You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

1

Saturday, March 31st 2012, 5:49pm

Kabelbaum und Verdrahtung

Hallo Leute,

Mir ist beim lösen des Cokpitpanels zwecks Montage der Tankuhr aufgefallen dass die 4 Schalter für Licht, P2, Nav, Pos. Schon verkabelt sind obwohl bei mir nur Licht und Positionsblitzer angeschlossen sind.
Da demnächst aber auch die Aveo Power Burst drankommen werden, hab ich eine Frage:
Geht der Kabelbaum schon fertig verdrahtet nach hinten (in Bezug auf die unbenutzen Schalter) und ist da eventuell noch Reserve vorhanden für die Tankuhrkabel ?
Grüsse
Hermann

Harald-Olaf

Beginner

Posts: 23

  • Send private message

2

Saturday, March 31st 2012, 6:00pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Tach Hermann,
ja, die Kabel für P2, Nav und Pos gehen nach hinten.
Hast du einen Kabelplan?

Gruß Harald

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

3

Saturday, March 31st 2012, 6:36pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Hi Harald,
Wenn ich mich recht entsinne, müsste im Handbuch der Kabelplan enthalten sein ?
Weisst du bis wohin die Kabel gehen? Nur bis an den Mast; schauen die Enden raus, sind sie als U-Schleife herausgeführt oder wie kann man diese finden?

Wenn wir grade dabei sind: wie nehme ich die Kunststoff Karosserie ab?
Grüsse
Hermann

Harald-Olaf

Beginner

Posts: 23

  • Send private message

4

Saturday, March 31st 2012, 10:28pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Hi Hermann,
ich habe mir das Handbuch als PDF Datei heruntergeladen, da kannst du die Seiten vergrößern.
Am Mast ist ein Gelber und ein Grauer Stecker.
Am Grauen Stecker ist 2 mal Nav. Farbe rot/blau, Masse: schwarz, 2 mal Strobe: rot/schwarz.
Am Gelben Stecker ist Pumpe 1: Farbe: blau und Pumpe 2: Farbe: blau/weiß.
Ich habe mir auch die PowerBurst von Aveo angebaut, eine gute Wahl.

Wie du die Kunststoffkarosserie abbauen kannst weiß ich nicht.

Gruß Harald

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

5

Saturday, July 7th 2012, 4:39pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Hallo Harald,
ich bin nun dabei die 2. Pumpe einzubauen aber diese Stecker hab ich nicht gefunden. Wo genau sollen die denn sein ?
Das Strobe scheinst nachträglich angebaut zu sein und die Kabel hierfür sind ca. 50 cm über dem Mastfuss aus dem Gewebeschlauch herausgeführt, auf Höhe der unteren Motorhalterung ca.
Ich sehe da noch einen rechteckigen (5x2cm) weissen Stecker (könnte auch leicht grau sein) mit flachen schlitzförmigen Anschlüssen. Dieser ist an der unteren Motorhalterung mit einem Kabelbinder befestigt und die Belegung der Kabel von der Vorderseite des Steckers gesehen ist wie folgt:
obere Reihe: rot, blau, schwarz, weiss
untere Reihe: grün, weiss-blau, schwarz, weiss
Grüsse
Hermann

Harald-Olaf

Beginner

Posts: 23

  • Send private message

6

Saturday, July 7th 2012, 9:01pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Tach Hermann,
welches Baujahr ist dein MT03 ?
Hast du dir das Flughandbuch als PDF Datei heruntergeladen ?
Hast du ein Spannungsmessgerät ?
Die Stecker sollten dort sein, wie du schon beschrieben hast. (Am Mast in Höhe der Motorhalterung)
Kann jetzt auch nicht bei meinem MT03 Bj. 2007 nachsehen, ist seit 6 Wochen in der Tragschrauberschiede Hildesheim. :twisted: :twisted: :twisted:

Schöne Grüße aus dem Weserbergland
Harald

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

7

Saturday, July 7th 2012, 9:42pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Hallo Harald,
Mein MT ist auch von 2007, ja das HB hab ich. Klar hab ich ein Messgerät :)
Leider ist bei mir nur der im vorletzten Beitrag beschriebene Stecker. Es sind zwar Kabel für Strobe(angeschlossen) und Nav Lights vorhanden, diese sind aber an keinem Stecker sondern als Flachstecker herausgeführt. Deren Farbkodierung passt auch laut Handbuch. Sollte bei denen auch das/die Kabel für die pumpe 2 sein oder sind die irgendwo anders ?
Grüsse
Hermann

Harald-Olaf

Beginner

Posts: 23

  • Send private message

8

Saturday, July 7th 2012, 10:33pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Hallo Hermann,
ja, die Kabel sollten alle zusammen sein.
Überprüf bitte das Blau/weiße Kabel mit deinem Messgerät, das sollte für Pumpe 2 sein.

Harald

Harald-Olaf

Beginner

Posts: 23

  • Send private message

9

Sunday, July 8th 2012, 7:07pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Tach Hermann,
konntest du das Kabel finden ?
Habe Heute Fotos gemacht, vom Verlauf der Pumpe und den Stecker.

Schöne Grüße
Harald

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

10

Sunday, July 8th 2012, 11:04pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Hallo Harald,

hab auch ein Foto gemacht, Qualität ist nicht die Beste aber man erkennt alles:
Der Kreis oben mit dem weissen Pfeil ist da wo 5cm darüber die Kabel für Nav und Strobe herausgeführt wurden.
Der Pfeil unten zeigt das Kabel mit dem das Strobe angeschlossen wurde und unten dann quer über den Tank zur Seitenwand geführt ist, wo die Steuereinheit des Strobe liegt.
Der grosse Kreis ist der vorhandene und einzige Stecker in der näheren Umgebung und die Farbbelegung von diesem ist wie 5 Beiträge weiter oben beschrieben. (Für was ist dieser Stecker überhaupt?)

P.S. Kannst du deine Fotos vielleicht hier posten, damit ich mal den Unterschied sehe ?

Hatte leider noch nicht Zeit, das blau/weisse zu suchen und zu überprüfen.
flyover1974 has attached the following file:
  • SteckerMT-1.jpg (173.73 kB - 226 times downloaded - latest: Oct 14th 2014, 7:43pm)
Grüsse
Hermann

Harald-Olaf

Beginner

Posts: 23

  • Send private message

11

Monday, July 9th 2012, 8:13pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Tach Hermann,
hier mal 2 Fotos vom MT03.
1 mal die Stecker Gelb und Grau und Verlegung der Bezinpumpe.
Harald-Olaf has attached the following files:
  • Bild0089.jpg (30.09 kB - 188 times downloaded - latest: Apr 14th 2014, 4:05pm)
  • Bild0081.jpg (37.01 kB - 186 times downloaded - latest: Nov 26th 2013, 3:35pm)

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

12

Monday, July 9th 2012, 9:40pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Danke dir Harald,
Muss nochmals schauen ob die 2 Stecker bei mir vorhanden sind...
Ich hatte angedacht, die Pumpe ganz übersichtlich an den 2 Laschen die vorne und hinten an der Fahrwerksschwingenhalterung angebracht sind, zu montieren. Dazu müsste ich nur ein kleines Blech an den 2 Laschen anbringen und darauf die Pumpe mit den Schellen festschrauben. Ich würde sie somit gleich nach der 2 in 1 Tankverbindung in die Spritleitung einfügen und so wäre sie auch leichter zu inspizieren bei der Vorflugkontrolle. Die verlegung im Spritsystem wäre dann nicht wie von Auto Gyro bis hinter die mechanische Pumpe, sondern wie von Rotax vorgesehen, in Serie vor der mech. Pumpe.

EDIT:
Ich habs rausgefunden: Der Stecker in meinem oben gezeigten Bild beinhaltet auch den blau-weissen Kabel für die Pumpe :D
Habs heut getestet und es ist der Richtige.
Noch 2 Fragen:
1.Masse kann ich ja an den Rahmen legen...oder muss ich das Massekabel aus dem Kabelbaum benutzen ?
2.Wie soll ich am besten die Verbindung herstellen: mit einem einzelnen Flachstecker der in die Flachbuchse der 8-Pol Buchse passt oder das blau-weisse Kabel aus dem Stecker entfernen und einen einzelnen Flachstecker dranlöten ?
Grüsse
Hermann

Harald-Olaf

Beginner

Posts: 23

  • Send private message

13

Thursday, July 12th 2012, 8:53pm

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Siehste Hermann, geht doch.
Zu 1: Ich würde das Massekabel verwenden.
Zu 2: Mit einem Einzelnen Flachstecker der in die Buchse passt.

Ich war heute bei Autogyro, die Monteure waren sehr begeistert von der Hellichkeit der PowerBurst Lampen.

Gruß
Harald

flyover1974

Professional

Posts: 524

Thanks: 2

  • Send private message

14

Friday, July 13th 2012, 2:21am

Re: Kabelbaum und Verdrahtung

Hallo Harald,

das glaub ich dir aufs Wort denn die Powerburst sind echt geil.
Zu 1: hätte ich ja aber ich wollte nicht riskieren durch das rumprobieren womöglich noch einen Elektrikschaden durch einen Kurzschluss zu verursachen.
Zu 2: ich hab den einzelnen Stecker aus der Buchse geholt und seitlich zusammengesteckt und mit Schrumpfschlauch gesichert da das eifacher war.
Grüsse
Hermann

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev