You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

gyro_kai

Master

Posts: 659

Thanks: 54

  • Send private message

1

Thursday, September 13th 2012, 4:55pm

MTO Pilot mit 110 kg

Hallo,

ich habe eine Frage aus dem Ausland, ob man als 2m, 110 kg Mann noch vernünftig MTO fliegen kann? Da im Ausland die 450 kg nicht die Grenze darstellen, wollte ich nur wissen, ob das noch innerhalb des Weight and Balance sheets ist und ob man evtl. auch noch einen (leichteren) Passagier mitnehmen kann.
Nein, ich bin kleiner. :)

Kai.

Sparrow

Unregistered

2

Thursday, September 13th 2012, 5:21pm

Re: MTO Pilot mit 110 kg

Das wird dann eher ein Problem mit den Knien, die schon bei 1,94m nicht mehr wirklich gut unterzukriegen sind...

Viele Grüße
Frank

Big X

Intermediate

Posts: 194

Thanks: 23

  • Send private message

3

Friday, September 14th 2012, 8:17am

Re: MTO Pilot mit 110 kg

Gewichtsmäßig hast du doch noch kein Problem. Sind noch gut 80kg Luft für Sprit und PAX.
Es gilt, max. 125kg Sitzbelastung.
In England ist die Kiste mit über 500kg zugelassen (die verbauen glaub ich nur ne andere Schwinge). Hab selber schon gesehen, das mit 500kg abgehoben wurde. (längere Startstrecke, fliegt natürlich nicht mehr so sportlich und ist hierzulade illegal)

Ich bin zwar nur was über 180cm, aber das mit den Beinen kenn ich.
Es geht aber, die Beine an den Pedalen vorbei ab und zu auszustrecken (wenn der Wind nicht so strubbelig ist).
Es gibt glaub ich auch verschiedene Pedalvorbauvarianten.
Ohne Flieger wäre der Himmel nur Luft!

Posts: 1,345

Thanks: 313

  • Send private message

4

Friday, September 14th 2012, 10:13am

Re: MTO Pilot mit 110 kg

Ich bin 1,95 m und hatte im MT03 und MTOSport kein Problem. mit Schienbein oder Knien. Es gibt, glaube ich, unterschiedliche Pedalpositionen, die du beim Bestellen dir wünschen kannst.

-- Chris.

rolocopter

Beginner

Posts: 16

  • Send private message

5

Friday, September 14th 2012, 11:34am

Re: MTO Pilot mit 110 kg

Hallo,

lustig! Bin 2,03m. In DE hatte ich so im Schnitt 105-107kg. Mittlerweile nur noch 92....! Wollt ihr wissen wie ich das gemacht habe? Bringt mal einen Gyro in die Türkei und ihr werdet sehn wie leicht das mit Gewichtsabnahme ist.... :D.

Also wenn wir mal ehrlich sind, fliegen wir alle zu 90% über dem zulässigen, oder? Kann euch nur sagen, das ich hier in Türkye die letzte Dame(!)118kg geflogen hab..! Der Flieger kann das ab!

Und das mit meiner Grösse war NIE ein Problem. Ok, es kann sein das der ein oder andere längere Beine hat. Ich z.B. bin "Tiefsitzer" und hab sehr lange Beine...!
Als ich meinen Vogel 97 bekommen hatte, gab es leider nur die jetzige "Mittelposition". War am überlegen ob ich mir die neue "Langposition" einbauen soll. Hab es aber gelassen, da es wirklich keine Schwierigkeiten gibt.

Bis denn und Grüsse aus der noch heißen Türkei (abends 20 Grad und ehrlich, ich frier mir den Arsch ab.....) darf gar nicht an meine Rückkehr nach DE denken..... :cry:


Roland

Big X

Intermediate

Posts: 194

Thanks: 23

  • Send private message

6

Friday, September 14th 2012, 11:52am

Re: MTO Pilot mit 110 kg

...heute Morgen 4°C Roland. Freu Dich schon mal...
(zumindest trägt die Luft wieder besser und auch die Sichten sind gut)
Ohne Flieger wäre der Himmel nur Luft!

rolocopter

Beginner

Posts: 16

  • Send private message

7

Friday, September 14th 2012, 12:12pm

Re: MTO Pilot mit 110 kg

Oh nein!!!! Das hättest du mir nicht sagen dürfen..... :-( ( :-) )
Glaub ich bleib dann doch hier...!

Freu mich aber wie du schon sagst auf die Luftdichte. Hier eher weniger, wird aber durch Wind und Thermik kompensiert.

Gehört hier zwar nicht hin, muss ich aber trotzdem mal erzählen... :

Unsere Bahn ist wirklich kurz, 250m aber, der Wind ist teilweise so stark, das ich mit den schweren Gästen schon nach 80- 100m abhebe. Und dann kommts... ein Schwenk an den direkt daneben liegenden Berg, relativ dicht dran und der Vogel steigt wie S....! Unglaublich! Wie im Lift, weil dort der Wind richtig schön nach oben geht. Bin mit der besagten Dame dort hoch geklettert..... 7-8m Steigen/sec....!!!!! Wahnsinn!

Bis denn Roland

Social bookmarks



www.dynamicspirit.de/

Advertisement © CodeDev