI und Bundeskriminalamt! :D
“Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
Martin Luther King

This post has been edited 5 times, last edit by "el-master" (Apr 4th 2018, 11:35am)


el-master

Intermediate

Posts: 162

Thanks: 70

  • Send private message

324

Wednesday, April 4th 2018, 1:51pm

Geht doch!!

Auf den Mann ist Verlass!

Und nicht vergessen das FBI und das BKA zu erwähnen und die hunderte von Millionen Dollar die demnächst noch reinkommen! 8)

Bisher haben alle nur gelacht über die Interpol und Kripo Sprüche.
Aber spätestens wenn man es mehrere hundert Mal wiederholt hat wird´s den Beteiligten klar wie ernst die Sache ist! ;)



Und damit´s im Netz nicht untergeht. Das zweite Bild ist wieder ein typischer R.W.

Bescheiden bis zum Geht-nicht-mehr!! Selbst als nicht spanisch sprechender Mensch ist problemlos zu erkennen wie bescheiden er sich selbst beschreibt! :D

Zur Info:

Hinter dem FB -Namen Bass Bariton Baden verbirgt sich R.W.

Die Identität hat er vom eigentlichen Bassbariton Thomas Nestler übernommen. Deshalb gibt es ältere Einträge die noch vom Bariton verfasst wurden. Als dann die Liason zwischen dem Künstler und der weltweit anerkannten Media-Agentur zu Ende ging hat der Weltmarktführer die Dinge selbst in die Hände genommen (merkt man sofort am unnachahmlichen Schreibstil). Der Künstler selbst hat dann eine eigene FB Seite erstellt mit der er wieder neu anfängt, und äussert sich gelegentlich in Kommentaren beim Bass Bariton Baden.
el-master has attached the following images:
  • Kripo.png
  • el gran maestro.png
“Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
Martin Luther King

This post has been edited 4 times, last edit by "el-master" (Apr 4th 2018, 8:35pm)


Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,977

Thanks: 180

  • Send private message

325

Wednesday, April 4th 2018, 9:02pm

So ein Quatsch!

Erstens: Ich habe keinen "Fake Account", sondern trete unter meinem eigenen Namen auf, Herr "El gran maestro" Richard Waidhofer / "Bass Bariton Baden"! Was ist an meinem Account "Fake"?

Zweitens: von einem geborenen Österreicher sollte man etwas mehr Respekt bezüglich erworbener akademischer Titel (kein "Fake"!) oder zumindest etwas mehr Stil erwarten dürfen - auch wenn man selbst keinen Titel hat!

Drittens: welchen Verbrechens werde ich bezichtigt? Und warum sollen Kripo und Interpol ermitteln, nur weil ich belegbare Fakten mitteile? Wenn ich Leichtgläubige einfach dazu auffordere, vollmundige Ankündigungen des "gran maestros" zu überprüfen? Auch das FBI, die Hamburger Staatsanwaltschaft und die Kripo haben sich in den letzten Jahren noch nicht bei mir gemeldet!

Deshalb reihe ich dieses wirre Geschreibsel in die lange Reihe haltloser Anschuldigungen und Unwahrheiten, die mir immer weniger lästig werden, weil ich sehe, dass die seinerzeit beim Stammtisch von Herrn Waidhofer und seiner Gattin ausgesprochene Drohung, "... es werde mir noch leid tun, dass ich nicht klein beigebe ...", immer unwahrscheinlicher wird. Ich bin im Gegenteil überzeugt davon, dass ihm die gesamte Situation mehr leid tut als mir. Und auch mit Denunziationen bei meinem Arbeitgeber kann er mir nicht schaden, da ich Beruf und Privat klar trenne und deshalb beim Personalbüro und der Rechtsabteilung eine Sachverhaltsdarstellung hinterlegt und Einblick in die Verfahrensunterlagen zu meinem Zivilprozess gegen den Herrn Waidhofer gewährt habe und im Falle weiterer Anschuldigungen gegen meinen Arbeitgeber dessen Rechtsabteilung hinter mir weiß!

Viertens: ist mir der Herr Waidhofer noch die Prozesskosten des verlorenen Zivilprozesses schuldig. Aber: wer abtaucht, muss auch irgendwann wieder auftauchen!

Fünftens: wenn die im Gerichtsurteil beschriebenen Unwahrheiten und Beleidigungen zu meiner Person nicht bald aus dem Internet genommen werden, strenge ich ein weiteres Verfahren an.

Sechstens: wegen der in FB geäußerten angeblichen Symptome von Nausea ( ICD-10 R11 ) rate ich dem Herrn Waidhofer zur zeitnahen Konsultation eines Gastroenterologen oder - besser noch - Neurogastroenterologen.

Es läge mir noch viel mehr auf der Zunge, aber - wie sagt es Paulchen Panther: "Heute ist nicht alle Tage, wir seh'n uns wieder: keine Frage!"

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

el-master

Intermediate

Posts: 162

Thanks: 70

  • Send private message

326

Saturday, April 7th 2018, 12:06pm

AHA!!

Bekommt Thomas Nestler dann auch seine Facebookseite zurück??



Das ist wieder ein typischer R.W. Ohne seine schlauen Posts würde niemand bemerken dass da was abgeht.
Mit so einem Post wird dann das Interesse daran geweckt mal genauer nachzuforschen.

Da es zu dem Thema eine Pressekonferenz geben wird können wir das morgen sicher in allen bekannten Zeitungen nachlesen.
“Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
Martin Luther King

el-master

Intermediate

Posts: 162

Thanks: 70

  • Send private message

327

Monday, April 9th 2018, 12:41pm

Netter Versuch!!

Die Bass Bariton Baden Facebook-Seite (die die eigentlich Thomas Nestler gehört) wurde umbenannt in Dinelly Harmonists! 8)


Und einen Dinelly Harmonists blogspot gibt´s auch schon.
https://dinelly-harmonists.blogspot.be/?view=classic

Steht zwar noch nichts drin, wird aber garantiert noch kommen wenn der Investigativjournalist die Verschwörungen in der Musikbranche aufdecken wird! :thumbsup:
el-master has attached the following image:
  • gran maestro.png
“Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
Martin Luther King

This post has been edited 2 times, last edit by "el-master" (Apr 9th 2018, 1:20pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Highflight (10.04.2018)

Highflight

Professional

Posts: 234

Thanks: 153

  • Send private message

328

Tuesday, April 10th 2018, 6:39pm

Mein lieber Schwan! Der legt ja wieder an allen Fronten los... und wie immer entstehen diese dann auch real. Die Dame aus Spanien sollte mal gewarnt werden... und Andere ggf. auch.

el-master

Intermediate

Posts: 162

Thanks: 70

  • Send private message

329

Tuesday, April 10th 2018, 7:12pm

Die Dame wurde schon gewarnt! Sie scheint aber so in Trance zu sein weil sie das Erbe ihres Vorfahren wieder aufleben lassen kann, dass sie die Augen verschliesst.
In dem Fall kann man dann auch nicht mehr helfen.

Das einzig Gute an der Sache ist dass wenn R.W. dann noch den Namen de la Cierva in den Schmutz zieht, dann ist Endstation auf dem Flugsektor!

Aber bis dahin sind sicher seine musikalischen Untertanen schon Weltstars in mindesten 183 Ländern durchgestartet!
Oder halb Holland wohnt in Aqualiberty-Hausbooten, oder alle Feuerwehren der Welt verschiessen Exo-Raketen die mit Exo-Wasserbomben ganze Waldbrände löschen.
“Eine Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, je größer wird er.”
Martin Luther King

Highflight

Professional

Posts: 234

Thanks: 153

  • Send private message

330

Tuesday, April 10th 2018, 10:38pm

Aber bis dahin sind sicher seine musikalischen Untertanen schon Weltstars in mindesten 183 Ländern durchgestartet!
Oder halb Holland wohnt in Aqualiberty-Hausbooten, oder alle Feuerwehren der Welt verschiessen Exo-Raketen die mit Exo-Wasserbomben ganze Waldbrände löschen.


Perfekt und genial den Kern mal wieder getroffen... wenn es für die Leidtragenden nicht so ärgerlich wäre... :(

Similar threads

Social bookmarks



www.dynamicspirit.de/

Advertisement © CodeDev