You are not logged in.

troed

Master

Posts: 1,148

Thanks: 52

  • Send private message

1

Monday, October 8th 2012, 6:29pm

Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Boxer

Gesehen letzten Samstag am Flugplatz LHFM .....................

............. und beim Starten blubbert binnen Zehntelsekunden der Motor sanft und unaufdringlich, völlig schüttelfrei und der Prop zieht bedächtige Kreise wegen Freilaufnabe ...................

.............. und das Rumpfboot ist stabil wie eine deutsche Eiche ...................

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
troed has attached the following images:
  • 20121006_125006 (Medium).jpg
  • 20121006_125014 (Medium).jpg
  • 20121006_125019 (Medium).jpg
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

2

Monday, October 8th 2012, 8:14pm

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Hallo Angelo,

weisst du wer den Motor umrüstet oder vertreibt ? Da ist sicherlich auch eine Einspritzung drauf ?
Grüsse
Hermann

PTKa

Professional

Posts: 430

Thanks: 25

  • Send private message

3

Monday, October 8th 2012, 8:35pm

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Dieser Motor ist wie geschaffen für Flugzeuganwendungen.

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

4

Monday, October 8th 2012, 8:44pm

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Ich weiss. Leider findet man sehr wenige infos zu den Firmen die den BMW umrüsten. Ich kenne ausser takeoff-ul.de noch keine vernünftige Firma.
Der Moto Guzzi ist auch nicht schlecht geeignet: http://www.creas-it.it/asi/guzzi.htm
Grüsse
Hermann

PTKa

Professional

Posts: 430

Thanks: 25

  • Send private message

5

Monday, October 8th 2012, 9:26pm

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Quoted from ""flyover1974""


Der Moto Guzzi ist auch nicht schlecht geeignet: http://www.creas-it.it/asi/guzzi.htm


Sogar mit Turbolader!

Sehr interessant.

Wer macht es?

troed

Master

Posts: 1,148

Thanks: 52

  • Send private message

6

Tuesday, October 9th 2012, 8:56am

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Leider war der Erbauer nicht vor Ort, ich hätte ihn mit Fragen durchsiebt ......

Der Motor selbst ist ein serienmässiger 1170 ccm-Boxer mit Serienstarter, Einspritzung etc. (Habe den direkten Vergleich mit meiner R 1200 GS Adventure: alles Original)

Nur die Getriebebox ist einem Prop-Getriebe gewichen und angeflanscht.

Und das ist auch schon der Wermutstropfen !!!!

Der neue Boxer der letzte Woche auf der Intermot vorgestellt wurde hat nun partielle Wasserkühlung, 125 PS, ABER: das 6-Gang -Getriebe ist direkt in EINEM Motorgehäuse verbaut, d.h. Getriebe kann nicht mehr abgekoppelt werden .............

Aber findige Bastler werden auch dafür ein Lösung finden ......
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

Posts: 1,351

Thanks: 333

  • Send private message

7

Tuesday, October 9th 2012, 9:26am

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Ich surfe gerade im Rotaryforum und finde dort folgenden Post des neuen amerikanischen Importeurs des Apollo Gyros über den BMW Motor:

Quoted

I know that engine and conversion well. I asked Mr. Molnar in reference to a trike if he would recommend that engine. He said not for me because he knows I do a lot of training and cross country flights. He said for a personal owner flying 80 hours a year, that would be ok but for me who at the time was averaging 500 hours a year ... no. That pretty much tells me all I needed to know.


Übersetzung:

Quoted

Ich kenne diesen Motor und seine Adaption gut. Ich fragte Herrn Molnar, in Beziehung auf ein Trike, ob er diesen Motor empfehlen würde. Her sagte, dass er ihn für mich nicht empfehlen würde, da er weiß, dass ich ziemlich viel schule und Überlandflüge mache. Er sagte, dass der Motor für einen privaten Piloten, der 80 Stunden im Jahr fliegt, OK wäre, aber für mich, mit durchschnittlich 500 Stunden pro Jahr...nein. Das sagt mir so ziemlich alles, was ich wissen muss.


In Amerika ist aus diesem Grund der Apollo Gyro nur mit Rotax zu haben...

-- Chris.

P.S.: Herr Molnar scheint der Hersteller zu sein.

troed

Master

Posts: 1,148

Thanks: 52

  • Send private message

8

Tuesday, October 9th 2012, 9:36am

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

.......................... es wird jetzt auf die Langzeiterfahrungen ankommen wie standsicher der Motor letztendlich ist. Ich hoffe der Apollo wird rasch viele Stunden abfliegen und dann werden wir WISSEN welches Potential dieser Motor hat.
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

PTKa

Professional

Posts: 430

Thanks: 25

  • Send private message

9

Tuesday, October 9th 2012, 11:29am

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Quoted from ""troed""


Der neue Boxer der letzte Woche auf der Intermot vorgestellt wurde hat nun partielle Wasserkühlung, 125 PS, ABER: das 6-Gang -Getriebe ist direkt in EINEM Motorgehäuse verbaut, d.h. Getriebe kann nicht mehr abgekoppelt werden .............

Das ist vielleicht eine gute Nachricht.

Es können unnötige Zahnräder entfernt werden, nur ein passender
Gang fest eingeschaltet sein und fertig ist der Fliegermotor. :)

Sogar die Kupplung kann bleiben und einen vernünftigen Motorstart
ermöglichen, ohne an dem Propeller herumzuschlagen.

mafli

* Förderndes Mitglied *

Posts: 620

Thanks: 156

  • Send private message

10

Wednesday, October 10th 2012, 1:05pm

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Verglichen mit dem Rotax mag der BMW Boxer schon fortschrittlich sein. Aber mal unabhängig vom Rotax betrachtet ist der Motor doch "oldschool".

Als Motorradmotor mochte ich den Boxer gerne fahren (1100S), aber als Flugmotor würde ich mir einen Turbo oder Kompressor wünschen, zudem Wassergekühlt und mit Trockensumpfschmierung.

Da wäre ich eher für einen Automotor, der in größerer Stückzahl gebaut wird und vom aktuellen Downsizing profitiert:
http://www.heise.de/autos/artikel/Energi…rd-1436879.html

troed

Master

Posts: 1,148

Thanks: 52

  • Send private message

11

Wednesday, October 10th 2012, 3:52pm

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Ja, ja, Motoren gäbe es viele, aber es geht um das LEISTUNGSGEWICHT und davon seht in dem Artikel nix.

Was nützt der tollste Motor wenn er 120 kg oder mehr wiegt
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

12

Wednesday, October 10th 2012, 5:13pm

Re: Apollo: die bessere Kopie von der Kopie mit BMW 1200 Box

Quoted from ""PTKa""

Quoted from ""flyover1974""


Der Moto Guzzi ist auch nicht schlecht geeignet: http://www.creas-it.it/asi/guzzi.htm


Sogar mit Turbolader!

Sehr interessant.

Wer macht es?

Die Firma im Link macht es.
Grüsse
Hermann

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev