You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,981

Thanks: 182

  • Send private message

1

Thursday, March 4th 2010, 9:42pm

Dreiblattrotor: Innovation "Made In China"!

Hi, Freunde!

Heute hat mich ein Tragschrauber-Kollege auf folgende Innovation eines chinesischen Enthusiasten und Tüftlers aufmerksam gemacht (siehe Fotos)! Bemerkenswert ist vor allem die wartungsfreundliche und kostengünstige Auslegung des Rotorkopfes. Und: hat der Mann bei uns im Forum abgekupfert? Ein Dreiblatt-Rotor! Beim Blattprofil handelt es sich um radiusabhängige variable Profile zwischen NACA 0815 und NACA 4711. Raffiniert auch die Abstrebung auf halbem Radius!
Auch das Fahrwerk wurde aus leicht verfügbaren Standardteilen zusammengesetzt.

Über die technischen Daten des Projekts ist noch nichts bekannt. Ob es geplant ist, eine Zulassung in Deutschland anzustreben, ist mir noch unbekannt. Allerdings ist auch dieses Marktsegment bereits von einem heimischen Hersteller abgedeckt! ( <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.drachenflug.de/gyrocopter/index.html">http://www.drachenflug.de/gyrocopter/index.html</a><!-- m --> )
Ich vermute, auf der diesjährigen Aero wird diese topaktuelle Innovation aus China noch nicht gezeigt werden!

Allerdings grenzt das Vorhaben, den Erstflug in dicht bebautem Gebiet und mit unzureichendem Sicherheitsabstand zum begeisterten Publikum zu unternehmen, an sträflichen Leichtsinn und ist auch für die Risikobereiteren unter uns europäischen Rotorpiloten (solche, die zum Beispiel durch Wolken fliegen :roll: ) nur schwer nachvollziehbar!

Sehet abermals und staunet:

Viel Spaß :lol: , servus, Holger
Schlagschrauber has attached the following images:
  • chinese_home_made_helicopter03.jpg
  • chinese_home_made_helicopter02.jpg
  • chinese_home_made_helicopter01.jpg
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

SixPack

Master

Posts: 948

Thanks: 84

  • Send private message

2

Friday, March 5th 2010, 8:09am

Re: Dreiblattrotor: Innovation "Made In China"!

und schon ein Crash !

vermutlich hinter der Leistungskurve geflogen ( siehe Bild 3, Vorderrad abgeknickt )

Interessantes Gefährt, vielleicht findet sich ein Importeur :lol:

Toller Beitrag Holger , diese Neuentwicklung wird vermutlich keine hunderte Postings nach sich ziehen.


Liebe Grüße

Christian
Drehzahl ist das halbe Leben!

Posts: 1,345

Thanks: 324

  • Send private message

3

Friday, March 5th 2010, 8:34am

Re: Dreiblattrotor: Innovation "Made In China"!

Unbestätigten Gerüchten zufolge handelt es sich dabei um einen von Didi angeheurten Konstrukteur, der an dem streng geheimen "Volksgyro"-Konzept arbeitet. Die Flugeigenschaften des Volkgyros sollen jetzt noch durch Winglets an den Rotorblättern verbessert werden.

Neues Gerücht: Die nächste Idee, welche Didi schon in der Schublade hat, ist der ultrportable Gyro. Einfach aufblasen, starten und wegfliegen....

:D

-- Chris.

AndyTille

Unvergessener Freund

  • "AndyTille" has been banned

Posts: 1,029

  • Send private message

4

Sunday, March 7th 2010, 10:17am

Re: Dreiblattrotor: Innovation "Made In China"!

Spottet Ihr nur. Das Projekt des Chinesischen Militärs ist streng geheim und wie diese Bilder an die Öffentichkeit gelangen konten ist noch unklar. Dabei handelt es sch um den Prototypen CHKA 1/10, (siehe <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.chinatopsecret-kamikaze.com">www.chinatopsecret-kamikaze.com</a><!-- w -->) eine Neuauflage der Kamikaze Idee. Bei Herstellungskosten von unter 5 € möchten die Chinesen 100erte Millionen davon in ihre Air force eingliedern....
GIANT: Gyrocopter International Flugschule, Mallorca. ELA global

Schlagschrauber

* Förderndes Mitglied *

Posts: 1,981

Thanks: 182

  • Send private message

5

Sunday, March 7th 2010, 11:27am

Re: Dreiblattrotor: Innovation "Made In China"!

Dabei geht das noch billiger! Ich habe mal - so um 1985 - im "Journal of Irreproducible Results" von folgender, erschreckenden Strategie gelesen:

Wenn man in China mit einer enormen Anzahl seismischer Detektoren das Eintreffen von (im Grunde kaum noch spürbaren) Erdbeben-Schockwellen erfassen würde - zum Beispiel von einem Erdbeben in Kalifornien, dann könnte man das als verheerende Waffe verwenden :shock: :

Ein Milliarde Chinesen stellt sich entlang der Isochronen (Linien gleicher Zeitverzögerung beim Eintreffen der Erdbebenwellen) auf Stühle und springen - synchronisiert, z.B. durch eine landesweite Radioübertragung, so zu Boden, dass die Schockwelle sich in die Gegenrichtung fortpflanzt (Umkehrbarkeit der Strahlengänge!) und dann in Kalifornien ein verheerendes Erdbeben auslösen muss! :twisted:
Andere "Sprungmuster" würden zu anderen - beliebig weit entfernten Zielen führen! :twisted: :twisted: :twisted:
An die damit auslösbaren Tsunamis mag ich gar nicht denken! Dagegen ist die chinesische Wetterkontrolle (siehe <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,477899,00.html">http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 99,00.html</a><!-- m --> ) ein Dreck (a Lercherlschaaß, wie mal in Österreich sagen würde!)!

Teuflich genial, erschreckend einfach! Ob in zukünftigen Abrüstungsverhandlungen auch Stühle zu berücksichtigen sein werden?

Doch die gegenstrategie ist simpel: je öfter man sich im Freien - und noch besser in einem fliegenden Gyrocopter - aufhält, desto geringer ist die Gefahr!

Servus, Holger
"Es ist eine Kunst, sagt er, oder vielmehr ein Trick zu fliegen. Der Trick besteht darin, dass man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben."

Douglas Adams, aus: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev