You are not logged in.

Posts: 3

Thanks: 1

  • Send private message

1

Thursday, March 1st 2018, 3:59pm

Dieses Jahr soll es endlich losgehen

Hallo zusammen :) Nach längerem, stillen mitlesen habe ich mir nun auch endlich mal einen Ruck gegeben. Mein Name ist Thorsten, 29 alt und aus dem südwestlichen NRW. Eigentlich wollte ich immer Hubschrauberpilot werden. Leider scheitert die Realisierung meines Traumes seit Jahren entweder am nötigen Kleingeld, oder an den in Relation schlechten Aussichten als Newby tatsächlich einen Job zu finden. Auf der Suche nach einer Alternative hatte ich Gyrocopter schon einmal auf dem Zettel, aber ebenso schnell wieder verworfen. Doch im letzten Mallorcaurlaub kam das Thema dank eines vorbei fliegenden MTO Sport wieder auf. Einige Wochen später konnte ich auf einer Flugshow eines der Xenon-Modelle mal aus der Nähe betrachten. Trotz der Kontroverse über den Hersteller ein sehr schönes Fluggerät wie ich finde! Und hat subtile Ähnlichkeit mit einem Hubschrauber.
Einige Youtube-Videos später war ich dann überzeugt. Die onboard Aufnahmen aus geschlossenen side-by-side Gyros wirken dabei fast, als wäre man im Heli unterwegs (auch wenn viele ja gerade auf die offene Variante schwören – ich werde es ausprobieren). Und das alles mit einer UL-Lizenz zu einem Bruchteil der Kosten für die CPL(H)?! Theoretisch könnte man sich sogar einen eigenen Gyro dazu kaufen und käme noch günstiger weg...
Lange Rede, kurzer Sinn, ich will in jedem Fall noch dieses Frühjahr anfangen!Der Gutschein für die Probeflugstunde liegt schon bereit und wartet auf die ersten warmen Frühlingstage. Bis dahin freue ich mich auf einen regen Austausch hier im Forum. Gruß, Thorsten aka. Gyrocopthor112

skyride

Master

Posts: 771

Thanks: 357

  • Send private message

2

Friday, March 2nd 2018, 8:37pm

Hallo Thorsten,
schöne Vorstellung deinerseits,danke.
Setze deine Pläne um und verwirkliche deine Träume zeitnah.
Mit einem Bruchteil der Kosten im Vergleich zum Helicopter, kannst du dir mit dem Tragschrauberebenso wunderschöne Flugerlebnisse ermöglichen.
Daß der Xenon ein optisch wunderschönes Fluggerät ist, stimme ich dir bei.
Schau aber in die Zulassungsstatistik, wo ebenso attraktive Geräte gelistet sind, und das nicht ohne Grund:
Der Kauf/Leasing/Finanzierung/Versprechungen/Fantasiedaten und hervorragende Presseberichte sind das Eine, der tatsächliche Support/ortsnaher Service/vereinbahrte und ausgeführte Garantie, das Andere..... nach dem Kauf das wichtigste Argument für eine langfristige Zufriedenheit mit dem gewählten Produkt.
Es gibt einen Tester, der seinerzeit mittlerweile vom Markt verschwundene Produkte in den Himmel lobte.
Auch darüber habe ich sehr eindringlich geschrieben und ihn um eine Stellungnahme gebeten, die nie erfolgte......
Und hier trennt sich die" Spreu vom Weizen".
Was ich hiermit andeuten will, ist hier vielfach (auch von meiner Seite) zur Genüge angesprochen worden.

Prüfe, wer sich bindet, hier im Forum bekommst du viele Infos, wobei sich viele Besitzer aus welchen Gründen auch immer nicht outen? (zb.: Cloud Dancer 2)

Mein Tipp: Sprich verschiedene (zufriedene) Besitzer an und bilde dir daraus ein Urteil, das zu deinen Wünschen und dem verfügbaren Budget paßt.
Da die Zeit nicht stehen bleibt und schnelllebig ist, können meine Zeilen morgen schon überholt sein, aber ein Körnchen Wirklichkeit bleibt vorhanden.

Beste Grüße

Konrad

Burky

Intermediate

Posts: 147

Thanks: 1

  • Send private message

3

Saturday, March 3rd 2018, 12:10pm

Hallo Thorsten.

Ich gebe Norbert Recht. Es gibt sehr gute ausgereifte und servicefreundliche side-by-side Gyros wo auch eine renommierte Firma dahinter steht und auch noch existent ist. Du solltest dich nicht einzig auf den Xenon einschießen.

LG Burky

skyride

Master

Posts: 771

Thanks: 357

  • Send private message

4

Saturday, March 3rd 2018, 1:42pm

Hallo Burky,

welchem "Norbert" gibst du Recht?

LG Konrad

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Burky (30.03.2018)

SixPack

Master

Posts: 946

Thanks: 84

  • Send private message

5

Sunday, March 4th 2018, 1:37pm

Hallo Thorsten ,



Ich war der absolute Xenon Fan , hatte insgesamt 4

Stück die ich selbst geflogen habe und einige die ich gebraucht gehandelt habe. Der alte Xenon 2 steht den heutigen Gyros in nichts nach, trotz allem hab ich mir einen Cavalon zugelegt.

Bei neunen Gyros sollte man den finanziellen Hintergrund

Des Herstellers sowie der Musterbetreuer betrachten, man steckt ja doch eine Menge Geld in die Anzahlung.

Das gleich gilt für die Betrachtung des Service und der Ersatzteilversorgung. Da haben bei mit die Hersteller in Deutschland oder Italien den absoluten Vorzug , Firmensitz in Malta würde ich persönlich nicht gerade als Favorit handeln.




Grüße Sixpack


Drehzahl ist das halbe Leben!

Posts: 3

Thanks: 1

  • Send private message

6

Sunday, March 4th 2018, 3:22pm

Hallo zusammen,

zunächst freu ich mich über eure Begrüßungsworte.
Das was ihr schreibt meinte ich mit Kontroverse über den Hersteller. Wenn es eines Tages der eigene Gyro sein soll, sofern er denn überhaupt kommt, dann spielen natürlich mehr Faktoren eine Rolle als die Optik alleine.

Aber davon abgesehen stehen zunächst ohnehin der Schnupperflug, die Ausbildung, Passagierberechtigung, Sprechfunkzeugnis, Flugerfahrung sammeln etc. an.

Schönen Sonntag allen

Cappugino

Beginner

Posts: 18

Thanks: 1

  • Send private message

7

Tuesday, March 6th 2018, 3:02pm

Servus

Servus Thorsten,

ebenfalls ein herzliches Grüß Gott.
Mein Ansatz war derselbe, wollte ebenfalls Heli-Pilot werden, jedoch für die private Fliegerei einfach zu teuer.
Ich bin nun schon ein Jahr in der Österreichischen Gyroscene und sammle meine Erfahrungen auf meinem Blog: www.ginocopter.at
Ich bin jedenfalls begeistert von diesem Fluggerät
Falls du fragen hast sende mir eine PM.

FB & Insta: #ginocopter

liebe Grüße und viel Spaß beim ersten Schnupperflug!

Posts: 3

Thanks: 1

  • Send private message

8

Thursday, March 8th 2018, 10:06am

Servus zurück Gino!

Tatsächlich kannte ich deinen Blog schon vorher. Sehr interessant zu lesen. War auch direkt mal so frei dir bei Instagram eine Anfrage zu schicken.

liebe Grüße,

Thorsten

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Cappugino (18.03.2018)

Social bookmarks



http://www.flugwelt.eu/

Advertisement © CodeDev