You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stefan G.

Intermediate

Posts: 116

Thanks: 3

  • Send private message

1

Thursday, August 11th 2011, 8:53pm

Fliegen bei Regen im MTO Sport

Man kann ja zur Zeit in unserer Gegend keine Stunde fliegen ohne irgendwie mit Regen in Berührung zu kommen, deshalb meine Frage: was sind euere Erfahrungen bzw. Empfehlungen für das Fliegen im Regen mit dem MTO Sport? Natürlich ist klar dass die Sichten noch ausreichend sein sollten (also kein Starkregen) und jede Art von Gewitter weiträumig umflogen werden muss. Was aber füllt euch sonst noch so dazu ein? Wie nass wird die Kleidung bzw. reicht ein wasserfester Overall? Wird der Helm bzw. das Headset nass? Werden evtl. irgendwelche Instrumente nass und funktionieren nicht mehr? Wieviel Regen dringt durch die Ritzen des vorderen Gepäckfachs ein? Kann der Regen evtl. auch der Zündungselektronik etwas anhaben? Ich will nicht er erste sein der es probiert ...

Stefan

PS: Hintergrund der Frage sind die gemischten Wetteraussichten für die nächsten Wochen sowohl für das FlyIn nach Hildesheim als auch für Tannheim ...

Gyronaut

Professional

Posts: 481

Thanks: 61

  • Send private message

2

Thursday, August 11th 2011, 9:19pm

Re: Fliegen bei Regen im MTO Sport

Hallo Stefan,
dieses Jahr bin ich schon oft -selbst mit Passagieren- im Regen geflogen. Die Geräuschkulisse ist etwas sonderbar und mein Knie-iPad wird nass. Aber sonst macht es viel Spaß und man ist allein in der Luft. Richtig nass wird man nur hinten. Kurzum: Oben ohne ist einfach immer geil.

Stefan G.

Intermediate

Posts: 116

Thanks: 3

  • Send private message

3

Thursday, August 11th 2011, 10:10pm

Re: Fliegen bei Regen im MTO Sport

Hallo,

hat es deinem iPad geschadet? Ich habe auch immer ein Knie-iPad mit ANP dabei ...

Stefan

Posts: 1,345

Thanks: 313

  • Send private message

4

Thursday, August 11th 2011, 10:10pm

Re: Fliegen bei Regen im MTO Sport

Hinten ist's angeblich nicht lustig, wenn's regnet. Vorne ist's kein Problem. Das Wasser kommt auf der Seite rein und meine Oberschenkel wurden zuerst nass. Instrumente sind gut geschützt und kein Problem -- zumindest solange du vorwärts fliegst ;)

Aufpassen beim Ivoprop: da nützen sich die Kohlen deutlich rascher ab, wenn sie nass werden.

Elektronik ist mir beim 912er sowieso egal. Beim 914 hab ich aber auch keine Beschwerden gehört.

-- Chris.

Stefan G.

Intermediate

Posts: 116

Thanks: 3

  • Send private message

5

Thursday, August 11th 2011, 10:49pm

Re: Fliegen bei Regen im MTO Sport

Es könnte also sein dass die Packtaschen hinten nass werden, richtig? Das vodere Gepäckfach kann man ja vorsorglich abkleben ...

troed

Master

Posts: 1,147

Thanks: 51

  • Send private message

6

Friday, August 12th 2011, 10:33am

Re: Fliegen bei Regen im MTO Sport

Wenn Du dem MT grundsätzlich vertraust :oops: :roll: ;) ist Regen kein Problem. Ca. 50 % meiner Ausbildung 2004/2005 in HH hat bei Regen und Sturm stattgefunden .............

Arm dran ist der/die am PAX-Sitz sitzt ...............

Rasenlandebahnen eher meiden, das Putzen nachher ischt nicht luschtig und Du weisst ja: die Räder drehen beim Start auf der nassen Wiese gern durch .......... ;) :o :shock: :D
Angelo | "Es ist besser zu WISSEN als zu GLAUBEN" | Perfect Smile and Face - Zahnimplantate

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev