You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dops

Trainee

Posts: 69

Thanks: 4

  • Send private message

1

Sunday, July 21st 2013, 1:54pm

Fähnchen gegen Faden ersetzen?

Hi,

gibt es noch jemanden den das rote Fähnchen (das die Fluglage um die Hochachse anzeigt) am MTO stört? Meines knickt gerne ab (ab vorderem Bereich Richtung Halterung) und lässt sich dann auch nicht wieder dauerhaft gerade biegen. Es zeigt so kaum zuverlässig die wirklich saubere Fluglage an..klar man merkt es gut am Wind im offenen MTO, trotzdem stört mich das etwas.

In der Scheibe ist dafür ja ein größeres Loch, hat jemand schon erfolgreich auf den alten Wollfaden zurückgerüstet, den es am MT03 gab? Auch wenn man sicherlich ohne Faden/Fahne noch sicher fliegen kann, würde ich es ungerne selbst umbauen und dann nachher den Wollfaden verlieren..

Bietet Autogyro hier was an? Der Cavalon hat z.B. auch einen meiner Meinung nach langen und praktischen Wollfaden, der die Fluglage viel genauer anzeigt.

Danke im voraus!
MTOsport 2010 - 912 ULS - IVO Prop

Posts: 1,344

Thanks: 313

  • Send private message

2

Sunday, July 21st 2013, 4:41pm

Re: Fähnchen gegen Faden ersetzen?

:D Ich hoffe es braucht keine eigene LTA oder STC (supplemental type certificate).

Schmeiß einfach das olle Fähnchen weg und kleb dir nen Faden an die Scheibe!

-- Chris :D

dops

Trainee

Posts: 69

Thanks: 4

  • Send private message

3

Sunday, July 21st 2013, 5:15pm

Re: Fähnchen gegen Faden ersetzen?

Ja daran hab ich schon gedacht, aber mich nicht getraut zu fragen :D

Wäre sowas schonn zulassungsrelavant?! (ist jetzt ernst gemeint)

Welchen Klebestreifen nehm ich, das mir bei 180km/h der Faden nicht wegfliegt?
MTOsport 2010 - 912 ULS - IVO Prop

Posts: 1,344

Thanks: 313

  • Send private message

4

Sunday, July 21st 2013, 11:02pm

Re: Fähnchen gegen Faden ersetzen?

Ein Stück Gewebeband hält bombenfest. Du musst aber den Faden so ankleben, dass er beim Fliegen über den Klebestreifen zurückgeschlagen ist.

-- Chris.

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,977

Thanks: 180

  • Send private message

5

Monday, July 22nd 2013, 12:27am

Re: Fähnchen gegen Faden ersetzen?

Hi, Dops!

Ich weiß nicht, ob das für dich relevant/umsetzbar ist: Michael Obermaier hat sich was Pfiffiges für meinen DF-02 einfallen lassen:

Am Bug ist meine Funkantenne angebracht. Auf der ist ein roter Wollfaden fein säuberlich angeknotet; der Knoten ist seinerseits mit einem Tropfen Superkleber fixiert und gegen Verrutschen gesichert. Das funktioniert einwandfrei, wenn nicht irgendein Witzbold den restlichen Faden spiralförmig um die Antenne wickelt.

Da der Wollfaden weder im Betriebshandbuch oder Ausrüstungsverzeichnis erwähnt wird noch einen nennenswerten Beitrag zur Gesamtmasse oder Schwerpunktslage leistet, sehe ich hier für kreative Improvisation seitens des Piloten keine Hindernisse.

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

dops

Trainee

Posts: 69

Thanks: 4

  • Send private message

6

Wednesday, July 24th 2013, 2:29pm

Re: Fähnchen gegen Faden ersetzen?

Hi Holger,

man kanns auf Deinem Foto gut erkennen, leider hat der MTO ja vorne keine Antenne, da muss der Faden dann auf die Scheibe geklebt werden..aber auch da lohnt sich vielleicht ein Tropfen Superkleber kombiniert mit dem Gewebetape..doppelt hält besser :)
MTOsport 2010 - 912 ULS - IVO Prop

Stefan G.

Intermediate

Posts: 116

Thanks: 3

  • Send private message

7

Wednesday, July 24th 2013, 3:46pm

Re: Fähnchen gegen Faden ersetzen?

Ich habe mir so etwas hingeklebt:

http://www.bootskiste.de/Trimmfaeden-fuer-Vorsegel

Stefan

WolfgangM

Intermediate

Posts: 131

Thanks: 6

  • Send private message

8

Thursday, July 25th 2013, 3:25pm

Re: Fähnchen gegen Faden ersetzen?

Superkleber ist ne ganz gute Idee, da kannst Du Dir nämlich gleich ne neue Scheibe dazu bestellen, weil die alte dadurch Spannungsrisskorrosion bekommt und langsam zerbröselt...

Ist mir mit Loctite schon mal passiert, weil ich damit die Schraube sichern wollte. War auch keine gute Idee... :evil:

Mach nicht so'n Aufwand, nimm nen einfachen Wollfaden und ein Tape. Wenn's abfallen sollte, mach halt ein neues drauf.

Gruß
Wolfgang

dops

Trainee

Posts: 69

Thanks: 4

  • Send private message

9

Thursday, July 25th 2013, 8:49pm

Re: Fähnchen gegen Faden ersetzen?

Danke @Stefan für den Tipp, hab mir das jetzt mal für 5 EUR bestellt, schaut soweit brauchbar aus!

Falls das nichts ist nehm ich einfach das Tape, die Fahne kann ich zusätzlich erstmal drauflassen und dann die Genauigkeit vergleichen :mrgreen:
MTOsport 2010 - 912 ULS - IVO Prop

BLUE-EYE

* Förderndes Mitglied *

Posts: 28

Thanks: 5

  • Send private message

10

Sunday, December 1st 2013, 11:06pm

Eigenbau aus messingdraht , kleine stellringe und kunststofffähnchen (auf ein messingröhrchen geklebt)
BLUE-EYE has attached the following images:
  • image.jpg
  • image.jpg

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev