You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

1

Friday, December 16th 2011, 9:32am

Xenon 3


Xenon 3 !
wohl einer der einzigen die je gebaut wurden, nachdem es im Werk Polen zu Problemen gekommen ist und auch bereits die neue
Russische Firma F.A.T. French Aviation Technolgies besteht,

wird der Xenon 3 wohl nie mehr nach Deutschland kommen und ich denke auch die nächste Zeit nicht mehr produziert werden.

Schade eigentlich, wenn man diesen Gyro mit den anderen vergleicht.

neue schmale Zelle, 135 PS , richtig viel Platz , absolutes Heli Feeling , und der eigentliche Hammer ! als Carbon Version ab 45000 + MWsT ( 100 PS Version )
aber so ist es nun mal, Friede seiner Asche :(

Vielleicht bin ich altmodisch, aber Cavalon nein Danke, zumal der Xenon schon eine Zeit lang fliegt und man kennt die Macken, was sich bei den anderen erst zeigen wird.

Grüße
SixPack has attached the following image:
  • xenon3.jpg
Drehzahl ist das halbe Leben!

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,985

Thanks: 182

  • Send private message

2

Friday, December 16th 2011, 10:20am

Re: Xenon 3

Hi, Chris!

Ich versteh nicht so ganz, was du uns sagen willst: einerseits "wird der Xenon 3 wohl nie mehr nach Deutschland kommen", andererseits "Cavalon nein Danke, zumal der Xenon schon eine Zeit lang fliegt". Hier meinst du wohl den Xenon 2 - oder?

"... es im Werk Polen zu Problemen gekommen ist und auch bereits die neue russische Firma F.A.T. French Aviation Technolgies besteht." ... jetzt totale Verwirrung! Wer baut denn noch den Xenon 2?

Wer vertreibt denn jetzt die Xenons? Wird dieser Partner dann auch F.A.T. vertreten? Wenn der Xenon 3 so ein Hammer ist, warum strebt dann niemand die deutsche Zulassung an? Hängt das mit dem GröTKaZ und seiner bis an die Selbstzerstörung heranreichenden Arroganz und Egozentrik zusammen?

Ich möchte mich jetzt gar nicht auf die durch persönliche Präferenzen begründeten Argumente pro und contra Cavalon, pro und contra Xenon 2 oder 3 einlassen, aber bei Auto-Gyro weiß ich wenigstens, wo die Fabrik steht und dass der Master Mind weder glaubt, "all Germans are assholes", noch seine Vertriebspartner hintergeht und beständig austauscht. Und auch die Ersatzteilversorgung und Wartungssicherheit sind für mich Verkaufsargumente.
Mag es Fälle geben, bei denen sich der Kunde in Hildesheim übervorteilt fühlte ... aber er wurde zumindest bedient!

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

3

Friday, December 16th 2011, 11:55am

Re: Xenon 3

Hi Holger,

der Seitenhieb auf den cavalon ist nur bezüglich der Kinderkrankeiten zu verstehen. Jeder Hersteller hat damit etwas zu kämpfen. Beim Xenon wurden doch im laufe der Jahre die meistens Probleme beseitigt.
Ich selbst würde auch Autogyro bevorzugen was die Beschaffung angeht, da man nach deutschen Recht einen Vertragspartner hat den man auf die Füsse steigen kann.
Der Service und die Ersatzteilversorgung ist gewährleitet, ein absoluter Pluspunkt.
Ich kann mich nur aufgrund der Sichtverhältnisse und des Platzes nicht mit dem Cavalon anfreunden, das kommt daher dass man beim Xenon aufgrund der Fußfenster
und des Instrumentenpilz Heli Feeling hat, während man beim Cavalon das Cockpitgefühl einer C42 hat.

Der Xenon wird weiterhin über den deutschen Musterbetreuer vertrieben, ( sofern die Produktion noch läuft was ich hoffe ).
Ich möchte dazu aber keine Aussage treffen, am besten an den Musterbetreuer wenden.
Um den Xenon 3 zuzulassen muß eine komplette Neuzulassung gefahren werden, da der GröTKaZ in seinem Größenwahn dem DAEC erzählt hat, dass der Xenon 3
eine komplette Neukonstruktion ist. Es wäre einfacher gegangen. Ich glaube das jeder der den GröTKaZ kennt kein Geld in die Hand nimmt für neue Zulassungen.
Es wäre vertrauenserweckender wenn der GröTKaZ seine Rußlandpläne nicht so veröffentlicht hätte.

Ich denke es gibt viele Spekulationen, das beste ist einfach die Aero abzuwarten.

Liebe Grüße
Drehzahl ist das halbe Leben!

Wizkid

Intermediate

Posts: 120

Thanks: 14

  • Send private message

4

Friday, December 16th 2011, 12:08pm

Re: Xenon 3

Hallo SixPack,

ich bin immer wieder überrascht über Deine "detaillierten" Informationen, die Du hier offenbarst...

Ich war letze Woche in Polen im Werk und habe dort unseren Xenon abgenommen - Testflug hat am 13. stattgefunden und hoffe, ihn noch kurzfristig zur Stückprüfung in D zu haben.

Über die Zeiträume, die es braucht um bestehende Musterzulassungen zu ändern brauche ich Dir ja nichts zu erzählen.
Wir werden allerdings über Neuigkeiten und Änderungen erst dann berichten, wenn sie auf offiziell sind und dann auch auf unserer Homepage.


In diesem Sinne ein schönes Wochenende.

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

5

Friday, December 16th 2011, 12:41pm

Re: Xenon 3

Hallo Harry,

Du kannst die Informationen über F.A.T. Und Die Pläne des gTKaZ überall nachlesen.

Ich verweise daher an den Musterbetreuer, ist da was falsch dran ?

Siehst du das mit dem Xenon 3 anders ? Er wäre ein Bereicherung fur D , wird er kommen ?

Gratulation zum neuen Xenon , mögen noch viele gebaut werden

Grüße SixPack
Drehzahl ist das halbe Leben!

PTKa

Professional

Posts: 430

Thanks: 25

  • Send private message

6

Friday, December 16th 2011, 2:23pm

Re: Xenon 3

Quoted from ""SixPack""


Du kannst die Informationen über F.A.T. Und Die Pläne des gTKaZ überall nachlesen.

Ich wäre dankbar für ein paar Links.
Es ist sehr interessant.

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

7

Friday, December 16th 2011, 3:01pm

Re: Xenon 3

Hallo kai

bitte wende dich an den Musterbetreuer, da wirst du sicherlich in Sachen Xenon gut unterstützt.
oder sende mir eine PN, ich möchte übers Forum keine neue Diskussion anschubsen in Sachen Xenon.

F.A.T bedeutet French Aviation Technologie, da findest du sicher einiges im Web oder über Gyro Asia

besser wie gesagt Infos über den Musterbetreuer <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.gyrofly.biz">www.gyrofly.biz</a><!-- w -->

Liebe Grüße
Drehzahl ist das halbe Leben!

Steve_UK

Professional

Posts: 254

Thanks: 16

  • Send private message

8

Friday, December 16th 2011, 5:27pm

Re: Xenon 3

Hallo Herren,

Übersetzt von Google

Im Moment kenne ich zwei Beispiele für die Xenon G3 fliegen mit Kunden, eine in Russland als "RA-1585G" (in diesem Beispiel war früher SP-XENP) und die andere in Rumänien als "A10-KRO" - beide sind schwarz lackiert .

.
Fotos von beiden kann man auf meiner Xenon Gyro Blog gefunden werden

<!-- m --><a class="postlink" href="http://xenongyroblog.blogspot.com/">http://xenongyroblog.blogspot.com/</a><!-- m -->


Die G3 Beispiel für "Wizkid" ist der dritte Ich bin mir bewusst.


Prost


Steve in UK
Xenon & Zen1 & Tercel Gyro Blog http://xenongyroblog.blogspot.co.uk/ Arrowcopter Gyro Blog http://gyrocopterarrowcopter.blogspot.co.uk/

PTKa

Professional

Posts: 430

Thanks: 25

  • Send private message

9

Wednesday, December 21st 2011, 12:21pm

Re: Xenon 3

Vor einer Woche wurde ein Xenon G3 nach Australien geliefert.

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev