You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Gyrocopter-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stefan G.

Intermediate

Posts: 116

Thanks: 3

  • Send private message

1

Tuesday, October 14th 2014, 4:16pm

Tragschrauber Unfälle im Oktober 2014

Hallo Leute, Gott sei Dank ist den Piloten in beiden Fällen nichts passiert:

https://www.polizei.bayern.de/mittelfran…dex.html/208792

https://www.polizei.bayern.de/niederbaye…dex.html/208953


Hat jemand nähere Informationen?

This post has been edited 1 times, last edit by "Stefan G." (Oct 24th 2014, 9:25am)


skyride

Master

Posts: 777

Thanks: 404

  • Send private message

2

Tuesday, October 14th 2014, 10:26pm

Hallo Stefan G. und Alle

Wie Du schon gesagt hast, ist den Piloten nichts passiert.

Mehr wissen wir derzeit nicht, ferner stehen uns keine Vermutungen zu.

Aber eine Vermutung könnte hier zutreffen, daß nicht das Fluggerät, sondern der Mensch darin, aus welchen Gründen auch immer, eine "nicht zum komplexen Flugzustand" passende Reaktion durchgeführt hat.

Letzte Woche hatte ich ein dazu ähnliches Erlebnis zum Fall Rothenburg an der Tauber:

Nach meiner Landung forderte mich der Türmer auf, möglichst schnell die Bahn zu verlassen, weil hinter mir ein "Schneller!" hereinkommt....
Meine spontane Antwort war: "Geht nicht, mein Rotor dreht noch viel zu schnell, als daß ich deswegen einen Haken schlage und umkippe, nur um den nächsten Exit mit Gewalt zu wählen.
In aller Ruhe wählte ich den Exit meiner Wahl und gut war es.
Diese Art von Druck braucht sich keiner gefallen lassen, weil "die Nummer 2" sowohl ausholen oder durchstarten kann.
Auch ich habe an diesem Tag wegen langsamerer Flieger etwas ausgeholt, bis diese in aller Ruhe sicher
gelandet sind.
Wo ist das Problem in unserer Freizeit?
Müssen die Schnellen schneller runter?
ist doch alles geregelt....

Grüße

Konrad

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bongarje (15.10.2014), MTOSport (15.10.2014), breuair (25.10.2014)

Steve_UK

Professional

Posts: 256

Thanks: 16

  • Send private message

3

Thursday, October 16th 2014, 7:58pm

Google German


Hallo


Ich frage mich, ob der Vorfall in Vilshofen können (nicht müssen), die lokale basierend Kreisel Ausbildungsbetrieb beteiligt


http://www.edmv.de/cms/index.php?Tragschrauber_at


Alle Nachrichten über die Art der Tragschrauber in den Vorfall involed?


Grüße
Xenon & Zen1 & Tercel Gyro Blog http://xenongyroblog.blogspot.co.uk/ Arrowcopter Gyro Blog http://gyrocopterarrowcopter.blogspot.co.uk/

freak

Trainee

Posts: 64

Thanks: 10

  • Send private message

4

Thursday, October 16th 2014, 9:06pm

Hi
I wonder if the incident in Vilshofen may (not must), involved the local gyro based training company http://www.edmv.de/cms/index.php?Tragschrauber_at
All news about the type of gyroplane in the incident involed?
Greetings

Hi Steve, it would be better in english, Google German is terrible!

Posts: 23

Thanks: 4

  • Send private message

5

Friday, October 24th 2014, 8:14am

XENON RST II nach Leistungsverlust NOTLANDUNG im Baum, Windhouk

Hallo Gyros,
ist es nicht schön zu sehen, dass der Pilot freundlich lachend neben seinem verunfallten XENON stehen kann.
Muss ja nicht immer das Schlimmste passieren. !!!!


http://www.az.com.na/unf-lle/notlandung-einem-baum.421181



Hals und Beinbruch, uns ALLEN !!!!!


Gruß
werner

SixPack

Master

Posts: 950

Thanks: 85

  • Send private message

6

Friday, October 24th 2014, 12:25pm

Ich finde es cool wenn er noch was zu lachen hat , hatte diese Situation schon ein paar mal

Grüße SixPack


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Drehzahl ist das halbe Leben!


http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev